Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bette GmbH & Co. KG |

Bette bei der Preisverleihung des German Design Awards

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gold für die BetteLux Oval Couture


Am 9. Februar wurde in Frankfurt der German Design Award 2018 verliehen. Bette konnte sich bei der Preisverleihung gleich doppelt freuen, da das Delbrücker Unternehmen mit zwei Awards prämiert wurde. Die BetteLux Oval Couture, die Stahlwanne im Stoffkleid, wurde mit dem German Design Award in Gold ausgezeichnet. Die neuartige Kombination aus glasiertem Titan-Stahl und gepolstertem Stoff, die dem Badezimmer eine besondere Wohnlichkeit verleiht, begeisterte die Jury. Ebenfalls erfolgreich war die freistehende Badewanne BetteLoft Ornament, deren Außenseite mit einer facettenreichen geometrischen Ornamentik geprägt ist und die als „Winner 2018“ geehrt wurde.

Am 9. Februar war es in Frankfurt wieder so weit: Blitzlichtgewitter am roten Teppich bei der Preisverleihung der German Design Awards 2018 und über 1.300 internationale Gäste im voll besetzten Saal im Rahmen der Möbelmesse Ambiente. Im Publikum prominente Persönlichkeiten aus Funk und Fernsehen, Wirtschaft, Kunst und Kultur - und auf der Bühne strahlende Gesichter bei den Gewinnern, darunter Badspezialist Bette.

Bette konnte sich bei der Preisverleihung gleich doppelt freuen, da das Delbrücker Unternehmen mit zwei Awards prämiert wurde. In der Produktkategorie "Bath and Wellness" wurde die BetteLux Oval Couture, die Badewanne im Stoffkleid, als einziges Produkt mit dem German Design Award in Gold ausgezeichnet. Die neuartige Kombination aus glasiertem Titan-Stahl und gepolstertem Stoff, die dem Badezimmer eine besondere Wohnlichkeit verleiht, begeisterte die Jury: "Ein so innovatives wie mutiges Produkt, das einen neuen, überaus eleganten Look & Feel im Badezimmer vorschlägt und dabei die Grenze weiter in den Wohnbereich verschiebt. Fashion für das Bad!"

In der gleichen Produktkategorie wurde auch die freistehende Badewanne BetteLoft Ornament als "Winner 2018" ausgezeichnet. Die Außenseiten der Badewanne aus feinstem, glasiertem Titan-Stahl sind mit einer facettenreichen geometrischen Ornamentik geprägt. Die edle Badewanne setzt damit ein architektonisches Statement bei der individuellen Gestaltung von Bade- und Wohnräumen. Beide Badewannen wurden vom Potsdamer Designbüro Tesseraux + Partner entworfen.

Sven Rensinghoff, Marketingleiter von Bette: "Wir freuen uns sehr, dass beide Badewannen mit ihrem innovativen und außergewöhnlichen Design überzeugt haben. Das bestärkt uns auch in Zukunft in unserem Designansatz." Firmenkontakt
Bette GmbH & Co. KG
Sven Rensinghoff
Heinrich-Bette-Straße 1
33129 Delbrück
05250-511-0
s.rensinghoff@bette.de
http://www.bette.de


Pressekontakt
id pool GmbH
Holger Siegel
Krefelder Straße 32
70376 Stuttgart
07119546450
bette@id-pool.de
http://www.id-pool.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Rensinghoff (Tel.: 05250-511-0), verantwortlich.


Keywords: Bette, German Design Award 2018, Preisverleihung, Ambiente Frankfurt, German Design Award Gold, glasierter Titan-Stahl, Tesseraux + Partner

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2400 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bette GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema