info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lexington Biosciences Inc. |

Kardiovaskulärer Gesundheitsmonitor von Lexington funktioniert bei ersten klinischen Patienten wie geplant

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kardiovaskulärer Gesundheitsmonitor von Lexington funktioniert bei ersten klinischen Patienten wie geplant

HeartSentry wird Sicherheits- und Wirksamkeitsstudie hinsichtlich Nutzung als nicht invasive Diagnoseunterstützung unterzogen

Vancouver (British Columbia), 5. März 2018. Lexington Biosciences Inc. (CSE: LNB, OTCQB: LXGTF) (Lexington oder das Unternehmen), ein Medizinproduktunternehmen, das sich im Entwicklungsstadium befindet, freut sich, ein frühes Update seiner klinischen Studie und der Patientenaufnahme bekannt zu geben. Wie bereits angekündigt, wird das unternehmenseigene HeartSentry klinischen Studien zur Bewertung der Sicherheit und Wirksamkeit der patentierten Technologie für die kardiovaskuläre Gesundheitsdiagnose unterzogen.

Das Team von Diablo Clinical Research im Gebiet von San Francisco Bay, dem Standort der Forschungsstudie, hat das Unternehmen darüber informiert, dass fünf Patienten nun erfolgreich angemeldet und für das Programm zugelassen wurden und bereits die erste Testreihe mit HeartSentry durchlaufen haben. Die ersten Ergebnisse, die unter der sachkundigen Leitung von Dr. Geoff Tison, M.D. M.P.H., erzielt wurden, weisen darauf hin, dass das Gerät wie geplant funktioniert und messbare Ergebnisse liefert.

Jonathan S. Maltz, Ph.D., der führende Forscher und Chief Scientific Advisor von Lexington sowie einer der treibenden Kräfte hinter der Entwicklung der Technologie von HeartSentry, sagte: Ich freue mich bekannt zu geben, dass die HeartSentry-Geräte der ersten Generation gut funktionieren. Alle Geräte funktionieren gemäß ihren Betriebsparametern und liefern hervorragende Ergebnisse und auch die Daten werden wie geplant erfasst. Nach 15 Jahren Arbeit ist es wirklich bemerkenswert zu sehen, dass diese harte Arbeit nun in einer klinischen Umgebung umfassend untersucht wird. Ich beobachte alles aus nächster Nähe und könnte nicht zufriedener sein.

HeartSentry wurde als Diagnosegerät konzipiert, das einen neuen Ansatz für die nicht invasive Messung und Überwachung der kardiovaskulären Gesundheit durch die Bewertung der Funktion des vaskulären Endothels eines Patienten, der lebenswichtigen inneren Schicht des Herz-Kreislauf-Systems, bietet. Das Unternehmen hat HeartSentry als akkurates, schnelles und kosteneffizientes Gerät konzipiert, das zum Behandlungsstandard für Kardiologen, Allgemeinmediziner und schließlich für Patienten zur ersten Bewertung der kardiovaskulären Gesundheit werden soll.

Eric Willis, President von Lexington, sagte: Es ist überaus erfreulich, dass unsere ersten Patienten beginnen, Daten zu liefern, die unserer Auffassung nach in den kommenden Tagen und Wochen zu einem durchweg replizierbaren Datenstrom werden. Wir wurden darüber informiert, dass das Forschungsteam beabsichtigt, die erste Patientengruppe zu erweitern, um ausreichende Daten zu erhalten, die eine Unterbrechung Mitte März erfordern, um die ersten Ergebnisse zusammenzutragen und zu bewerten. In Abhängigkeit ihrer Bewertung könnten die Arbeiten an einer zweiten Aufnahmerunde und weiteren Studien bereits Ende des Monats beginnen. Wir gehen davon aus, dass dieser Prozess in weiterer Folge mehrmals wiederholt werden wird, um die erforderlichen Datensätze für unsere formelle Einreichung bei der FDA zu erstellen. Es muss nicht ausdrücklich erwähnt werden, dass die ersten Ergebnisse für zahlreiche lächelnde Gesichter gesorgt haben. Wir beginnen nun, eine Reihe strategischer Initiativen zu beschleunigen, um sicherzustellen, dass wir nach dem Abschluss der Studie bereit sind, die Entwicklung rasch voranzutreiben. Das ist eine aufregende Zeit für Lexington und wir sind alle stolz darauf, was wir in einer solch kurzen Zeit erreicht haben. Ich möchte persönlich all unseren Investoren danken, da wir ohne ihr Engagement und ihre Unterstützung heute nicht hier wären.

