Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sparda-Bank Nürnberg eG |

Sparda-Bank Nürnberg: Finanztest-Auszeichnung für Eigenheimfinanzierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Nürnberg - Die Sparda-Bank Nürnberg ist der günstigste regionale Anbieter für Immobilienkredite mit 25 Jahren Zinsbindung. Das hat die Zeitschrift "Finanztest" in ihrer aktuellen Ausgabe 4/2018 ermittelt. ...

Nürnberg - Die Sparda-Bank Nürnberg ist der günstigste regionale Anbieter für Immobilienkredite mit 25 Jahren Zinsbindung. Das hat die Zeitschrift "Finanztest" in ihrer aktuellen Ausgabe 4/2018 ermittelt. Auch in der Kategorie "Kredite mit flexibler Rückzahlung" sichert sich die nordbayerische Genossenschaftsbank den ersten Platz unter den regionalen Banken. Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, freut sich über die Auszeichnung: "Unser Ziel ist es, die Menschen in Nordbayern dabei zu unterstützen, in den eigenen vier Wänden leben zu können. Die Spitzenplatzierungen bei 'Finanztest' sind eine schöne Bestätigung für unsere attraktiven Konditionen."

Effektivzins von 1,77 Prozent
Die Fachzeitschrift hatte bei ihrem Test deutschlandweit die Konditionen für fünf Finanzierungsfälle von mehr als 100 Banken unter die Lupe genommen. Ein Schwerpunkt lag auf Krediten mit festen Zinsen für die gesamte Laufzeit. Beim sogenannten Volltilgerdarlehen mit einer Kreditsumme von 200.000 Euro und einer Laufzeit von 25 Jahren bietet die Sparda-Bank Nürnberg den Immobilienkäufern in Nordbayern aktuell einen Effektivzins von 1,77 Prozent - Platz 1 unter den regionalen Anbietern. Schindler: "Ein Volltilgerdarlehen bietet Planungssicherheit bei der Baufinanzierung. Wer ein günstiges Darlehen möchte, sollte jetzt zuschlagen - der Zinstrend zeigt allmählich nach oben." Der Angebotsvergleich lohnt sich: Laut "Finanztest" können Immobilienkäufer über die Laufzeit leicht 20.000 Euro und mehr sparen, wenn sie den günstigsten Anbieter wählen.

Innovatives Angebot: SpardaImmobilienWelt
Seit Anfang des Jahres ergänzt die SpardaImmobilienWelt, ein Tochterunternehmen der Sparda-Bank Nürnberg, das Beratungs- und Dienstleistungsangebot der Genossenschaftsbank. Sie agiert als Immobiliendienstleister und Finanzierungsvermittler, übernimmt aber auch Projektentwicklungen und Wertermittlungen einer Immobilie. Dabei kann der Kunde individuell entscheiden, welche Dienstleistungen er aus dem Rundum-Sorglos-Paket beauftragen möchte. Firmenkontakt
Sparda-Bank Nürnberg eG
Frank Büttner
Eilgutstraße 9
90443 Nürnberg
0911/2477-321
frank.buettner@sparda-n.de
http://www.sparda-n.de


Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Str. 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Büttner (Tel.: 0911/2477-321), verantwortlich.


Keywords: Sparda-Bank Nürnberg, Finanztest, Baufinanzierung, Auszeichnung, Eigenheimfinanzierung, Volltilgerdarlehen

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2765 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Sparda-Bank Nürnberg eG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sparda-Bank Nürnberg eG lesen:

Sparda-Bank Nürnberg eG | 21.01.2020

Digitaler Wandel und Nullzins: Sparda-Bank Nürnberg setzt auf neue Zielgruppen und Märkte


Nürnberg - Die Sparda-Bank Nürnberg eG sieht sich in ihrem historischen Transformationsprozess auf einem guten Weg. Das bekräftigte der Vorstandsvorsitzende Stefan Schindler bei der diesjährigen Bilanz-Pressekonferenz. So habe sich die Bank mit ihrer "Zukunftsstrategie 2030" frühzeitig auf die schwierigen Rahmenbedingungen vorbereitet, die aktuell die gesamte Bankenbranche vor große Herausfo...
Sparda-Bank Nürnberg eG | 23.08.2019

Baufinanzierungsgeschäft der Sparda-Bank Nürnberg boomt


Nürnberg - Das Baufinanzierungsgeschäft ist seit jeher eine Kernkompetenz der Sparda-Bank Nürnberg eG. Das bestätigten die Kunden der größten Genossenschaftsbank Nordbayerns auch im ersten Halbjahr: Die Neuzusagen für Baufinanzierungen legten bis zum 30. Juni 2019 um 7,3 Prozent zu - von 268,2 Millionen Euro auf 287,7 Millionen Euro. Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank N...
Sparda-Bank Nürnberg eG | 13.03.2019

"Sparda macht's möglich": Förderwettbewerb zum Mitmachen startet zum sechsten Mal


Nürnberg - Bereits zum sechsten Mal lädt die Sparda-Bank Nürnberg Kitas, Krippen, Kindergärten, Schulen und nichtschulische Lernzentren in Nordbayern zur Teilnahme an ihrem interaktiven Förderwettbewerb "Sparda macht's möglich" ein. Auch in diesem Jahr fließen wieder mehr als 100.000 Euro Fördergelder an innovative Bildungsprojekte im Geschäftsgebiet. Um teilzunehmen, können sich die Ein...