Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus |

Vegan zum Wohlfühlgewicht. Fit & gesund in den Frühling

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Worauf sollte man bei einer figurbetonten Ernährung achten? Welche Kräuter und vegane Lebensmittel unterstützen dabei? Vortrag & Verkostung

Vortrag von Mag. Veronika Macek-Strokosch am Fr, den 23.2.2018, von 17.30-19.00.



Eintritt frei, wir freuen uns aber über eine kleine Spende! Hier gehts zur Anmeldung!



Möchten Sie nach dem Winter wieder fit für den Frühling werden, ihr Wohlfühlgewicht erreichen und Tipps aus der westlichen Ernährungswissenschaft und TCM erhalten? Dann sind Sie richtig beim Vortrag von Ernährungsexpertin Mag. Veronika Macek-Strokosch. Im Anschluss laden wir Sie gerne zu einer Verkostung veganer Köstlichkeiten ein.



Im Oktober fand der Vortrag "Vegan schmeckt fad und ist ungesund!?" im Bezirksmuseum 15 statt, der viele BesucherInnen anzog. Aufgrund des großen Interesses freuen wir uns, Sie zu einem Fortsetzungs-Vortrag einzuladen!



Im Anschluss laden wir wieder zu einer Verkostung ein.



Mag. Veronika Macek-Strokosch ist selbständige Ernährungswissenschafterin und Dipl. TCM-Ernährungsberaterin. Sie leitet Ihr Unternehmen Eat2day Ernährungsconsulting, hält viele Vorträge (u.a. femvital, 1. Wiener Verdauungstag, Drogistenmuseum), ist im Bereich betrieblicher Gesundheitsförderung tätig, unterrichtet an Schulen und bietet Ernährungsberatungen im 13. sowie 15. Bezirk an.



Unsere Sponsoren:

Mühlenbrot

Eat2day



Vortragsort:

Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus

1150 Wien, Rosinagasse 4

www.museum15.at



Das weitere Programm finden Sie hier.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Brigitte Neichl (Tel.: +436642495417), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 2103 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus lesen:

Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus | 12.02.2019

"Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten"


Ab Februar 2019 wird mindestens eine kurze knackige 15minütige Folge jeweils am 15.des Monats erscheinen. Der Titel: "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus". Brigitte Neichl, die ehrenamtliche Leiterin des Museums, ist unter die PodcasterInnen gegangen. Das Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus möchte damit seine Aufgabe als Kultur-Drehscheib...
Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus | 25.11.2018

MuseumsTalk - Ich rede mit! Thema: Arbeitslosigkeit


Impulsvortrag & Diskussion mit Mag. Thomas Reithmayer Fr, 7.12.2018, 17.30-19.00 Eintritt frei! Anmeldung auf www.museum15.at Beim MuseumsTalk kommen Themen aus den Bereichen Politik, Kultur & Gesellschaft zur Sprache. Nach einem etwa 30 minütigen Impulsvortrag sind Sie am Zug: Fragen Sie, hinterfragen Sie, diskutieren Sie! Wir wissen nicht alles, aber was wir wissen ist: Es ist gut miteinan...
Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus | 31.10.2018

Ghostletters und alte Ladenbeschriftungen


Einst war Wien das Zentrum der Schildermalerkunst, noch bis in die 1980er Jahre sorgten handgezeichnete Schriftzüge an jeder Ecke der Stadt für ein individuelles Straßenbild. Heute sind davon meist nur noch deren Abdrücke, sogenannte "Ghostletter" übrig. Tom Koch, Grafiker und Autor (Ghostletters Vienna) präsentiert einige der schönsten Wiener Ladenschilder und Beschriftungen längst verga...