Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Integra Resources Corp. |

Integra Resources meldet Bestellung von Timo Jauristo und George Salamis in das Board of Directors

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Integra Resources meldet Bestellung von Timo Jauristo und George Salamis in das Board of Directors

Highlights der Pressemeldung:

- Timo Jauristo, ehemaliger Executive Vice President of Corporate Development von Goldcorp, wurde in das Board of Directors von Integra bestellt
- George Salamis, Präsident und CEO, wurde in das Board of Directors bestellt
- Integra meldet DTC-Eignung seiner im OTCQB-Markt notierten Stammaktien

Vancouver, British Columbia - Integra Resources Corp. (TSXV:ITR ; OTCQB:IRRZF) (das Unternehmen oder Integra) freut sich, die Bestellung von Herrn Timo Jauristo als nicht exekutiven, unabhängigen Director des Unternehmens bekanntgeben zu können. Kürzlich wurde Herr George Salamis, Präsident und CEO von Integra, in das Board of Directors des Unternehmens bestellt. Die vorherige Direktorin, Frau Lisa McCormack, legte ihr Amt nieder.

Integra tritt in eine prägende Phase seines Wachstums ein, daher freuen wir uns sehr, einen Director wie Herrn Jauristo, mit seinem Ruf, seiner Qualifikation und Erfahrung in diesem Sektor, in unserem Board begrüßen zu können. Seine Mitarbeit wird unser derzeitiges Board vervollständigen und außerordentliche Kenntnisse des Marktes und strategische Einsichten auf den Tisch bringen, kommentierte der Chairman von Integra, Stephen de Jong. Wir möchten auch Frau Lisa McCormack im Namen des Boards unser Danke schön für ihre geleistete Arbeit aussprechen. Frau McCormack war ein wichtiges Board-Mitglied während der Umstellung des Unternehmens von Mag Copper auf Integra Resources.

Timo Jauristo ist derzeit als Senior Advisor der Abteilung Investment Banking der Canaccord Genuitys Metals und Mining Group tätig. Vor seiner Zeit bei Canaccord war Herr Jauristo als Goldcorps Executive Vice President of Corporate Development tätig, nachdem er 15 Jahre lang bei Placer Dome war, vor der Übernahme durch Barrick in 2006. Während seiner 35-jährigen Karriere im Sektor Bergbau und Exploration war Herr Jauristo mit mehreren betrieblichen und unternehmenstechnischen Aufgaben betraut und leitete bzw. war an zahlreichen Transaktionen in vielen Regionen der weltweiten Goldproduktion beteiligt.

DTC Eignung

Integra freut sich ebenfalls bekanntgeben zu können, dass die auf dem OTC Markets Group Inc.s OTCQB Venture-Markt in den Vereinigten Staaten gehandelten Stammaktien des Unternehmens unter dem Börsenkürzel IRRZF jetzt DTC-geeignet sind (Depository Trust Company).

DTC ist ein Tochterunternehmen der Depository Trust & Clearing Corp. New York, NY und nimmt das elektronische Clearing und die Abwicklung von Aktientransaktionen für öffentlich gehandelte Unternehmen vor. Die DTC-Eignung ermöglicht eine einfachere und günstigere elektronische Übertragung der Integra-Aktien innerhalb der Maklerkonten der USA.

Emission von Aktienoption

Das Unternehmen gab ebenfalls bekannt, dass gleichzeitig mit den Änderungen im Board of Directors Incentive-Aktienoptionen emittiert wurden, die zum Erwerb von insgesamt 250.000 Stammaktien des Unternehmens bis zum 28. Februar 2023 zu einem Ausübungspreis von 1,18 $ je Aktie berechtigen. Die Optionen werden in Übereinstimmung mit dem Aktienoptionsplan von Integra emittiert und unterliegen bestimmten Regelungen.

Über Integra Resources

Integra Resources Corp. ist ein Erschließungsunternehmen, das sich mit der Akquisition, der Exploration und der Erschließung von Mineralkonzessionsgebieten in Nord-, Mittel- und Südamerika beschäftigt. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf den Ausbau seines Projekts DeLamar gerichtet, das die benachbarten Gold- und Silberlagerstätten DeLamar und Florida Mountain im Herzen des historischen Bergbaugebiets in Owyhee County im Südwesten des US-Bundesstaates Idaho beinhaltet. Derzeit findet im Projekt DeLamar das erste Explorationsprogramm seit mehr als 25 Jahren statt, wobei für 2018 über 20.000 Bohrmeter geplant sind. Das Management setzt sich aus der ehemaligen Geschäftsführung von Integra Gold Corp. zusammen. Der technische Bericht gemäß NI 43-101 ist hier einsehbar: https://integraresources.com/site/assets/files/2388/43-101.pdf.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
George Salamis
President, CEO & Director

KONTAKTDATEN

Fragen zum Unternehmen: Chris Gordon, chris@integraresources.com
Webseite des Unternehmens: www.integraresources.com
Telefon Büro: 1 (604) 416-0576

