info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Christian Lemiesz |

Sozialrabatte für Hilfebedürftige

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Helfen, wenn Hilfe notwenig ist


Helfen, wenn Hilfe notwendig ist, wird gern oft übersersehen, wenn die Story dahinter nicht medienwirksam in der Öffentlichkeit präsentiert wird - dabei findet Not jedoch oft genug im Verborgenen statt!



Helfen, wenn Hilfe notwendig ist, wird gern oft übersersehen, wenn die Story dahinter nicht medienwirksam in der Öffentlichkeit präsentiert wird - dabei findet Not jedoch oft genug im Verborgenen statt!   Christian Lemiesz (c) bietet im Jahre 2018 Hilfebedürftigen prozentuale Rabatte bei Dienstleistungen an.   Nachweislich Hilfebedürftige kommen in den Genuß von Sozialrabatten bis 50% auf die Nettodienstleistung.   Die Rente ist heute bei vielen Menschen zu klein. Einen Sachverständigen zu beauftragen ist oft unmöglich - hier helfen 50% Rabatt enorm. Auch vielen Hartz-IV-Empfängern ist mit Rabatten von 30% geholfen. Menschen der Nächstenliebe, die anderen notleidenden Menschen geholfen haben wieder ein menschenwürdiges Leben zu führen werden mit 20% Rabatt belohnt.   Christian Lemiesz (c) bietet Gebäudeforensik aus 5 Fachbereichen Baubiologie, Architektur, Bausachverstand, Gesundheit und Umwelt.   Weiteres Infos finden Sie auf dem Blog unter http://Bauen-und-Gesundheit.de unter Honorare.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Lemiesz (Tel.: 02102-5790804), verantwortlich.


Keywords: Sozialrabatte, Hilfebedürftige, Rentner, Hartz-IV-Empfänger, Nächstenliebe

Pressemitteilungstext: 136 Wörter, 1107 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema