info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Augusta Presse & Verlags GmbH |

Neuerscheinung: Roman von Cornelia Rückriegel erscheint in Kürze!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


"Annie - Die Tränen der Rosenblüte" - das neue Buch von Cornelia Rückriegel - wirft wieder einen spannenden Blick nach Dingle, der kleinen Stadt an der irischen Westküste.

Neuerscheinung: "Annie - Die Tränen der Rosenblüte", das neue Buch von Cornelia Rückriegel, wirft wieder einen spannenden Blick nach Dingle, der kleinen Stadt an der irischen Westküste.



Dies ist das 3. Buch der Annie-Reihe und es hält wieder viele überraschende Momente bereit. Wer einen oder gar beide der vorangegangenen Annie-Romane gelesen hat, dem muss man nicht viel erzählen. Man ist fasziniert von den Figuren, der Schreibweise und wie es Cornelia Rückriegel immer wieder schafft, das pure Leben in allen Höhen und Tiefen mit einer eleganten Leichtigkeit zu beschreiben. Für all diejenigen, die erst jetzt auf "Annie" aufmerksam geworden sind, gibt es das "Wer ist Wer" gleich am Anfang des neuen Romanes. Hier werden die Hauptfiguren vorgestellt, die dem Leser in der gesamten Familiensaga - also allen drei Bänden - begegnen.



Die absolute Hauptfigur ist Annie, eine bemerkenswerte Frau Mitte 40. Nach großer Enttäuschung, an der ihr vermeintliches Lebensglück zerbrach, machte sie sich auf, um sich selbst zu finden. Ihr Weg führte nach Irland. Hier hofft sie auf ein neues Leben, ein neues Glück. Begleiten wir sie erneut durch einen turbulenten Sommer, der so einige gute als auch böse Überraschungen bereit hält!



Das Buch wird es in Kürze wieder über die Leseschau-Seite geben. Zudem kann man es auf der Leipziger Messe erwerben. Vorbestellungen können bereits jetzt gern per Mail gesendet werden. Sobald das Buch erschienen ist, geben wir dann eine Rückmeldung: info@Leseschau.de



Neben diesem aktuellen Buch gibt es natürlich sowohl als E-Book als auch als Buch folgende Bücher von Cornelia Rückriegel in der Leseschau. Übrigens garantieren wir einen sofortigen Versand, es ist keine Anmeldung nötig und zu jeder Bestellung gibt es ein Lesezeichen und eine kleine Überraschung.



So nun hier die Bücher, die es bei und gibt:

• Annie - Auszeit unterm Regenbogen (Teil 1)

• Annie - Stürmische Zeiten in Dingle (Teil 2)

• Mein Ungarn - Licht und Schatten (Wunderbare Geschichten)

• Willkommen in Ungarn: Auswanderungstipps vom Insider (Besteller bei Amazon)



Also schaut immer wieder mal bei der Leseschau vorbei. Es gibt immer was zu entdecken.



Ach übrigens: Das Cover vom neuen Annie-Roman ist wieder von Peer Stone und es ist einfach himmlisch gut!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Katalin Ehrig (Tel.: 030692021051), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 2789 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Augusta Presse & Verlags GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Augusta Presse & Verlags GmbH lesen:

Augusta Presse & Verlags GmbH | 20.07.2018

Aktuelle Bücher nun auf Kommission

Die Leseschau ist ein kleiner Verlag, der vor allem regionale Autoren unterstützt. Mit unserem Angebot bieten wir besondere Bücher von besonderen Autoren. Um unsere Autoren noch mehr zu unterstützen, bieten wir nun Buchhandlungen die Möglichkeit...
Augusta Presse & Verlags GmbH | 11.07.2018

7 auf einen Streich! Ein Buch für jeden Tag!

Die Leseschau hat viele neue Bücher. Hier die Top 7 für diese Woche: 1. "Quälende Sehnsucht von" R.D.V. Jo Heldt Eine Geschichte die Sie mitreißen und nicht mehr loslassen wird! Erleben Sie das Schicksal eines jungen Arztes und seiner großen L...
Augusta Presse & Verlags GmbH | 07.07.2018

Samstagvormittag! Die Quizfrage!

Thema: Samstagvormittag! Die Quizfrage! Was tun Männer am Samstagvormittag am liebsten? a) Nichts b) Rasenmähen c) Shopping Na klar, die Wahl fällt schwer zwischen a und c! Aber auch wenn man es nicht glaubt, Antwort "b" ist richtig. Über di...