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammen zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. Mit Ausnahme historischer Fakten handelt es sich bei allen Aussagen in dieser Pressemeldung um zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung basieren. Alle Aussagen im Hinblick auf Vorhersagen, Erwartungen, Ansichten, Plänen, Prognosen, Zielen, Annahmen, zukünftigen Ereignissen und Leistungen (oft, aber nicht immer unter Verwendung von Begriffen wie erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, rechnet mit oder rechnet nicht mit, plant, Budget, geplant, prognostiziert, schätzt, glaubt oder beabsichtigt bzw. Variationen dieser Worte und Begriffe und einschließlich Aussagen, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erzielt werden können, könnten, würden, dürften oder werden) stellen keine Aussagen zu historischen Tatsachen dar und könnten zukunftsgerichtete Aussagen sein. In dieser Pressemeldung beziehen sich zukunftsgerichtete Aussagen unter anderem auf die Schätzung der Mineralressourcen; die Größenordnung oder Qualität von Minerallagerstätten; die erwartete Erschließung von Mineralkonzessionsgebieten oder die Erarbeitung von Programmen; zukünftige Betriebsaktivitäten; zukünftige Explorationsaussichten; den Abschluss und den Zeitpunkt der Mineralressourcenschätzungen; die Länge des aktuellen Marktzyklus und die Voraussetzungen für einen Emittenten, im aktuellen Marktumfeld bestehen zu können; das zukünftige Wachstumspotenzial von Integra; und zukünftige Erschließungspläne.

Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf angemessenen Annahmen und Schätzungen der Unternehmensführung von Integra und gelten zum Zeitpunkt, an dem sie geäußert werden. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich abweichen, nachdem zukunftsgerichteten Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Integra wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Solche Faktoren beinhalten unter anderem mögliche Abweichungen der Mineralisierung, des Gehalts oder der Ausbeuten; die tatsächlichen Ergebnisse der aktuellen Explorationsaktivitäten; die tatsächlichen Ergebnisse der Sanierungsaktivitäten; die Schlussfolgerungen aus zukünftigen wirtschaftlichen Bewertungen; Risiken bei der Integration von Geschäften; makroökonomische Schwankungen; die Volatilität an den Wertpapiermärkten; Schwankungen der Spot- und Terminpreise für Gold, Silber, Grundmetalle und bestimmte andere Rohstoffe; Wechselkursschwankungen (u.a. des Wechselkurses CAD/USD); Änderungen in den Bundes- und Gemeinderegierungen, der Gesetzgebung, der Besteuerung, der Kontrollen, Rechtsvorschriften sowie bei den politischen oder wirtschaftlichen Entwicklungen; Arbeitsunfälle; ungewöhnlichen oder unerwarteten Lagerstättendruck, Einbrüche oder Flutungen; das Unvermögen, ausreichenden Versicherungsschutz für alle Risiken und Gefahren zu erhalten; bestimmte Gesetze und Richtlinien, die den Bergbau einschränken könnten; Arbeitnehmerbeziehungen; Beziehungen mit und Ansprüche der lokalen Gemeinden und der indigenen Bevölkerung; erhöhte Kosten im Zusammenhang mit Bergbaubetriebsmitteln und Personal; den spekulativen Charakter der Mineralexploration und -erschließung (einschließlich der Risiken in Verbindung mit dem Erhalt der erforderlichen Lizenzen, Genehmigungen und Zulassungen von den Regierungsbehörden); und Eigentumsansprüche auf Konzessionsgebiete. Obwohl die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung auf Annahmen beruhen, von denen die Unternehmensführung von Integra glaubt bzw. zum gegebenen Zeitpunkt glaubte, dass sie angemessen sind, kann Integra den Aktionären nicht garantieren, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit den zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen, da es auch andere Faktoren geben kann, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen.

Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf die in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen zu verlassen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, besteht für Integra keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu Annahmen, Meinungen, Prognosen oder anderen Faktoren im Falle von Änderungen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Integra Resources Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1172 Wörter, 9721 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Integra Resources Corp. lesen:

Integra Resources Corp. | 24.09.2018

Integra veröffentlicht erste Bohrergebnisse aus der Lagerstätte Florida Mountain: u.a. 13,94 g/t Goldäquivalent auf 3,05 Meter bzw. 10,57 g/t Goldäquivalent auf 2,74 Meter

Integra veröffentlicht erste Bohrergebnisse aus der Lagerstätte Florida Mountain: u.a. 13,94 g/t Goldäquivalent auf 3,05 Meter bzw. 10,57 g/t Goldäquivalent auf 2,74 Meter Wichtigste Details der Pressemeldung: - Die ersten Bohrergebnisse aus Fl...
Integra Resources Corp. | 06.09.2018

Integra Ressources beginnt mit metallurgischem Testarbeitsprogramm beim Gold-Silber-Projekt DeLamar

Integra Ressources beginnt mit metallurgischem Testarbeitsprogramm beim Gold-Silber-Projekt DeLamar Höhepunkte der Pressemitteilung: - Historische Aufzeichnungen früherer Testarbeiten und 21-jährige Geschichte der Gold-Silber-Produktion beim Pro...
Integra Resources Corp. | 25.06.2018

Integra Resources durchschneidet 2,16 g/t AuEq über 220,98 m, einschließlich 4,14 g/t AuEq über 73,15 m und 1,74 g/t AuEq über 198,12 m im Erweiterungsbohrprogramm des DeLamar-Projekts.

Integra Resources durchschneidet 2,16 g/t AuEq über 220,98 m, einschließlich 4,14 g/t AuEq über 73,15 m und 1,74 g/t AuEq über 198,12 m im Erweiterungsbohrprogramm des DeLamar-Projekts. Highlights der Pressemitteilung: - Die Bohrungen durchsch...