Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
amcm GmbH |

amcm baut erfolgreiche Kooperation Schule und Wirtschaft aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Schritt für Schritt stockt der mittelständische IT Dienstleister aus Poppelsdorf sein Engagement auf.


Schritt für Schritt erweitert amcm GmBH sein Engagement weiter aus. Schon seit drei Jahren besteht die Kooperation von amcm und drei Bonner Gymnasien. Amcm hat es sich zur Aufgabe gemacht den potentiellen Nachwuchs für IT zu begeistern. Im Rahmen dieses Engagements ist nun die Einladung zu einem Spiel der Telekom Baskets geplant, um Teamarbeit am klassischen Beispiel zu zeigen.

"Uns ist der direkte Draht zu den Schulen sehr wichtig", erläutert Arne Meindl, Geschäftsführer der amcm GmbH mit Sitz in Bonn Poppelsdorf. Und so baut der engagierte Unternehmer das Angebot seiner Kooperationen mit den drei Bonner Gymnasien Schritt für Schritt aus. Aktuell plant Meindl, Schüler/Innengruppen zu Spielen der Telekom Baskets einzuladen. "Ein schöner Ausgleich zum täglichen Lernen", findet Meindl.
Doch dahinter steckt mehr. "Zum einen wollen wir Nachwuchs für einen Job in der IT begeistern. Hier meinen wir durchaus den klassischen Weg, beginnend mit einer Ausbildung, um dann ggf. ein Studium anzuschließen", erläutert Meindl. Zum anderen ist es dem Unternehmer auch wichtig, die Schüler / Schülerinnen über rein fachliche Themen für das Miteinander zu begeistern. Und hier bietet sich Basketball als Teamsport an. "Ein Spiel gewinnt nur die Mannschaft, die gut zusammenspielt, sich gegenseitig unterstützt, weiß Meindl. Und dies gilt auch für die Arbeit bei amcm. "Natürlich sind unsere Berater und Techniker beim Kunden vor Ort, doch die Leistung, die sie dort erbringen basiert auf einer vorbereitenden Teamarbeit, wie auch beim Basketball", betont der IT-Fachmann.
Seit nunmehr 3 Jahren kooperiert der mittelständische IT Dienstleister amcm erfolgreich mit drei Bonner Gymnasien. Machen, statt reden, so die Devise des Poppelsdorfer IT Spezialisten. Schritt für Schritt hat er in den letzten Jahren die Zusammenarbeit und sein damit verbundenes Engagement ausgebaut. Fest etabliert haben sich im Rahmen der Kooperation die ROBERTA-Workshops im Deutschen Museum Bonn. Hier sind regelmäßig Gruppen um die 20 Schüler begeistert bei der Sache. Und begeistert bei der Sache heißt, Handys werden tatsächlich nur in die Hand genommen, um Fotos für Mitschüler und Freunde zu schießen.
Hinzu kommt, dass die Azubis von Meindl die Roberter AG am Kardinal-Frings-Gymnasium leiten, die ohne diese Unterstützung gar nicht stattfinden würde. Ergänzt wird das Praxisangebot des Mittelständlers durch Workshops im Unterricht der Schulen sowie dem Angebot zahlreicher Praktika für interessierte Schüler/-Innen.

Ein rundum interessantes Paket finden auch die Kooperationsschulen, die sich jetzt auf den nächsten Baustein und hoffentlich viele Siege der Telekom Baskets freuen. Firmenkontakt
amcm GmbH
Arne Meindl
Kekuléstr. 39
53115 Bonn
0228.33646-0
0228.33646-11
info@amcm.de
http://www.amcm.de


Pressekontakt
amcm GmbH
Jeanette Adametz
Kekuléstr. 39
53115 Bonn
0228.33646-0
0228.33646-11
info@amcm.de
http://www.amcm.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arne Meindl (Tel.: 0228.33646-0), verantwortlich.


Keywords: amcm, IT-Workshop, Schulprojekt, Roberta-Workshop, Gymnasium, IT, Schülerpraktika, IT-Komplett-Lösungen,

Pressemitteilungstext: 394 Wörter, 3112 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: amcm GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von amcm GmbH lesen:

amcm GmbH | 13.12.2006

Sozialleistungen nur noch gegen digitale Unterschrift

BONN – Das Bonner IT-Unternehmen amcm GmbH begrüßt die Pläne des Bundeswirtschaftsministeriums, staatliche Sozialleistungen wie Arbeitslosen- oder Wohngeld von 2010 an nur noch gegen digitale Unterschrift auszuzahlen. Zeitungsberichten zufolge wi...
amcm GmbH | 23.11.2006

Datensicherung ist Chefsache – Mittelstand nimmt Risiken nicht ernst genug

BONN – Anlässlich des 5. IT-Sicherheitstages NRW, der am 23. November in Hagen stattfindet, warnt die Bonner amcm GmbH vor einem zu lässigen Umgang mittelständischer Unternehmer mit sensiblen Computerdaten. "Egal ob Geschäftsführer einer GmbH o...