Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
14
Mrz
2018
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

UForge AppCenter 3.8 von Fujitsu-Tochter UShareSoft erleichtert Bereitstellen von hybriden Cloud-Anwendungen

UShareSoft, eine Tochtergesellschaft von Fujitsu, hat das UForge AppCenter 3.8 vorgestellt. Mit der neuen Version lassen sich Anwendungen in hybriden IT-Umgebungen leichter bereitstellen.

München, 14. März 2018 - UShareSoft, eine Tochtergesellschaft von Fujitsu, hat das UForge AppCenter 3.8 vorgestellt. Mit der neuen Version lassen sich Anwendungen in hybriden IT-Umgebungen leichter bereitstellen. Sie ermöglicht es Kunden, Applikationen von einem einzigen Bedienelement aus zu entwickeln, auf- und einzusetzen. UForge AppCenter 3.8 unterstützt über 25 Cloud-Umgebungen, Container und Hypervisoren und bietet Kunden damit eine hohe Flexibilität.



Mit UForge AppCenter 3.8 müssen Kunden Applikationsstacks nur einmalig entwickeln, die Plattform erstellt dann Cloud-fähige Images und kann sie dank einer Schnellstartfunktion direkt in mehreren Cloud-Umgebungen einsetzen. Durch diesen Ansatz profitieren Kunden zum einen von einer erhöhten Agilität, ohne die Kontrolle über die Unternehmenssoftware zu verlieren. Zum anderen haben Fachkräfte mehr Zeit für andere Aufgaben und müssen sich nicht mehr auf verschiedene Cloud-Umgebungen und Instrumente spezialisieren.



UForge AppCenter 3.8 bietet darüber hinaus Datensynchronisations-Funktionen für die Migration von Workloads. Kunden können in einem ersten Schritt nur die Anwendung migrieren und danach die zugehörigen Daten direkt mit der neuen Umgebung synchronisieren. Dadurch lassen sich große Datenmengen besser migrieren, die Ausfallzeiten während der Migration reduzieren und das Verschieben von Workloads zwischen Cloud-Umgebungen beschleunigen sowie vereinfachen. UForge ermöglicht es Unternehmen, bestehende Anwendungen in einer neuen Umgebung zu hosten oder eine neue Plattform für die bessere Steuerung und Überwachung, gesteigerte Leistung und andere Optimierungen in der Cloud bereitzustellen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Erhard (Tel.: +49 89 62060 1316), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 1765 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: UForge AppCenter 3.8 von Fujitsu-Tochter UShareSoft erleichtert Bereitstellen von hybriden Cloud-Anwendungen, Pressemitteilung Fujitsu Technology Solutions

Unternehmensprofil: Fujitsu Technology Solutions
Fujitsu mit Hauptsitz in Tokio ist weltweit einer der
größten Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologien
(IKT).
In Deutschland blickt Fujitsu auf eine jahrzehntelange
Tradition zurück. Das Portfolio reicht von IT-Produkten,
Lösungen und Dienstleistungen für Rechenzentren und
Cloud Services bis hin zum Outsourcing. Fujitsu ist außerdem
der einzige IT-Hersteller, der in Deutschland nicht
nur ein erfolgreiches Lösungs- und IT-Servicegeschäft
betreibt, sondern die gesamte IT-Wertschöpfungskette
abbildet: von der Entwicklung über die Hardware-Produktion
bis hin zum Recycling.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Fujitsu Technology Solutions


 
München, 18. März 2019 - Fujitsu treibt sein Virtual Machine Environment (VME)-Mainframe-Geschäft voran und übernimmt das VME Softwaregeschäft von Gresham Technologies. Durch die Übernahme können VME-Kunden von Fujitsu nun die hochskalierbare und zuverlässige Mainframe-Plattform noch besser nutzen: VME unterstützt viele geschäftskritische Anwendungen und ist ein wichtiges Arbeitstool f... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Auf einen Blick: - Fujitsus quanteninspirierter Digital Annealer der zweiten Generation löst komplexe kombinatorische Probleme und ermöglicht disruptive Innovationen in allen Branchen - Der Digital Annealer kann eine hohe Zahl von Rechenoperationen simultan ausführen - ohne die komplexe Infrastruktur eines Quantencomputers - Fujitsu präsentiert erstmalig den Digital Annealer auf der Hannover ... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Auf einen Blick: • Laut der Umfrage wägen Unternehmen mit hybriden Kombinationen aus herkömmlicher und Multi-Cloud-IT deren Vorteile wie Cloud Agilität und Risiken wie Anbieterbindung genau ab. • Flexibilität bei der Beschaffung ist für 80 Prozent der Befragten das wichtigste Vorgehen, um die Bindung an den Anbieter zu vermeiden • 48 Prozent der Befragten halten Integration und Orchest... | Vollständige Pressemeldung lesen