Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Instructure Inc. |

Hochschule neu denken, Lernplattform anfassen - auf der Canvas Roadshow

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Lernplattform Canvas von Anbieter Instructure geht auf Roadshow: In Hamburg (10.04.), München (17.04.), Wien (15.05.) und Zürich (06.06.).

LMS für Hochschulen kommt nach Hamburg, München, Wien und Zürich



Frankfurt am Main " 26.03.2017 " die Lernplattform Canvas von Anbieter Instructure geht auf Roadshow: In Hamburg (10.04.), München (17.04.), Wien (15.05.) und Zürich (06.06.) stellen Canvas-Fachleute und -Anwender das Learning Management System (LMS) vor und diskutieren mit Experten aus dem Hochschulbereich die aktuellen Bildungstrends. E-Learning-Verantwortliche, Lehrende und Bildungsmanager sind eingeladen, sich über Lösungen für die digitale Hochschule zu informieren und sich zu vernetzen.



Wie sollen sich Bildungseinrichtungen strategisch aufstellen? Wie sieht die Bildung der Zukunft aus? Wie gestalten wir lebenslanges Lernen? Wie ist das Verhältnis von Technologie und didaktischer Innovation? - Dies sind die zentralen Fragen der Canvas Roadshow.



Die Roadshow bietet zudem die Möglichkeit, die praxiserprobte Lernplattform Canvas selbst auszuprobieren und mit den Fachleuten vor Ort zu diskutieren. Plastisch machen den Einsatz Praxis-Beispiele: Viele in- und ausländische Bildungseinrichtungen - EPFL, Mannheim Business School oder Frankfurt School of Finance & Management - nutzen Canvas bereits. Die Agenda bietet eine interessante Mischung aus Informationen, Denkanstößen, Praxiseinblicken und Erfahrungsaustauch mit Kollegen - dem Rüstzeug zur Gestaltung der digitalen Hochschule. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl begrenzt.



Termine



Hamburg: 10.April 2018

München: 17. April 2018

Wien: 15. Mai 2018

Zürich: 06. Juni 2018



Interessenten können sich hier anmelden: https://www.canvaslms.com/de/roadshow/



"Lassen Sie uns die Diskussion um die digitale Hochschule führen, Technologie auf ihren Nutzen für Lehre & Lernen überprüfen und Lehrende mit hilfreichen Werkzeugen ausstatten. Teilnehmer der Canvas Roadshow können unsere Lernplattform anfassen und mit uns die Hochschule neu denken", sagt Manuel Nitzsche, Regional Director DACH.



###


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Manuel Nitzsche (Tel.: +49 6151 3961793), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2095 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Instructure Inc.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Instructure Inc. lesen:

Instructure Inc. | 03.09.2018

"One size fits all" ist überholt: Hochschulen werden Dienstleister für personalisiertes Lernen

Wir hören immer: Hochschulen müssen Studierenden helfen, ihre individuellen Anlagen optimal zu entfalten. Doch die Studierenden sind heterogener geworden - ein Beispiel: Peter Scholze, Gewinner der Fields-Medaille 2018, der bereits mit 16 Jahren Se...
Instructure Inc. | 03.09.2018

Gamification, Lernen und die Zukunft der Hochschulen

"Ein Blick über den Tellerrand hilft - in die Spielebranche," schreibt Manuel Nitzsche in einem Gastbeitrag für SpringerProfessional: "Besonders berufliche Weiterbildung verlangt Teilnehmern einiges ab. Im besten Fall werden sie im Job entlastet,...
Instructure Inc. | 09.07.2018

Cloudbasiertes Lernmanagement System (LMS) überzeugt internationale Fachjury und Universitäten

Frankfurt am Main " Die Lernplattform Canvas von Anbieter Instructure ist von der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e. V. (GPI) mit einer Comenius EduMedia-Medaille ausgezeichnet worden. Eine internationale Fachjury aus Wissenschaf...