info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Klaus Doll Organisationsberatung |

Organisationsberater Klaus Doll, Neustadt: Nix für Weicheier

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Der Organisations- und Changeberater aus Neustadt an der Weinstraße (Pfalz) schärfte sein Profil und entwickelte eine neue Webseite


Wenn Unternehmen vor neuen Herausforderungen stehen, ändern sich auch ihre Anforderungen an ihre Berater. Deshalb hat der Organisations- und Changeberater Klaus Doll, Neustadt an der Weinstraße (Pfalz), seine Webseite neu gestaltet.

Wenn Unternehmen vor neuen Herausforderungen stehen, ändern sich auch ihre Anforderungen an ihre Berater. Deshalb hat der Organisations- und Changeberater Klaus Doll, Neustadt an der Weinstraße (Pfalz), seine Webseite neu gestaltet.

Aus diesem Anlass schärfte der Inhaber der Klaus Doll Organisationsberatung zunächst das Leistungsprofil seiner Unternehmung. Fortan unterscheidet er zwischen den vier Leistungsbereichen
-Organisations-/Unternehmensentwicklung,
-Change-Management und -Begleitung,
-Führungskräfteentwicklung und
-Teamentwicklung.

Zudem nahm er in das Produktportfolio seiner Unternehmung mehrere neue Produkte wie Checks, Seminare und Trainings auf, die er in den letzten Jahren zwar schon regelmäßig in und für Unternehmen aufgrund deren veränderten Bedarfs durchführte, die aber noch nicht auf seiner Webseite standen. So zum Beispiel ein Seminar "Die Eigeninitiative und -verantwortung der Mitarbeiter stärken". Außerdem konkretisierte er seine Leistungen im Bereich Coaching, um unter anderem die Verhaltenssicherheit von Führungskräften und Projektleitern zu erhöhen.

Klaus Doll formulierte auch einen neuen Slogan für seine Unternehmung. Er lautet fortan "... nix für Weicheier". Mit ihm möchte der Führungskräfte-Trainer, Changebegleiter und Coach mit einem gewissen Augenzwinkern unter anderem zum Ausdruck bringen: In der von rascher Veränderung und sinkender Planbarkeit geprägten modernen Welt benötigten die Unternehmen zupackende, intrinsisch motivierte Mitarbeiter, die sich auch von Fehlversuchen nicht entmutigen lassen, sondern am Ball bleiben. Und dies ist oft, so sein Credo, "kein Zucker-schlecken".

Außerdem möchte Klaus Doll mit dem Slogan zum Ausdruck bringen: Beim Versuch, sich und ihr Verhalten zu verändern, um ihre Wirksamkeit zu erhöhen, benötigen die Mitarbeiter von Unternehmen einerseits Unterstützung, jedoch zuweilen auch ein klares Feedback - weshalb Klaus Doll in seinen Beratungen, Trainings und Coachings bei Bedarf auch "Klar-Text" spricht, selbst wenn dies zuweilen schmerzt.

Nähere Infos über Klaus Doll und seine Unternehmung finden Interessiere auf der Webseite www.doll-beratung.de. Sie können den Berater, Trainer und Coach jedoch auch direkt kontaktieren (Tel.: 06321/878 68 48; Mail: kdoll@klaus-doll.de ). Firmenkontakt
Klaus Doll Organisationsberatung
Klaus Doll
Weinstraße 22
67434 Neustadt
+ 49 6321 8786848
+ 49 6321 8786847
kdoll@klaus-doll.de
http://www.doll-beratung.de


Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus Doll (Tel.: + 49 6321 8786848), verantwortlich.


Keywords: Organisationsberater, Changeberater Neustadt, Pfalz, Organisationsberatung, Changeberatung

Pressemitteilungstext: 368 Wörter, 3221 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Klaus Doll Organisationsberatung


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Klaus Doll Organisationsberatung lesen:

Klaus Doll Organisationsberatung | 21.03.2018

Intensiv-Workshop "Change-Werkstatt - to go" in Neustadt

Das Profil seiner Unternehmung hat der Organisations- und Changeberater sowie Führungskräftetrainer und -coach Klaus Doll, Neustadt an der Weinstraße (Pfalz), geschärft und seine Webseite neu konzipiert. Damit reagiert der Inhaber der Klaus Doll ...