Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Digitalisierung des Mittelstands: Sächsischer Innenminister besucht TOPLIST-Anbieter YellowFox

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die YellowFox GmbH ist ein geprüftes Mitglied der "TOPLIST der Telematik"



Dresden/Kesselsdorf, 15.03.2018.

Vor wenigen Tagen, am 6. März 2018, machte der Sächsische Staatsminister des Inneren, Prof. Dr. Roland Wöller, mit seiner Delegation im Firmensitz der YellowFox GmbH in Kesselsdorf Station. Im Rahmen einer Tour durch seinen Wahlkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge informierte er sich hier zum Thema „Digitalisierung im Mittelstand“. 

 

Prof. Dr. Roland Wöller, Sächsischer Staatsminister des Inneren. Bild: YellowFox GmbH

 

Prof. Dr. Roland Wöller war Professor für Volkswirtschaftslehre und Umweltökonomie an der HTW Dresden und wurde im Dezember 2017 in das neue Kabinett von Ministerpräsident Michael Kretschmer berufen. Bei seinem Besuch wurde er unter anderem von Wilsdruffs Bürgermeister Ralf Rother und Bauamtsleiter André Börner begleitet.

 

Der Telematik-Hersteller YellowFox präsentierte sich zu diesem Anlass als junges dynamisches Team und gab den Besuchern einen Einblick in das Unternehmen und aktuelle Produktentwicklungen. Als einer der technologisch führenden Anbieter für webbasierte Fahrzeug-Telematik und -ortung in Europa hat YellowFox in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung genommen und gehört mit insgesamt vier Telematik Awards in Folge zu den meistprämierten und erfolgreichsten Spezialisten in dieser Branche.

 

„Besonders beeindruckt bin ich von der Innovationskraft und positiven Energie, welche YellowFox so erfolgreich machen“, sagte Prof. Dr. Wöller im Anschluss an die Präsentation.

 

Neben den Themen Digitalisierung des Mittelstandes und Datensicherheit ging es bei dem Gespräch auch um den Ausbau der Infrastruktur in der Region sowie Maßnahmen, mit denen man dem Fachkräftemangel in Zukunft zielgerichtet begegnen kann.

 

„Herr Prof. Dr. Wöller zeigte sich dabei als äußerst interessierter und kompetenter Gesprächspartner und vermittelte uns das Gefühl, seinen Worten auch Taten folgen zu lassen“, so Thomas Gräbner, Vertriebsleiter der YellowFox GmbH, nach dem Termin. Quelle: YellowFox GmbH

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Navigation, Telematik, Datenübertragung, Tourenplanung

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2814 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 18.06.2019

Kompaktes Head-up-Display für Sportwagen


Hannover, 17.06.2019. Unter Führung des eigenen Entwicklungs- und Produktionsdienstleisters Continental Engineering Services hat das Technologieunternehmen Continental ein besonders kleinvolumiges und leistungsstarkes Head-up-Display (HUD) entwickelt, das sich speziell für die Integration in Cockpits mit kleinem Bauraum wie zum Beispiel Sportwagen eignet.    Die Head-up-Displays im Vergleich...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 12.06.2019

Selbstfahrendes Konzeptfahrzeug von Scania kombiniert ÖPNV und Warentransport


Koblenz, 12.06.2019. Das neue selbstfahrende, batterieelektrische Konzeptfahrzeug von Scania für den urbanen Transport reagiert flexibel auf die unterschiedlichsten Anforderungen und bringt zum Beispiel Pendler morgens zur Arbeit und abends wieder nach Hause, liefert tagsüber Waren und fungiert nachts als Müllabfuhr.   Das Konzeptfahrzeug NXT. Bild: Scania       Die Sc...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 05.06.2019

Advantech Europe veranstaltet eine IoT Co-Creation Partner Conference 2019 in München


München, 05.06.2019. Advantech, ein weltweit führender Anbieter von intelligenten Systemen, macht am 6. Juni mit seiner IoT Co-Creation Partner Conference World Tour Halt in München. Damit verfolgt Advantech das Ziel, die digitale Transformation im Bereich der industriellen IoT basierend auf dem Co-Creation-Modell zu beschleunigen.   Allan Yang, Chief Technology Officer von Ad...