Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Speed4Trade GmbH |

Starke Partnerschaft für die Reifenbranche: Speed4Trade neues BRV-Fördermitglied

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mitgliedschaft von Speed4Trade im Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. soll Reifenanbieter bei Digitalisierungsprojekten unterstützen


Altenstadt, 15.02.2018: eCommerce-Softwarehersteller Speed4Trade ist neues Mitglied im Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV). Das Unternehmen unterstützt mit seinem Know-how künftig Verbandsmitglieder bei Digitalisierungsprojekten. Denn Reifenhandel und -handwerk stehen vor der Aufgabe, sich digitaler aufzustellen und bereit für die Zukunft zu machen. 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der eCommerce-Softwarehersteller Speed4Trade ist neues Fördermitglied des Bundesverbands Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV). Erklärtes Ziel der BRV-Mitgliedschaft ist für Speed4Trade, mit seinem Know-how die Verbandsmitglieder bei der Automatisierung von Handels- und Serviceprojekten zu unterstützen. Die aktuelle Marktsituation unterstreicht, dass Bedarf besteht, denn Konsolidierung und digitaler Wandel prägen die Branche. Klassische stationäre Händler und Hersteller stehen in Konkurrenz zu bekannten Online-Handelsplattformen wie eBay oder Amazon. Die erfolgreiche digitale Vermarktung von Reifen stellt eine große Herausforderung dar. Es gilt, sich mit Datenqualität, digitalen Produktkonfiguratoren und Services vom Wettbewerb abzuheben.

 

Erfahrungen aus Kundenprojekten für eCommerce-Vorhaben 

Um zum Erfolg der Verbandsmitglieder beizutragen, bringt Speed4Trade die Erfahrung aus Projekten für renommierte Händler und Hersteller der Reifen- und Kfz-Teile-Branche ein. Der Softwarehersteller mit Fokus auf den Automotive Aftersales-Market ist Spezialist für erfolgreichen, verkaufskanalübergreifenden Handel und die Automatisierung von Vertriebs- und Serviceprozessen. Viele der Speed4Trade-Kunden sind selbst aktive BRV-Mitglieder. Speed4Trade hat speziell für das hohe Datenaufkommen im automobilen Aftermarket das Shopsystem Speed4Trade COMMERCE entwickelt. Dieses bietet beispielsweise in Kombination mit dem Komplettradkonfigurator Speed4Trade WHEEL für Händler zusätzliches Umsatzpotential, getreu dem Motto: Wer zum Reifen die passende Felge anbietet, erzielt für die Felge höhere Margen. Mit der flexiblen eCommerce-Software Speed4Trade CONNECT automatisieren Reifenanbieter Datenmanagement, Angebotserstellung & Listing sowie Auftragsabwicklung. Dafür wird die Software an zentraler Stelle in die Unternehmenssoftware eingebunden und verbindet das bestehende ERP-System mit Handelsplattformen wie Amazon, eBay & Co.

 

Starker Partner des Reifenfachhandels

Der BRV ist der Fachverband des deutschen Reifengewerbes und sieht sich als Partner des Reifenfachhandels und -handwerks. Der Bundesverband repräsentiert in Deutschland 80% der gesamten Branche. Ihm gehören1.950 Unternehmen mit 3.500 Filialen sowie 175 Fördermitglieder an. Der starke Verbund ist außerdem ideeller Träger der ab Ende Mai in Köln stattfindenden Weltleitmesse THE TIRE COLOGNE. Speed4Trade wird hier mit einem Messestand im Rahmen der „Digital Reality“ in Halle 8 an Stand D-047e teilnehmen. 

 

„Wir freuen uns über den Beitritt von Speed4Trade als BRV-Fördermitglied, denn jedes einzelne Mitglied stärkt die Durchsetzungskraft unseres Verbandes in der Reifen-/Räderbranche“, sagt BRV-Geschäftsführer Yorick M. Lowin. „Als Spezialist für eCommerce- und flexibel anpassbare Softwarelösungen mit Branchenfokus Kfz-Teilehandel gehört das Unternehmen genau zu jenen potentiellen Partnern, die die Handels- und Werkstattunternehmen unserer Branche bei der zeitgemäßen Digitalisierung ihrer Angebote unterstützen können." Wolfgang Vogl, Director Business Development bei Speed4Trade, zu der neuen Partnerschaft: „Wir freuen uns darauf, unser fundiertes eCommerce-Wissen in den BRV einzubringen. Unser Ziel ist es, zum Erfolg der Verbandsmitglieder beizutragen und damit nachhaltig das Wachstum in der Reifenbranche und das ‚Zusammenwachsen‘ von Online- und stationärem Handel zu fördern.“

