Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
16
Mrz
2018
Pivot Pharmacheuticals Inc.
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

CFN Media Group berichtet: Pivot überträgt Geschäftsmodell für Immaterialgüter von der Pharma- auf die Cannabisbranche


CFN Media Group berichtet: Pivot überträgt Geschäftsmodell für Immaterialgüter von der Pharma- auf die Cannabisbranche

VANCOUVER, BC - (16. März 2018) - Pivot Pharmaceuticals Inc. (CSE: PVOT - OTCQB: PVOTF - Frankfurt: NPAT (Pivot oder das Unternehmen) freut sich, die Veröffentlichung eines Artikels mit dem Originaltitel Pivot Brings Intellectual Property Business Model from Pharma to Cannabis Industry bekannt zu geben, der von der CFN Media Group (CannabisFN), der führenden Kreativagentur und dem Medien-Netzwerk für legales Cannabis, verfasst wurde. Den Titel finden Sie hier.

Den Originalartikel finden Sie hier: http://www.cannabisfn.com/pivot-brings-intellectual-property-business-model-pharma-cannabis-industry/

Pivot überträgt Geschäftsmodell für Immaterialgüter von der Pharma- auf die Cannabisbranche

Die Cannabisbranche dürfte laut Angaben von Cowen & Co. bis zum Jahr 2026 ein Umsatzvolumen von 50 Milliarden Dollar erreichen, das vom aktuellen Legalisierungsprozess für medizinisches Cannabis und Cannabis für Genusszwecke in den Vereinigten Staaten profitiert. Die Anleger haben ihr Hauptaugenmerk bisher auf Aufzuchtbetriebe und Ausgabestellen gelegt; diesen Unternehmen könnte aber langfristig eine Kommodifizierung ins Haus stehen, wenn es im Hinblick auf den Handelspreis von Cannabis zu einem Abwärtswettlauf (im Sinne eines Abbaus der entsprechenden Standards) kommt.

Pivot Pharmaceuticals Inc. (OTCQB: PVOTF) (CSE: PVOT) bereichert die Branche hingegen mit einem pharmazeutischen und nutrazeutischen Ansatz, indem es seine geschützten Verabreichungstechnologien einsetzt, um differenzierte Produkte mit hohen Margen auf den Markt zu bringen. Nachdem sich hier bereits eine bemerkenswerte Produktlinie für den klinischen Bereich in Entwicklung befindet, wäre es für die Anleger empfehlenswert, die Aktie im Rahmen der weiteren Entwicklungsphase genauer zu verfolgen.

Kommodifizierung von Cannabis

Die Cannabisbranche ist in den vergangenen Jahren enorm gewachsen. Dieses starke Wachstum hat allerdings den Handelspreis von Cannabis unter Druck gebracht. Laut Schätzungen von Mazakali ist der Preismedian für legales Cannabis in den fünf Jahren bis 2017 um 20 Prozent gefallen und auch für die nächste Zeit ist ein ähnlicher Rückgang zu erwarten. Der aktuelle Boom und die enorme Ankurbelung der Produktion von Cannabisblüten, vor allem in Kanada, könnte den Druck auf die Blütenpreise weiter erhöhen.

Derselbe Bericht berichtet auch über eine steigende Marktnachfrage nach essbaren Produkten, Tinkturen, Kapseln, Sprays, Ölkartuschen und anderen Mechanismen zur Verabreichung von Cannabinoid, die den Cannabisblütenprodukten weitere Marktanteile wegnehmen. Und während die Preise für reines Extrakt sinken, bedeutet das gleichzeitig höhere Margen für Handelsmarken, die Aufgussprodukte vertreiben, nachdem die Konsumenten verstärkt zu gesundheitsorientierten Produkten tendieren und Rauchartikel eher meiden.

Viele Aufzuchtbetriebe haben auf diesen Trend reagiert: Sie steigern ihre Produktionskapazität und senken ihre Kosten durch neue, effizientere Aufzuchtmethoden. Andere Unternehmen haben sich wiederum auf die Entwicklung von differenzierten Produkten verlegt, um dem sich wandelnden Geschmack der Konsumenten zu entsprechen.

Neue Geschäftsmodelle

Pivot Pharmaceuticals hat seine Wurzeln in der Pharmazeutika- und Nutrazeutikabranche und konzentriert sich in erster Linie auf innovative Plattformen für die Verabreichung von Medikamenten. Durch die Übernahme des Immaterialgutmodells aus diesen Branchen legt das Unternehmen seinen Fokus auf die Entwicklung einer Serie von differenzierten margenstarken Produkten zur effektiven Verabreichung von Cannabinoiden, die sich für verschiedenste Anwendungsbereiche eignen. Mit diesem Ansatz grenzt sich das Unternehmen von der Kommodifizierung ab, mit der viele andere Unternehmen in der Branche konfrontiert sind.

Pivot verfügt über vier geschützte Verabreichungssysteme. Das Unternehmen hat vor kurzem ERS Holdings und dessen patentierte RTIC (Ready-To-Infuse-Cannabis)-Technologie erworben. Das Patent umfasst die Umwandlung von Cannabisöl zu Pulver, das dann in Lebensmitteln und Getränken verarbeitet wird. Das Unternehmen hat außerdem einen Antrag auf Ausstellung von Folgepatenten eingereicht, die sich auf die Beigabe zu Gesundheits- und Wellness-Produkten wie z.B. schlaffördernde Mittel und Medikamente gegen Erkältung beziehen. Infolge der Übernahme wurde die Firma RTIC Labs in Kalifornien gegründet, die sich der Entwicklung und dem Vertrieb von Produkten unter Anwendung der geschützten Technologie widmen soll. Das Cannabisölpulver ist stabil, emulgiert und geschmacksneutral; dadurch eignet es sich für viele verschiedene Aufgussanwendungen.

Pivot hat vor kurzem auch Thrudermic, LLC und dessen patentierte TDL Transdermal Nanotechnology übernommen und drei weitere Patentanmeldungen eingereicht, um die Schutzrechte an der bewährten Medikamentenverabreichungsmethode zu erweitern. Es handelt sich um eine Methode auf Lipidbasis, bei der es um die Nanodispersion von Cannabinoidpartikel geht, die sich in Wasser schwer auflösen, aber gut fettlöslich sind. Die wesentlichen Vorteile dieser Technologie sind eine höhere Bioverfügbarkeit, eine kontrollierte Freisetzung von Wirkstoffen und eine exakte Dosierung.

BiPhasix ist eine zum Patent angemeldete Plattform für die lokale bzw. perkutane Verabreichung von Medikamenten. Pivots führendes Produkt für diese Technologie ist PGS-N005, eine Creme für die lokale Anwendung zur Behandlung von Sexualstörungen bei der Frau (FSD). Laut Schätzungen sind bis zu 43 % der Frauen im Alter zwischen 18 und 59 Jahren von FSD betroffen, und erst in jüngerer Zeit findet dieses Problem bei den etablierten Pharmafirmen Beachtung. Pivot entwickelt neben anderen Produktkandidaten auch eine Creme zur Behandlung der Psoriasis.

Pivots vierte geschützte Plattform ist Solmic Micelle, eine Technologie zur oralen Einnahme. Diese Technologie überzeugt durch die hohe Bioverfügbarkeit und Stabilität der Cannabinoide über die einfache orale Einnahme in Form von Tropfen. Die aktiven Wirkstoffe lösen sich in Wasser auf, ohne dass dabei ihre Wirksamkeit oder Zusammensetzung beeinflusst wird. Das erste Produkt ist hier PGS-N001 zur Unterstützung der Krebstherapie. Weitere Produkte sind auf den Opioidentzug und das Restless Legs-Syndrom gerichtet.

Diese Produkte werden über das Tochterunternehmen Pivot Green Stream zunächst als natürliche Gesundheitsprodukte (Natural Health Products/NHP) für den Endverbraucher registriert, was zu einer rascheren Vermarktung und früheren Umsatzrenditen führt.

Langfristig arbeitet das Unternehmen an der Entwicklung von acht natürlichen Gesundheitsprodukten und sechs pharmazeutischen Produkten, die sich in unterschiedlichen Entwicklungsphasen befinden. Durch die gleichzeitige Entwicklung beider Produktvarianten ist das Unternehmen in der Lage, einerseits kurzfristig Umsätze aus dem Direktverkauf und langfristig Wertschöpfung über den herkömmlichen Pharmaansatz zu generieren, bei dem die Krankenversicherung letztendlich die Kosten des verschriebenen Medikaments übernimmt.

Ausblick

Pivot Pharmaceuticals Inc. (OTCQB: PVOTF) (CSE: PVOT) bietet eine einzigartige Anlagemöglichkeit in der Cannabisbranche. Nachdem hier das Hauptaugenmerk auf margenstarken, patentrechtlich geschützten, differenzierten Produkten liegt, müssen sich die Anleger keine so großen Sorgen wegen des Kommodifizierungsrisikos machen wie bei herkömmlichen Aufzuchtbetrieben. Der Fokus der Unternehmensführung sowohl auf kurzfristige Wertschöpfung durch NHPs als auch auf langfristige Wertschöpfung durch herkömmliche Pharmazeutika bietet den Anlegern das Beste aus beiden Welten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Unternehmens: www.pivotpharma.com.

Haftungsausschluss

Der vorstehende Artikel enthält gesponserte Inhalte. Emerging Growth LLC, der Eigentümer von CannabisFN.com und CFN Media, wurde mit der Bewusstseinsbildung beauftragt. Lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss und folgen Sie dem Link zu unseren vollständigen Unterlagen in Bezug auf Schadenersatzansprüche: http://www.cannabisfn.com/legal-disclaimer/

Über Pivot Pharmaceuticals Inc.
Pivot Pharmaceuticals Inc. ist ein biopharmazeutisches Jungunternehmen, das sich mit der Entwicklung und Vermarktung von therapeutischen Arzneimitteln und Nutrazeutika beschäftigt und dabei innovative Technologien für die Verabreichung von Medikamenten einsetzt. Pivots vollständig im eigenen Besitz befindlicher Geschäftsbereich für medizinische Cannabisprodukte, Pivot Green Stream Health Solutions Inc. (PGS oder Pivot Green Stream), betreibt Forschung, Entwicklung und Vermarktung von Nutrazeutika und Pharmazeutika auf Cannabinoidbasis. PGS hat die internationalen Rechte an der BiPhasix Transdermal Drug Delivery Platform Technology (lokal), der Solmic Solubilisation Technology (oral) und der Thrudermic Transdermal Nanotechnology (perkutan) für die Lieferung und Vermarktung von Produkten auf Basis von Cannabinoid, Cannabidiol (CBD) und Tetrahydrocannabinol (THC) erworben. Zu den ersten Produktentwicklungskandidaten von PGS gehören topische Therapien zur Behandlung von sexueller Funktionsstörung bei Frauen (PGS-N005) sowie Psoriasis (PGS-N007) und ein orales Produkt (PGS-N001) zur Unterstützung der Krebsbehandlung. PGS wird sich um eine Registrierung dieser natürlichen Gesundheitsprodukte (Natural Health Products/NHP) für den Endverbraucher bemühen. Produkte mit NHP-Registrierung haben kürzere Entwicklungszyklen und führen früher zur Umsatzgenerierung als herkömmliche Pharmazeutika. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.PivotPharma.com.

Vorsorglicher Hinweis
Abgesehen von historischen Fakten handelt es sich bei den in dieser Meldung enthaltenen Informationen um zukunftsgerichtete Aussagen. Die daraus resultierenden Risiken und Ungewissheiten könnten bewirken, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Begriffe wie glauben, schätzen, beabsichtigen und ähnliche Ausdrücke in Zusammenhang mit Pivot oder Pivot Green Stream oder deren Geschäftsführungen weisen auf zukunftsgerichtete Aussagen hin. Solche zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den derzeitigen Annahmen und Vermutungen des Managements bzw. auf Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen. Die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen wesentlich von jenen Aussagen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Grund dafür können bestimmte Faktoren sein, wie zum Beispiel die Geschäftstätigkeit und das Konsumentenverhalten, der Umsatz von Pivot-Produkten, der brancheninterne Wettbewerb, die Fähigkeit von Pivot, seine Betriebstätigkeit zu erweitern, die in Zusammenhang mit der Expansion für Pivot anfallenden Kosten, die wirtschaftliche Lage der Branche und die Finanzkraft der Kunden und Lieferanten von Pivot. Pivot ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Anleger werden außerdem darauf hingewiesen, auch alle anderen Risiken und Unsicherheiten zur berücksichtigen.

Ansprechpartner:-
Pivot Pharmaceuticals Inc.
Patrick Frankham, PhD, MBA
Chief Executive Officer
Tel: (514) 943-1899
E-Mail: Info@PivotPharma.com

Kontaktadresse Corporate Communications:
NetworkNewsWire (NNW)
New York, New York
www.NetworkNewsWire.com
212.418.1217 Büro
Editor@NetworkNewsWire.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pivot Pharmacheuticals Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1540 Wörter, 12699 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: CFN Media Group berichtet: Pivot überträgt Geschäftsmodell für Immaterialgüter von der Pharma- auf die Cannabisbranche, Pressemitteilung Pivot Pharmacheuticals Inc.

Unternehmensprofil: Pivot Pharmacheuticals Inc.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Pivot Pharmacheuticals Inc.


 
Pivot Pharmacheuticals Inc.
10.07.2019
VANCOUVER, BC - (9. Juli 2019) - Pivot Pharmaceuticals Inc. (CSE: PVOT / OTCQB: PVOTF / FRA: NPAT) (Pivot oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass das Unternehmen Herrn Russell Starr zum President des Unternehmens bestellt hat. Herr Starr wird eng mit Krisztian Toth, dem Executive Chairman von Pivot, zusammenarbeiten, und dem Board of Directors unterstellt sein. Herr Starr wird die Kapitalmarkta... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Pivot Pharmacheuticals Inc.
12.03.2018
Pivot Pharma beauftragt Cannabis Compliance im Namen von Agro-Biotech mit der Einreichung eines Händlerlizenzantrags und bestellt Dr. Wolfgang Renz zum medizinischen Leiter von Pivot VANCOUVER, BC - (12. März 2018) - Pivot Pharmaceuticals Inc. (CSE: PVOT / OTCQB: PVOTF / FRA: NPAT) (Pivot oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Firma Cannabis Compliance Inc. ... | Vollständige Pressemeldung lesen