info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
zenke-kunst-design |

Aktien unter schlechten Vorzeichen 2018

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Münster, Februar 2018. Innerhalb der ersten 40 Tage 2018 rutschten die Börsen weltweit auf Rekord verdächtige Tiefststände. Nur eine kleine Turbulenz? Nach dem Boom kommt der Crash?

Von Crash ist gar nicht zu reden, dafür müssten die Börsen um rund minus 30% stürzen, doch Vorsicht ist immer geboten. Vorboten in unruhigen Märkten signalisieren es: ein Abwärtstrend könnte jederzeit wieder einsetzen.

Ein vermeintlich steigender US-Zinssatz verunsichert die Börsianer scheinbar derart, dass Kurse aufgrund der Gerüchteküche regelrecht einbrechen. Das ist heftig für alle Anleger, die Sicherheit und Ruhe in den Finanzen suchen. "Stiftungen und Beratungsfirmen müssen jetzt spitz aufpassen, keine Verluste einzufahren. Ausgehend von diesen Börsenturbulenzen in den USA gewinnen Handelssysteme, die auf Volatilität oder gar auf sinkende Kurse setzen, weit überproportional hinzu, weiß Tim Zenke von Zenke-Privatier, zu berichten." Es gehört als Kennzeichen zu den Top-Performern in Sachen Risikomanagement und Rendite, eben besonders zuverlässig in Krisenzeiten sichere Gewinne zu realisieren. zenke-privatier.de zeigt dies anschaulich. Als Mitgliederbetreuer mit Verantwortung setzt Tim Zenke daher in allen Lagen auf Dividenden aus Genossenschaft in Boom- wie in Krisenzeiten; denn das hat sich über die Jahre bestens bewährt. "Gerade wenn es um die eigene Altersvorsorge oder um Stiftungskapital geht, sind Verluste nicht zu akzeptieren", so Tim Zenke, und die unbegründete Angst nichts Neues mit dem Kapital zu wagen, ist der falsche Berater, wenn es um krisensichere Dividenden aus Genossenschaft geht, dann muss man die Börsen halt rechtzeitig verlassen."

Mehr erfahren Sie auf zenke-privatier.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Tim Zenke (Tel.: 01783999499), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 2139 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: zenke-kunst-design


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema