info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
skvtechnik |

ATEX - Seitenkanalverdichter bei SKVTechnik - Rechtssicherheit inclusive

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


SKVTechnik bietet das gesamte Spektrum an Seitenkanalverdichtern und Ventilatoren in ATEX Ausstattung an. Welche Unterschiede gegenüber Normalgeräten bestehen berichtet SKVTechnik in diesem Beitrag.

ATEX - geeignete Seitenkanalverdichter von SKVTechnik werden auf Grund der besonderen Stellung gesondert gehandelt. Die Ausstattung von Anlagen mit ATEX Geräten unterliegt besonderen Schutzvorschriften, auf die im weiteren Verlauf dieses Beitrages eingegangen wird.



Was bedeutet ATEX?

ATEX ist eine französische Abkürzung für ATmospheres EXplosibles und kann als explosive Atmosphäre übersetzt werden. Der Ausdruck weist auf eine potientielle Gefahrenquelle hin. Im Zusammenhang mit Seitenkanalverdichtern bedeutet der Aufdruck, dass diese Geräte für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen und für die Förderung von explosiven Gasen geeignet sind. Diese Seitenkanalverdichter sind speziell ausgerüstet und in definierter Weise vor Explosionen geschützt.

ATEX ist eigentlich eine Abkürzung für die ATEX-Richtlinien der EU. Es gibt zwei Richtlinien, die sich auf ATEX beziehen. Dies ist die ATEX-Produktrichtlinie und die ATEX-Firmenrichtlinie. Die Leitlinien wurden von der Europäischen Union in den folgenden Bereichen harmonisiert: angepasst an die Besonderheiten der teilnehmenden Länder. Dies vereinfacht den innereuropäischen Handel mit diesen Produkten erheblich.



Die Produktrichtlinie befasst sich mit dem Inverkehrbringen von ATEX - relevanten Geräten und Schutzsystemen. Hauptzweck der Produktrichtlinie ist jedoch der Schutz von Personen, die in explosionsgefährdeten Bereichen arbeiten oder von Explosionen betroffen sein könnten. Die Produktrichtlinie ist seit 2003 in Kraft.

Welche Seitenkanalverdichter bietet die SKVTechnik im ATEX-Design?

SKVTechnik aus Plauen liefert gebrauchsfertige Seitenkanalverdichter oder -gebläse, Seitenkanalpumpen und Ventilatoren in alles Varianten und Ausstattungslinien auch in ATEX an. SKVTechnik bietet nur Kompressoren oder Lüfter von Markenherstellern in Deutschland und Europa an.



In der ATEX-Umgebung ist SKVTechnik in der Lage, die gesamte Palette der Seitenkanalverdichter zu liefern. Vom kleinen Seitenkanalgebläse mit 0,37 kW bis zum 25,0 kW-Gerät. Es gibt Gebläse mit und ohne Elektromotor zum Verkauf, die dem Benutzer die Möglichkeit geben, alternative Antriebsformen zu wählen. Zum Beispiel im Biogasbereich. SKVTechnik beschäftigt sich mit Seitenkanalverdichtern verschiedener Hersteller. Die Anforderungen in Produktion und Qualitätssicherung für ATEX-geschützte Seitenkanalverdichter sind besonders hoch. Auf der anderen Seite sind das Sicherheitsbewusstsein und die Sicherheitsanforderungen der EU im ATEX-Bereich der Seitenkanalverdichter extrem stark.



Bei Anfragen nach Angeboten im ATEX-Bereich von Seitenkanalverdichtern werden Kunden und Interessenten gebeten, eine spezifische Anfrage an SKVTechnik zu richten. Vor dem Verkauf müssen verschiedene Anfragen aus den gesetzlichen Sicherheitsanforderungen geprüft werden, die am besten im direkten Gespräch mit der Fachabteilung von SKVTechnik besprochen werden können.

Kunden und Interessenten nutzen die Kundenhotline: 00493741 2510951.



Pressekontakt:

SKVTechnik

Werner Bernberger - SKVTechnik ATEX Vertreter

Straßberger Str. 31

08527 Plauen

Mobil 0049172 7799600

Festnetz 004937412510951


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Klaus Doldinger (Tel.: 01727799600), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 415 Wörter, 3729 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von skvtechnik lesen:

skvtechnik | 13.08.2018

Reparatur von Seitenkanalverdichtern durch die SKVTechnik

Es kann also trotz des Preisrückganges der Anschaffungskosten wirtschaftlich sinnvoll sein, den vorhandenen Seitenkanalverdichter zu reparieren. Die Anschaffung einer Ersatzmaschine hingegen, fällt für den Kunden meistens teurer aus. Aus diesem Gr...
skvtechnik | 08.08.2018

Seitenkanalverdichter separieren rieselfähige Stoffe

Blasend und saugend arbeiten die Seitenkanalverdichter der SKVTechnik bei Standardmaschinen mit Drücken bis 500 mbar und Volumen bis ca. 1200 m³/h. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten Seitenkanalverdichter in der Industrie einzusetzen. Die SKVTechni...
skvtechnik | 31.07.2018

Begrenzungsventil dienen dem fachgerechten Betrieb von Seitenkanalverdichtern

Seitenkanalverdichtern ist es möglich, sowohl im Saugbetrieb, als auch im Druckbetrieb zu laufen. Notwendig sind die Begrenzungsventile für beide Betriebsvarianten. Wie man diese Ventile auf die passende Maschine fachgerecht einstellt, beschreibt d...