Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Augusta Presse- & Verlags GmbH |

Das echte Ungarn: Willkommen in Ungarn - Auswanderungstipps vom Insider

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Sommer kommt. Es zieht uns in die Ferne. Bestsellerautorin Cornelia Rückriegel hat mit Ihrem Ungarnratgeber wertvolle Tipps zusammengetragen - also alles Tipps vom Insider.

Cornelia Rückriegel: "Sie wollen auswandern? Ihre Wahl ist auf Ungarn gefallen? Gratuliere.

Sie werden künftig im schönsten, wunderbarsten und liebenswertesten Land der Welt leben. Da, wo ich auch schon seit einigen Jahren lebe. Und wenn man mich heute fragt - ich würde nie mehr zurück wollen in die reglementierte Enge Deutschlands. Nicht, dass es in Ungarn keine Regeln gibt. Oh ja, sie werden auch streng eingehalten und notfalls mit Strafmandaten umgesetzt. Aber das ist wohl unumgänglich, wenn ein Miteinander funktionieren soll. Aber in Ungarn sind das Regeln, die einem einfach einleuchten. Mit Promille Autofahren ist für sich selbst und andere gefährlich - es ist mit gutem Grund verboten, nur mal so als Beispiel.

Mit diesem Büchlein möchte ich Sie teilhaben lassen an meinen Erfahrungen zum Leben in Ungarn.

In Ungarn gilt offenbar der Grundsatz "leben und leben lassen". Es lebt sich deutlich entspannter in Ungarn. Das mag mit dem Land, seiner Natur, aber auch mit den Menschen und deren Mentalität zu tun haben. Die Ungarn sind Überlebenskünstler. Sie bringen demjenigen, der nur lebt, um zu arbeiten, wieder bei, dass es auch geht, wenn man arbeitet, um leben zu können. Die Ungarn sind fleißig - aber auch lebenslustig. Sie haben nicht selten mehr als nur einen Job - aber in ihrer Freizeit genießen sie das Leben. Sie haben oft recht wenig Geld - aber das kümmert sie nicht. Denn das Wichtigste im Leben kann man mit Geld sowieso nicht kaufen - die pure Lust am Leben. Ungarn sind Lebenskünstler. Lassen wir uns anstecken"...



Ein super Ratgeber, nicht nur für Auswanderer, sondern auch für Urlauber. Es sind sehr viele interessante Infos zu finden: zum Beispiel realistische Ansichten über Immobilienerwerb und Abwicklung, Kosten für Übersetzungen, Grundstücksgrößen und auch über die Horrorgeschichten von Enteignungen. Für Ein/Auswanderer wichtige Themen wie Anmeldung, Krankenkasse, sonstige Versicherungen und vieles andere mehr. Auch für Urlauber interessant sind die Themen: andere Länder, andere Sitten, Geldwechsel, Ärzte, Kliniken, Thermalbäder, Restaurants…

Ein unverzichtbares Buch für Auswanderer, hochinteressant für Urlauber und alle, die sich für Ungarn interessieren.



Exklusiv im Schnellversand über: www.Leseschau.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Katalin Ehrig (Tel.: 030692021051), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 2490 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Augusta Presse- & Verlags GmbH

Die Leseschau ist das faire Portal für Autoren und Leser. Hier gibt es Bücher von besonderen Autoren. Regional, persönlich, fair!


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Augusta Presse- & Verlags GmbH lesen:

Augusta Presse- & Verlags GmbH | 12.08.2018

Mit dem lustigen Wurm "punkten!"

Mit der neuen Leseschau-Punktekarte kann man nun bei jedem Buch oder eBook Punkte sammeln. Pro Bestellung gibt es einen Bonus von 1 Euro. Sobald die Karte voll ist, können die Bonuspunkte bei der www.Leseschau.de eingelöst werden. Ein tolles Buch ...
Augusta Presse- & Verlags GmbH | 12.08.2018

Mit Büchern "punkten!"

Mit der neuen Leseschau-Punktekarte kann man nun bei jedem Buch oder eBook Punkte sammeln. Pro Bestellung gibt es einen Bonus von 1 Euro. Sobald die Karte voll ist, können die Bonuspunkte bei der www.Leseschau.de eingelöst werden. Ein tolles Buch...
Augusta Presse- & Verlags GmbH | 09.08.2018

Können Jugendliche richtig LESEN? Empfehlung für Eltern!

Liebe Eltern, die Leseschau hat ein spezielles Programm für Jugendliche auferlegt. "Jugend schreibt" bringt immer wieder Bücher von Jungautoren raus, die als Einstiegsliteratur in die Welt der Bücher gilt. Die Geschichten sind leicht zu lesen, ha...