info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROJECT Investment Gruppe |

PROJECT Investment Gruppe: Ratingagentur Dextro verbessert Risikoklassifizierung für Beteiligung PROJECT Metropolen 17

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Breite Streuung sorgt für eine deutliche Verbesserung der Risikostruktur


Bamberg, 03.04.2018. Die Darmstädter Ratingexperten von Dextro haben ihr »AA«-Rating für den zur Jahresmitte 2017 von der PROJECT Investment Gruppe in die Platzierung geschickten Immobilienentwicklungsfonds PROJECT Metropolen 17 optimiert. Aufgrund der hohen Streuungsquote in jetzt 14 Investitionsobjekte wurde die Risikoklassifizierung des konzeptionsbedingt als Blind Pool gestarteten Teilzahlungsfonds von Stufe »RK4« auf »RK3« gesenkt.

 

Diversifizierung bringt Sicherheit beim PROJECT Metropolen 17

Wie beim Vorgängerfonds Wohnen 15 ist die Risikoeinstufung mit Übertreffen der Zielstreuungsquote während der Platzierungsphase auf »RK3« reduziert worden. „Die Unternehmensgruppe ist seit ihrer Gründung in der Sub-Assetklasse Wohnimmobilienprojektentwicklung tätig und kann einen insgesamt positiven Track Record nachweisen. Das bisherige Investitionskapital ist bereits diversifiziert in 14 Projektentwicklungen, verteilt auf sechs ihrer Metropolregionen in Deutschland, investiert“, begründet Dextro in seiner im März 2018 aktualisierten Stabilitätsanalyse.

 

Reinvestitionen sorgen für weitere Sicherheit

Außerdem bestätigen die unabhängigen Ratingexperten, dass „Reinvestitionen aus erzielten und thesaurierten Verkaufserlösen sukzessive stattfinden“, was als weiteres Argument für die Senkung der Risikoeinstufung aufgeführt wird. Die Beteiligung Metropolen 17 der PROJECT Investment Gruppe hat ein Eigenkapitalvolumen in Höhe von bislang acht Millionen Euro erzielt. Angaben zu den in Entwicklung befindlichen Objekten im PROJECT Metropolen 17 sowie angebotsspezifische

 

Informationsunterlagen sind online abrufbar unter: teilzahlungsangebot-metropolen-17

 

 

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Investoren. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die PROJECT Publikumsfondsreihe, sowie semi-professionelle und institutionelle Konzepte.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Blank (Tel.: 0951.91 790-339), verantwortlich.


Keywords: PROJECT Investment Gruppe, Beteiligung, PROJECT Metropolen 17, Immobilienentwicklungsfonds ,Projektentwicklungen

Pressemitteilungstext: 257 Wörter, 2451 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: PROJECT Investment Gruppe

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Investoren. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die PROJECT Fondsreihe, semi-professionelle sowie institutionelle Konzepte.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PROJECT Investment Gruppe lesen:

PROJECT Investment Gruppe | 25.06.2018

PROJECT Investment Gruppe über die Frage, ob Baufinanzierungen teurer werden

Bamberg, 25.06.2018. „Wenn den Volkswirtschaften der Länder viel Kapital zur Verfügung steht, dann bleiben die Zinsen, sowohl Soll- als auch Habenzinsen, auf einem niedrigen Niveau. Diesen Grundsatz sollte man sich immer vergegenwärtigen“, er...
PROJECT Investment Gruppe | 22.06.2018

PROJECT Investment Gruppe über die sinkende Zahl an Denkmalschutzimmobilien

Bamberg, 21.06.2018. Sie stehen bei Eigennutzern wie Mietern gleichsam hoch im Kurs: Altbauwohnungen in Denkmalschutzobjekten mit hohen Fenstern, klassischen Holzböden und Stuckelementen. Zumal der Charme historischer Architektur in einer zumeist ge...
PROJECT Investment Gruppe | 11.06.2018

PROJECT Investment Gruppe über die Reform der Grundsteuer

Bamberg, 11.06.2018. Die Berechnung der Grundsteuer ist seit Jahrzehnten Zankapfel der Politik. Jetzt hat das Bundesverfassungsgericht klargestellt: Eine Reform muss her. „Eigentlich hatte es niemand anders erwartet. Das höchste deutsche Gericht h...