 

Über Speed4Trade

Speed4Trade liefert erstklassige digitale Lösungen für den internationalen Omni-Channel-Commerce im Automotive Aftersales-Market. Das Softwarehaus mit 90 Mitarbeitern und einschlägiger Automotive-Expertise versteht sich als Integrationsspezialist für Verkaufsprozesse auf allen Kanälen: Online, Mobile und am Point of Sale. Seit mehr als 10 Jahren vertrauen dem etablierten Branchenführer renommierte Ersatzteile- und Reifenhändler, Autohausgruppen, Werkstattketten, Filialisten und Hersteller. Diese profitieren von einem Gesamtpaket aus Beratung, Konzeption, Umsetzung und Integration in die bestehende Systemlandschaft. Speed4Trade-Kunden erhalten damit ein solides Fundament für deren profitable plattformgestützte B2C- und B2B-Handelsstrategien. 

 

www.speed4trade.com 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Melchior (Tel.: +49960294440), verantwortlich.


Keywords: BRV, Reifenbranche, Bundesverband, Digitalisierung, Fördermitglied, Mitgliedschaft, Reifen, Online-Handel, eCommerce, Weltleitmesse

Pressemitteilungstext: 513 Wörter, 4586 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Speed4Trade GmbH

Die Speed4Trade GmbH entwickelt Software für digitalen Handel. Das eCommerce-Softwarehaus ist darauf spezialisiert, Plattformen aufzubauen (z. B. Online-Shops, Marktplätze, Serviceportale) und mit vorhandenen IT-Systemen zu vernetzen. Speed4Trade begleitet primär Hersteller und Händler des Kfz-Teile- und Reifenmarktes dabei, digitale Geschäftsmodelle mit automatisierten Prozessen zu verwirklichen. Mit der Vision „Kundennähe durch digitale Lösungen“ verschafft Speed4Trade Anbietern effizient, sicher und kostenreduziert Zugang zu Kunden und Umsatz. Seit über 15 Jahren unterstützen die erfahrenen Softwarearchitekten ihre Kunden in allen Phasen ihrer Digitalisierungsprojekte, von Beratung an. Das international tätige, inhabergeführte Softwarehaus mit 100 Mitarbeitern ist im bayerischen Altenstadt an der Waldnaab ansässig.


www.speed4trade.com


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Speed4Trade GmbH lesen:

Speed4Trade GmbH | 21.05.2019

Real.de-Anbindung von Speed4Trade: Marktplatzhandel für Kfz-Teile-Händler jetzt noch wirkungsvoller


  Altenstadt, 21.05.2019: Autoteile- und Reifenhändler können ihre Produkte jetzt zielgerichteter über real.de verkaufen. Der Online-Marktplatz real.de hat in seiner Kfz-Ersatzteile-Kategorie eine neue Filteroption integriert, die die Produktsuche verbessert. Das macht den Handelsplatz für Kfz-Teile- und -Reifenhändler wirkungsvoller. Speed4Trade bindet Händler an real.de und weitere bekan...
Speed4Trade GmbH | 22.02.2019

Speed4Trade macht neueste Teilehandel-Trends auf nationalen und internationalen Fachveranstaltungen aus


Dieses Jahr ist das eCommerce-Expertenteam besonders auf die Vorträge zu Plattformen im Automotive-Umfeld gespannt. Bei den vergangenen Veranstaltungen wurden zum Beispiel Plattform-Lösungen andiskutiert, mit deren Hilfe das Fahrzeug künftig selbst den Bedarf an Ersatzteilen erkennt, diese selbstständig bestellt und den Reparaturtermin in der Werkstatt beauftragt. Aber in den meisten Fällen ...
Speed4Trade GmbH | 24.01.2019

Speed4Trade veröffentlicht Trendreport mit Schwerpunkt auf digitalen Handelsplattformen im Kfz-Aftermarket


Altenstadt, 24.01.2019: Ein Report für die Fragen, die den Anbietern im Automotive Aftersales-Market unter den Nägeln brennen – mit diesem Anspruch hat Softwarehersteller Speed4Trade jetzt den neuen Trendreport veröffentlicht. Der Trendreport bietet auf 19 Seiten Erfahrungsberichte, Checklisten und Studienergebnisse zum Kfz-Aftermarket. Er beleuchtet, wie sich der Markt entwickelt und worauf...