info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Siegfried Pohl Verpackungen GmbH |

SIKADEN®-Beutel und Folien von Pohl Verpackungen: Wirtschaftliche Lösungen für die Kunststoff-Industrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit ihren niedrigen Schmelzpunkten eignen sich die SIKADEN®-Beutel von Pohl Verpackungen optimal für die einfache Verarbeitung von Zuschlägen bei der Herstellung von PVC und anderen Kunststoffen.


Die SIKADEN-Beutel und Folien von Pohl Verpackungen eigenen sich dank ihres niedrigen Schmelzpunktes ideal für das einfache und effiziente Beifügen von Additiven in der Kunststoff-Produktion

Die Produktion von Kunststoffen kommt in der Regel nicht ohne die Zugabe von Hilfsstoffen aus, die in einem separaten Compoundier-Schritt beigemengt werden. Hier bietet Pohl Verpackungen mit seinen extra hierfür entwickelten SIKADEN®-Beuteln und Folien eine wirtschaftliche Alternative zu den sonst üblichen Verfahren. So nutzen zum Beispiel viele Hersteller für das Abfüllen und Beimengen der Zusatzstoffe herkömmliche Eimer oder Beutel, die in den Mischer oder Kneter entleert werden. Das Problem: Bei der Nutzung von Eimern oder ähnlichen Behältnissen bleibt in der Regel immer ein Rest der Substanz zurück, der im Vorfeld beim Einwiegen berücksichtigt werden muss. Die eingesetzten Beutel müssen - je nach Verwendungszweck -aufwendig entsorgt werden.

SIKADEN®-Beutel von Pohl werden einfach mit verarbeitet
Die Lösung von Pohl Verpackungen ist so einfach wie genial: Die speziell entwickelten SIKADEN®-Beutel bestehen aus EVA und verfügen über einen äußerst niedrigen Schmelz- und Vicat-Erweichungspunkt. Somit können sie komplett und ungeöffnet einfach mit verarbeitet werden. Aufwendig zu entsorgender Abfall entfällt somit ebenso wie aufwendiges Nachrechnen beim Abmessen der Additive.

Für jede Anwendung das passende SIKADEN®-Produkt
Als Standardbeutel für die Elastomer- bzw. PVC-Compoundierung hat sich inzwischen der Beutel der SIKADEN® 700-Serie in vielen Anwendungen bewährt. Daneben entwickelt Pohl Verpackungen in enger Absprache mit seinen Kunden auch individuelle Folien und Beutel mit speziellen Eigenschaften. Mit ihrer langjährigen Erfahrung begleiten die Folien-Experten ihre Auftraggeber hierbei von der ersten Idee bis zur Marktreife. Firmenkontakt
Siegfried Pohl Verpackungen GmbH
Wolfgang Pohl
Glockenstr. 92
53844 Troisdorf
+49 (0) 228 / 9 45 15-0
+49 (0) 228 / 9 45 15-100
info@pohlverpackungen.de
http://www.pohlverpackungen.de


Pressekontakt
atw:kommunikation GmbH
Heimo Korbmann
Bahnhofstraße 40
53721 Siegburg
02241/5984-30
hk@atw.de
http://www.atw.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfgang Pohl (Tel.: +49 (0) 228 / 9 45 15-0), verantwortlich.


Keywords: SIKADEN, Pohl Verpackungen, Folien mit niedrigem Schmelzpunkt

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2372 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Siegfried Pohl Verpackungen GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Siegfried Pohl Verpackungen GmbH lesen:

Siegfried Pohl Verpackungen GmbH | 19.06.2018

Folienverpackungen vom Experten - Pohl Verpackungen auf der FachPack 2018

Wer auf der FachPack hochwertige Folienverpackungen sucht, wird bei Pohl Verpackungen fündig: Mit dem Know-how aus über 50 Jahren entwickelt und produziert das Troisdorfer Unternehmen flexible Verpackungen für die unterschiedlichsten Branchen. Vom...
Siegfried Pohl Verpackungen GmbH | 04.04.2016

Pohl Verpackungen mit neuer Homepage: www.pohlverpackungen.de

2016 feiert Pohl Verpackungen sein 50 Jähriges Firmenjubiläum. Seit den Anfängen 1966 entwickelte sich das Troisdorfer Unternehmen zu einem modernen und international erfolgreichen Hersteller hochwertiger Kunststoffverpackungen. Das zeigt auch die...