Wie bereits angekündigt, ist das Unternehmen bestrebt, hinsichtlich des Fortschritts der klinischen Studie weiterhin regelmäßige Nachrichten und Updates in sozialen Medien bereitzustellen. Um diese Updates aufzurufen, folgen Sie uns bitte auf Facebook, Twitter und LinkedIn. Um unseren Newsletter und Nachrichten direkt in Ihr Postfach zu erhalten, können Sie sich jederzeit über eine der Registrierungsmöglichkeiten oder auf der Seite Contact auf unserer Website registrieren.

Um weitere Informationen über Lexington Biosciences zu erhalten, werden interessierte Leser eingeladen, unsere Website zu besuchen und unser Video mit dem primären Erfinder von HeartSentry, Dr. Jonathan Maltz, Ph.D., aufzurufen, in dem unser Geschäftsangebot und die zukünftigen Möglichkeiten präsentiert werden.

Über Lexington Biosciences Inc. (CSE: LNB, OTCQB: LXGTF)

Lexington Biosciences ist ein Medizinproduktunternehmen, das HeartSentry entwickelt - ein neues nicht invasives Diagnosegerät zur Bewertung und Überwachung der kardiovaskulären Gesundheit, wobei die Funktion des vaskulären Endothels einer Person, der lebenswichtigen inneren Schicht des Herz-Kreislauf-Systems, bewertet wird. Der aktuelle Behandlungsstandard ist die Messung unter Anwendung eines kostenintensiven externen Ultraschalls durch hoch qualifizierte Techniker. Die Kerntechnologie von HeartSentry wurde im Rahmen einer 15-jährigen Forschung und Entwicklung an der University of California Berkeley entwickelt, an der zahlreiche Forschungsstudien und Produktdurchläufe beteiligt waren, was zu einem Portfolio an mehreren angemeldeten und erteilten Patenten des Unternehmens führte. Unser Ziel besteht darin, HeartSentry akkurat, schnell und kosteneffizient zu machen, sodass es zum Behandlungsstandard für Kardiologen, Allgemeinmediziner und schließlich für Patienten zur ersten Bewertung der kardiovaskulären Gesundheit wird. Lexington arbeitet hinsichtlich der erforderlichen Produktgenehmigungen für HeartSentry mit der US FDA und anderen Zulassungsbehörden zusammen. Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter: https://lexingtonbiosciences.com/.

Im Namen des Board,
Eric Willis

Eric Willis
CEO und Director

VORSORGLICHER HINWEIS: Die Canadian Securities Exchange hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit des Inhaltes derselben.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen hinsichtlich der Notierung der Aktien des Unternehmens an der Canadian Securities Exchange sowie andere Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen können oftmals anhand von Begriffen wie wird, könnte, sollte, prognostiziert, erwartet und ähnlichen Ausdrücken identifiziert werden. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten in sich bergen. Es kann keine Gewährleistung abgegeben werden, dass sich solche Aussagen als genau herausstellen werden. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse könnten sich erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Entscheidende Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die das Unternehmen erwartet hat, beinhalten das Versäumnis, die Bedingungen der Canadian Securities Exchange zu erfüllen, sowie andere Risiken, die vom Unternehmen von Zeit zu Zeit mit den Wertpapierbehörden veröffentlicht werden.

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sich Annahmen, die bei der Erstellung zukunftsgerichteter Informationen verwendet werden, als inkorrekt herausstellen könnten. Bestimmte Ereignisse oder Umstände könnten aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren, von denen viele außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen, dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnis erheblich von den prognostizierten unterscheiden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Obwohl solche Informationen zum Zeitpunkt ihrer Erstellung vom Management als vernünftig erachtet wurden, könnten sie sich als inkorrekt herausstellen und die tatsächlichen Ergebnisse könnten sich erheblich davon unterscheiden. Zukunftsgerichtete Aussagen werden in diesem Dokument ausdrücklich eingeschränkt dargelegt. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung wurden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung getätigt und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, darin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu ändern - es sei denn, dies ist ausdrücklich gesetzlich vorgeschrieben.

KONTAKT:
Lexington Biosciences Inc.
+1 (800) 320-2640
info@lexingtonbiosciences.com
www.lexingtonbiosciences.com

Renmark Financial Communications Inc.
Laura Welsh: lwelsh@renmarkfinancial.com
Tel.: (416) 644-2020 oder (514) 939-3989
www.renmarkfinancial.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lexington Biosciences Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1151 Wörter, 9590 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lexington Biosciences Inc. lesen:

Lexington Biosciences Inc. | 08.05.2018

Lexington startet Zusammenarbeit mit großer kanadischer Universität und informiert über Neuigkeiten zu seiner klinischen Studie

Lexington startet Zusammenarbeit mit großer kanadischer Universität und informiert über Neuigkeiten zu seiner klinischen Studie --Unternehmen startet klinische Forschungszusammenarbeit mit der University of British Columbia im Hinblick auf Heart...