Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

"Wir vermittelt ausschließlich Kapitalgesellschaften mit guter bleibender Bonität"

Mit spezieller Vorgehensweise zum Bonitätserhalt sichert gmbhkaufenshop.de das gute Ranking von Unternehmen auch nach dem Kauf und deren Geschäftsfähigkeit

Köln, 15.03.2018 - Der gute Eindruck entscheidet. Im Geschäftsleben auch darüber, ob ein Auftrag vergeben wird oder nicht. Deshalb hat sich gmbhkaufenshop.de beim Verkauf von GmbHs auf den Bonitätserhalt spezialisiert und gestaltet Unternehmensverkäufe so, dass die Bonität, das Rating und die Bewertung des jeweiligen Unternehmens auch nach dem Verkauf erhalten bleiben. So ist der Kauf einer GmbH für den Käufer deutlich sicherer und Folgegeschäfte sowie Geschäftserfolg sind gewährleistet.

"Eine GmbH ohne Bonitätserhalt zu kaufen, bedeutet Verlust"

"Bonität und Bewertung einer Gesellschaft sind extrem wichtig für Handels- und Geschäftspartner", weiß Hans Simonis, Inhaber und Geschäftsführer von gmbhkaufenshop.de, denn in der heutigen Zeit gibt es ohne Crefo-Index noch nicht einmal ein Handyvertrag, ganz zu schweigen von wichtigen Verträgen.

Sobald man jedoch beim Kauf einer Gesellschaft elementare Dinge wie Geschäftsführung, Gesellschafter, Zweck, Sitz oder die Firmierung ändert, wird von Creditreform das Ranking ausgesetzt und erst nach einem Jahr wieder neu vergeben. "Das kann in der ohnehin oft schwierigen Anfangsphase einer Übernahme zum echten Problem werden."

Um das zu verhindern, hat gmbhkaufenshop.de eine Vorgehensweise entwickelt, die in enger Zusammenarbeit mit dem Altgesellschafter die gute Bonität und damit die Geschäftsfähigkeit nach dem Kauf einer Gesellschaft erhält. Der Verkauf einer GmbH wird so gestaltet, dass er einem Generationsvertrag gleichkommt, also als wäre die Gesellschaft auf ein Familienmitglied übergegangen.

"Diese Art der Vertragsgestaltung ist mit Abstand die Teuerste in ganz Deutschland, aber wir sind die einzigen Anbieter am Markt, bei denen die Bonität des erworbenen Unternehmens erhalten bleibt. Von daher ist jeder einzelne Euro sinnvoll investiert." Anstatt eine gut bewertete GmbH oder AG zu kaufen, deren Bewertung nach dem Verkauf ausgesetzt wird, könne man sonst gleich eine Vorratsgesellschaft ohne jegliche Historie und Bonität erwerben.

Weiterführende Informationen und angebotene GmbHs unter http://www.gmbhkaufenshop.de/

27. Mrz 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel



Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Hans Simonis (Tel.: 02212956300), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2661 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: "Wir vermittelt ausschließlich Kapitalgesellschaften mit guter bleibender Bonität", Pressemitteilung Gmbhkaufenshop - Hans Simonis


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Gmbhkaufenshop - Hans Simonis


   

Bei gmbhkaufenshop.de sicher GmbH kaufen

27.03.2018: Köln, 26.02.2018 (PresseBox) - Eine GmbH zu kaufen, ist nicht nur der Taum vieler Existenzgründer, sondern kann schnell zum Albtraum werden. Hans Simonis, Inhaber und Geschäftsführer von gmbhkaufenshop.de weiß, wie wichtig es ist, sachlich vorzugehen. Denn es geht um viel Geld und letztlich die eigene Existenz und Zukunft. Auf gmbhkaufenshop.de erhalten Käufer einen Überblick über den aktuellen Markt, liquide GmbHs zum Kaufen, Werte sowie Experten-Informationen dazu, was es beim Kaufen einer GmbH zu beachten gilt. GmbH kaufen mit Expertenrat und Sachverstand Derzeit gibt es besonders...

   

GmbHs mit hervorragenden Bewertungen und Referenzen zum Verkauf

14.02.2018: Köln, 13.02.2018 - Eine eigene unternehmerische Existenz ist der Traum vieler Menschen. Ein erfolgreiches bestehendes Unternehmen zu kaufen und die Unternehmensnachfolge anzutreten, kann dabei eine interessante Alternative zur Neugründung sein. Das Unternehmen hat sich am Markt bereits etabliert, Produkte oder Dienstleistungen sind eingeführt, Beziehungen zu Kunden und Lieferanten wurden aufgebaut und die Beschäftigten wissen genau, was zu tun ist. Die Aufbauarbeit für diese erfolgsentscheidenden Faktoren entfällt beim Kauf einer Firma und aktuell gibt es besonders viele kleine und mitte...