Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

Horizon GmbH
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

Horizon AFV-56: Höchste Effizienz im B2-Format

Vom Anleger bis zur Auslage rundum optimiert: Die neue Falzmaschinenserie AFV-56 gewährleistet höchste Präzision und Wirtschaftlichkeit.

Die neueste Generation Falzmaschinen der Horizon Serie AFV-56 bietet einen noch höheren Automatisierungsgrad und steigert Präzision wie auch Wirtschaftlichkeit der Druckweiterverarbeitung. Die unterschiedlichen Modellvarianten können schnell an veränderte Anforderungen angepasst werden und bieten auch bei hoher Variabilität der Aufträge kürzeste Rüstzeiten sowie einfache Bedienbarkeit.



Alle Falzmaschinen der Serie AFV-56 verfügen über einen integrierten Score-Navigator, den Horizon vor zwei Jahren erstmals für die Verarbeitung von Pharma-Beipackzetteln vorgestellt hat. Mit nur einem Knopfdruck wird selbst bei komplexen Falzungen die präzise Positionierung der Rillwerkzeuge ermöglicht. Zusätzlich zu Anschlägen, Einlauflinealen und Falzwalzen können mit dem Score-Navigator auch die für Kreuzbrüche erforderlichen Rillwerkzeuge automatisch ausgerichtet werden. Je nach gewünschter Falzart werden die notwendigen Rillungen präzise berechnet und die erforderlichen Werkzeuge bis auf einen Zehntelmillimeter genau positioniert. Sofern Falzlängen während eines laufenden Prozesses korrigiert werden müssen, werden die Positionen vom Score-Navigator automatisch neu berechnet.



Auch der Papiereinlauf wurde weiter optimiert: Die Ausrichtung erfolgt nunmehr mithilfe eines neu entwickelten Vakuumbands. Bereits bei der Papiermessung wird das Vakuum optimal auf die Grammatur des Papiers eingestellt. Die jeweiligen Einstellungen können individuell angepasst, für Wiederholaufträge gespeichert und bei Bedarf schnell abgerufen werden - insgesamt stehen dafür bis zu 1.000 Speicherplätze zur Verfügung. Einfachste Bedienbarkeit und höchste Produktionssicherheit werden darüber hinaus durch die nun serienmäßig integrierte, automatische Korrektur bei Mehrfach-Falzungen, Falzspitzen sowie des Einlauflineals gewährleistet. Die Bedienung der AFV-56 Falzmaschinen wird zusätzlich durch die bewährte TOUCH&WORK-Technologie erleichtert.



Die Serie AFV-56 ist modular aufgebaut und erlaubt individuelle Kombinationen unterschiedlicher Merkmale, sodass die neueste Generation der Horizon Falzmaschinen perfekt an die betrieblichen Anforderungen angepasst werden kann, sowohl bei der ersten Einrichtung als auch bei später anstehenden Erweiterungen. So können Kunden je nach Anforderung zwischen vier und sechs Falztaschen im zweiten Falzwerk sowie unterschiedlichen Automatisierungsgraden wählen. In allen Falztaschen serienmäßig enthaltene Full-Size-Anschläge und Deflektoren garantieren selbst bei Geschwindigkeiten von 270 Metern pro Minute markierungsfreie Falzergebnisse. Darüber hinaus sorgen Schrägrollen auf dem Umlenktisch der zweiten Falzstation für ein deutlich verbessertes Ausrichten der Falzbogen und damit für eine erhebliche Leistungssteigerung. Mit einer Geräuschentwicklung von lediglich 80 dB entspricht die AFV-56-Reihe den neuesten Lärmschutz-Verordnungen.



Der Automatisierungsrad der Maschinen variiert von halbautomatisch (AFV-56XA) über vollautomatisch, inklusive selbstständiger Einrichtung des Walzenabstandes (AFV-56XF), bis hin zum Modell AFV-56XDF für den Inline-Einsatz. Letzteres ermöglicht dank Dynamic-Fold-Technologie die Minimierung von Leerseiten in der Endlosproduktion, indem 8- und 12-seitige oder 12- und 16-seitige Signaturen gleichermaßen fließend verarbeitet werden.



Mit diesen technischen Neuerungen erfüllen die Falzmaschinen der Serie AFV-56 in vollem Umfang die aktuellen Anforderungen des Marktes hinsichtlich der Faktoren Leistung, Ergonomie und Wirtschaftlichkeit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Ina Bulmann (Tel.: +49 4106 8042-165), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 453 Wörter, 4068 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Horizon AFV-56: Höchste Effizienz im B2-Format, Pressemitteilung Horizon GmbH

Unternehmensprofil: Horizon GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Horizon GmbH


 
21.03.2019
Um kreative Impulse effizient umsetzen zu können, müssen Fachleute aus Marketing und Medienproduktion stets die Technik hinter den Ideen im Auge behalten. Und komplexe technische Lösungen werden am besten in der praktischen Anwendung greifbar - so die klare Botschaft der Erlebnisausstellung Print & Digital Convention. Mit kompakten Systemen, kombinierten Arbeitsgängen und vielfältigen Anw... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
14.03.2019
Erst wenn der Workflow auf allen Ebenen der Produktion umfassend automatisiert ist, kann sich die zunehmende Leistungsfähigkeit digitaler Drucksysteme voll und ganz entfalten. Während der Hunkeler Innovationdays 2019 präsentierte Horizon beispielhaft Lösungen, wie Druck und Finishing flexibel und effizient miteinander verbunden werden können. Als praktische Lösung für die Buchproduktion p... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
12.02.2019
Inkjetdruck bester Qualität und Hochleistungs-Finishing mit dem Horizon StitchLiner Mark III: Während vielerorts Kapazitäten reduziert werden, hat die Druckerei C.H. Beck eine komplett neue Produktionslinie aufgebaut. Hochwertige Fachzeitschriften mit Auflagen zwischen 100 und 1.400 Stück können damit kostengünstiger hergestellt werden, als es mit allen anderen Verfahren von Druck und Weiter... | Vollständige Pressemeldung lesen