Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Optionsuniversum GbR |

Seminar von Optionsuniversum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nachhaltiger Optionshandel: Theorie und Praxis in der Königsklasse der Finanzmärkte


Nachhaltiger Optionshandel: Theorie und Praxis in der Königsklasse der FinanzmärkteViertägiges Grundlagenseminar von Optionsuniversum: von 9. bis 12. Juni im Traderhotel Franziskushöhe in Lohr am Main München, 15. ...

Viertägiges Grundlagenseminar von Optionsuniversum: von 9. bis 12. Juni im Traderhotel Franziskushöhe in Lohr am Main

München, 15. März 2018 - Mit Optionen lassen sich systematisch bessere Gewinne erwirtschaften als mit Aktien. Und das bei einem deutlich geringeren Risiko. Realistische Renditen übersteigen die eines Tagesgeldkontos dabei um ein Vielfaches. Trotzdem ist diese Geldanlage in Deutschland noch nahezu unbekannt. Das wollen die versierten Trader-Coaches von Optionsuniversum ändern: Vom 9. bis 12. Juni bieten sie ein viertägiges Grundlagenseminar an, das sich an Einsteiger richtet und nicht nur fundiertes, theoretisches Wissen vermittelt, sondern anhand von Praxisbeispielen auch detaillierte Anleitungen für die Umsetzung gibt.

Optionen verbinden viele Anleger mit "Zockerei". Wer sich jedoch auf die sogenannten Stillhalterpositionen - das Herzstück im Optionshandel - fokussiert, der hat die Wahrscheinlichkeiten auf seiner Seite und kann sich eine konstante zweite Dividende erwirtschaften. Richtiges Handeln mit Optionen bringt daher gerade auch in unruhigen Märkten große Vorteile und mehr Sicherheit. Oft werden Optionen jedoch auch mit Optionsscheinen, Zertifikaten oder gar mit den sogenannten "binären Optionen" gleichgesetzt, was nicht nur falsch, sondern vor allem irreführend ist.

Der wichtigste Unterschied von Optionen zu den anderen genannten Finanzinstrumenten ist, dass der Investor beim Optionshandel kein Geschäft mit einem Emittenten abschließt, sondern - wie bei einer Aktie - die Option direkt an der Börse kauft oder verkauft. Optionen sind daher transparent, sowohl bei den Vertragsbedingungen als auch in puncto Preisbildung. Ein Ausfallrisiko bzgl. eines Emittenten existiert nicht. Und dadurch, dass ein Investor sowohl auf steigende oder fallende Kurse setzen kann, bieten Optionen darüber hinaus maximale Flexibilität und einen echten Wettbewerbsvorteil gegenüber der Masse der Börsenteilnehmer.

Vorteile von Optionen

Die beiden erfahrenen Coaches Olaf Lieser und Christian Schwarzkopf nehmen die Seminarteilnehmer an die Hand und zeigen ihnen Schritt für Schritt, wie sie sofort loslegen und die Wahrscheinlichkeiten beim Traden auf ihre Seite bringen können. Sie gewähren einen tiefen Einblick in die Strategien, mit denen sie selbst seit Jahren profitabel handeln. Darüber hinaus zeigen sie auf, wie wichtig es ist, diese Anlageform seriös und systematisch und nicht rein spekulativ einzusetzen. Die erlernten Strategien versprechen daher keinen schnellen Reichtum, sondern vielmehr nachhaltigen Erfolg für jeden Anleger, der etwas Zeit und Mühe investiert, sich dieses Wissen anzueignen.

Inhalt & Ablauf des Seminars
-9. & 10. Juni: Am ersten und zweiten Tag wird das Rüstzeug für den Optionsmarkt erläutert: Grundlagen zu Optionen. Bevor es an den Handelstagen in die Praxis geht, wird vertiefendes Wissen über die Preisbildung bei Optionen und über profitable Optionsstrategien vermittelt. Dieses Wissen verschafft den Teilnehmern fortan dauerhaft einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Tradern - vom ersten Trade an! Die Teilnehmer lernen, auch in Seitwärtsmärkten Geld zu verdienen, und zwar mit System! Des Weiteren lernen sie Synergien zwischen Markttechnik / Charttechnik und Optionshandel kennen, die es so in keinem anderen Marktsegment geben kann und die gute Profitmöglichkeiten bereithalten. Risiko- und Moneymanagement - essenzieller Bestandteil professionellen Tradings - werden ebenfalls intensiv behandelt.

-11. & 12. Juni: Am dritten und vierten Tag geht es in die Praxis. Die Teilnehmer lernen die Besonderheiten dieses Marktes live kennen. Außerdem lernen sie, wie sie Orders in ihrer Handelsplattform aufgeben und was sie dabei beachten müssen, um bestmögliche Ausführungen zu erhalten. Intensive Beschäftigung mit Praxisbeispielen steht auf der Agenda. Gezeigt wird der Workflow von professionellen Optionstradern sowie die Entscheidungsfindung, die Auswahl der richtigen Strategien und Kontrakte im aktuellen Marktumfeld - ebenso eine Tagesroutine, die auf Optionshändler zugeschnitten ist.

Details & Anmeldung

-Ort: Traderhotel Franziskushöhe, Rupperthüttener Str. 70, 97816 Lohr am Main, Website: traderhotel.info
-Datum: 9. bis 12. Juni, jeweils 9:00- 17:00
-Preis:ab 1.899 Euro für 4 Tage inklusive Mittagessen, Pausensnacks und Getränke. (Hotelzimmer sind nicht im Preis erhalten, können aber auf Wunsch direkt beim Hotel gebucht werden.)
-Anmeldung unter: https://www.optionsuniversum.de/seminaranmeldung/ Firmenkontakt
Optionsuniversum GbR
Olaf Lieser
Münchener Str. 48
10779 Berlin
030/23623488
info@optionsuniversum.de
https://www.optionsuniversum.de/


Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Friederike Floth
Rindermarkt 7
80331 München
089189087335
089 158987339
ff@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Olaf Lieser (Tel.: 030/23623488), verantwortlich.


Keywords: Optionen, Aktienhandel, Dividenden, Anlagestrategie, Aktien

Pressemitteilungstext: 690 Wörter, 5441 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Optionsuniversum GbR


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Optionsuniversum GbR lesen:

Optionsuniversum GbR | 13.02.2017

Schnupper-Webinar: Mit Optionen profitabel handeln

München, 13. Februar 2017 - Was tun mit meinem Geld? Das fragen sich viele Privatanleger in Zeiten negativer Zinsentwicklung und steigender Kontoführungsgebühren. Optionen bieten hier eine attraktive Alternative - auch für Börsenanfänger. Die T...