info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Blue Sun |

So einfach wie Online-Shoppen: endlich ein Doktortitel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wer immer schon Doktortitel verliehen bekommen wollte, hat jetzt die Chance auf Ehrendoktorwürde

Ein Dr. h.c. für die Visitenkarte gefällig? Schaut ja schon mal nicht schlecht aus. Aber das braucht halt viel Zeit und Geld. Falsch! Es geht sehr schneller und kostet nur eine kleine Spende. Die Freie Kirche The California Church & University Institute (CCU) in Tampa Florida verleiht kirchliche Ehrendoktortitel h.c. (honoris causa), die aufgrund der Satzung auch in Deutschland anerkannt und damit legal geführt werden dürfen. Das Prozedere ist dabei denkbar einfach - mach macht die Spende im Online-Shop von www.title-town.eu und sucht sich den entsprechenden Wunschtitel aus. Danach entscheidet man sich noch für eine Visitenkarte oder eine Urkunde mit dem neuen Titel oder eine Doktorkappe. Schon ist man Doktor - Ehrenhalber.



Alles ganz legal und vom Staat genehmigt!



In Deutschland darf das Recht zur Führung eines Doktortitels einzig und allein von Personen genutzt werden, die durch Prüfungen an autorisierten Universitäten ein Hochschulstudium nachweisen können. Anders ist das mit Ehrendoktorwürden. Die kann jeder "ehrenhalber" verliehen bekommen. Viele Künstler und Politiker, die nie studiert haben, sind Ehrendoktor oder Ehrenprofessor von Universitäten, die ihnen diese Ehre zu Teil haben werden lassen.



Und genau hier beginnt die Vermittlung von Title-Town



Titel-Town hat sich als Organisation zum Ziel gesetzt, Spenden für das California Church & University Institute zu sammeln. Auch über die Verleihung von Ehrendoktortitel und Ehrenprofessorentitel. Kirchliche Gemeinschaften sind als ausländische Organisation zur Verleihung eines Titels h.c. nach deutschem Gesetz berechtigt. Das Verfahren von Title-Town entspricht daher genau den Verfahren des deutschen Kultusministeriums, was jeder Spender nach Erhalt Ihrer Urkunde ermöglicht, den Doktor hc. oder den Titel als Ehrenprofessor (Professor h.c.) der CCU ohne Studium auch auf der Visitenkarte zu führen.



Die CCU erwarten von den Spendern und Trägern Ihrer Ehrentitel einen entsprechend verantwortungsvollen Umgang. Die Voraussetzung für die Verleihung ist die persönliche Reife und die moralische Einstellung mit diesem Ehrentitel adäquat umgehen zu können und ihn immer auch in Ehren zu halten.



Alles Infos zum Kauf von Doktortiteln auf www.title-town.eu



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Janina Theise (Tel.: 01606971616), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 357 Wörter, 2986 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Blue Sun


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Blue Sun lesen:

Blue Sun | 14.02.2018

Dank Adelstitel Karriere machen und in die High Society aufsteigen

Gleich zu Beginn dieses Beitrages - JA, das Namensrecht in Deutschland erlaubt grundsätzlich die Änderung eines Namens. Und JA, ein Adelstitel kann auch von einem "Bürgerlichen" geführt werden. Die Gründe sind klar, ein Adelstitel verschafft ein...
Blue Sun | 07.02.2018

Zum Akademiker in fünf Minuten!

Das California Church and University Institute in Amerika, ist befugt, als staatlich anerkannte Studieneinrichtung akademische Titel auszustellen. Dazu bedarf es nicht der Anwesenheit am Institut. Interessierte können also ihren Titel einfach bestel...
Blue Sun | 07.02.2018

Mama - du hast jetzt einen Fürsten als Sohn!

Nur wenige Menschengruppen genießen auf der Welt einen Ruf, der vergleichbar mit dem von Adeligen ist. Ein Adelstitel bedeutet Ansehen, Respekt und Prestige. Er steht außerdem für eine lange Tradition und Geschichte und ist somit ein bedeutendes S...