Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

BAUHERRENPORTAL: Mit Alleinstellungsmerkmal zur Absatz- und Erfolgssteigerung im Fertighausbau!

Von BHR Bauherrenreport GmbH

Bauherrenzufriedenheit als Maßstab für Qualitätsbewertung

Abgenommene Bauvorhaben eigen sich hervorragend, um über die Bauherren ein einzigartiges Qualitätsprofil zu generieren. Dieses wiederum ist ein unverwechselbares Alleinstellungsmerkmal im Haus- und Wohnungsbau!  

Bauherren befragen, Ergebnisse auswerten, zertifizieren und veröffentlichen.

 

Wir nutzen das aus Bauherrenbewertungen entstandene Qualitätsprofil für unser Qualitäts-Empfehlungsmarketing. Grundlage dafür sind repräsentative, schriftliche Bauherrenbefragungen. Nichts ist glaubwürdiger als das Gesamturteil übergebener Bauherren! Deren Zufriedenheit überzeugt jeden Bauinteressenten.

 

Die Zertifizierung der Details ist Mittel zum Zweck. Die Prüfdokumente liefern die notwendigen Qualitätsinformationen für das BAUHERRENPORTAL und Handouts. Alles, was wir tun, ist belegbar. Im Zweifel ist jede Auswertung bis auf die einzelne Befragung zu verfolgen. Das Bauunternehmen selbst kann Qualitätsleistungen nicht besser darstellen.

 

Empfehlungsmarketing im Bauunternehmen: Faszination pur mit positiven Erlebnissen.

 

Gute Leistungen bringen ein Bauunternehmen immer besser ins Gespräch! Die Komplexität im Hausbau ist für einen unbeleckten Bauinteressen einfach zu groß. Deshalb reagiert er ohne Zögern auf Erfahrungen übergebener Bauherren. Einzige Voraussetzung: Deren Leistungsbewertungen müssen authentisch sein!

 

Umsatz- und Erfolgssteigerung im Haus- und Wohnungsbau: BAUHERREN-PORTAL!

 

Wie sollen Bauinteressenten den Unterschied zwischen einem Qualitätsanbieter und einem mittelmäßigen Bauunternehmen erkennen? Für das Marketing in Bauunternehmen beinhaltet diese Frage eine Herausforderung. Es gilt, die Sichtbarkeit der Qualitäts- und Serviceleistungen zu verbessern. Bauherrenbefragungen, deren Ergebnisse geprüft und veröffentlicht werden, machen das möglich!

 

Mit Leistungsbewertungen in der Kernzielgruppe akquirieren.

 

Um herauszufinden, wie die konkrete Zielgruppe zu definieren ist, bedarf es einer Analyse der Bauherren.

Ein Blick auf deren soziale Profile und die mit ihnen abgeschlossenen Bauaufträge macht deutlich,

 

  • Wer genau Ihre Kunden sind (Alter, Beruf, Herkunft, Familiengröße etc.)
  • Welchen konkreten Bedarf sie ausgelöst haben (Hausgröße, Typ, Stil, Design, Sonderleistungen, Bauauftragshöhe etc.)
  • Welche Stärken aus Sicht Ihrer Kunden zu deren Zufriedenheit geführt haben (Beratung, Entwurf, Betreuung, Architektur, Bauleitung, Bauausführung etc.)

 

Gute Bauunternehmen als eindeutige Qualitätsanbieter besser kennzeichnen.

 

 

Wir befassen uns seit Jahren mit dieser Thematik. Dann haben wir eine praktische Lösung entwickelt. Diese besagt, dass gute Bauunternehmen für Interessenten auf Anhieb als Qualitätsanbieter erkennbar sein müssen.

 

 

Dazu haben wir ein Verfahren entwickelt, das über die Potenzialbefragung von Bauherren eine verlässliche Einstufung von Qualitätsanbietern ermöglicht. Damit Bauinteressenten geprüfte Qualitätsanbieter auf Anhieb erkennen, werden diese besonders gekennzeichnet. Bei uns bekommen diese vom ifb Institut ein Qualitätssiegel verliehen. Das steht für belegbare, nachgewiesen-überdurchschnittliche Bauqualität. Inhaltliche Aussage des Qualitätssiegels: "GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT".

 

Dieses Qualitätssiegel bekommt ein Qualitätspartner, wenn repräsentativ und verbindlich bestätigt wurde, dass es sich um einen Spitzenanbieter handelt.

 

MEHR erfahren!

 

04. Apr 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

20 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 415 Wörter, 4310 Zeichen. Artikel reklamieren

Unser KERNGESCHÄFT besteht aus QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING für BAUUNTERNEHMEN. Dazu bedienen wir uns authentischer, repräsentativer QUALITÄTSBEWERTUNGEN aus schriftlich durchgeführten BAUHERRENBEFRAGUNGEN.


Die BAUHERRENreport GmbH ist das EINZIGE UNERNEHMEN in Deutschland, das sich ausschließlich auf die Ermittlung und Veröffentlichung der zertifizierten QUALITÄTS-PERFORMANCE für BAUUNTERNHEMEN spezialisiert hat.


Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb IINSTITUT FÜR QUALITÄTSSICHERUNG IM BAUWESEN GMBH zusammen. Beide Unternehmen betreiben die QUALITÄTS-PLATTFORM BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bauqualitäts-BLOGS, FOREN und andere Seiten in den SOZIALEN MEDIEN.


In der BAUHERRENreport GmbH geht es um REFERENZMARKETING: TESTIMONIALS in Form von Erfahrungen, Bewertungen, REZENSIONEN, REFERENZEN und Kundenstimmen. Wir sichern die VERBINDLICHKEIT unserer EMPFEHLUNGEN durch REPRÄSENTATIVE, SCHRIFTLICH VERBINDLICHE Bauherren-Befragungen ab und zitieren deshalb AUSSCHLIESSLICH Ergebnisse aus DEREN INHALTEN.


ZIELGRUPPE sind Inhaber-geführte, regionale Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen: BAUTRÄGER und BAUBETREUER, FERTIG- und MASSIVHAUS-HERSTELLER, die in ihrem Einzugsgebiet eine führende QUALITÄTSPOSITION ausfüllen.


Jedes Bauunternehmen bekommt einen GEBIETSSCHUTZ mit vertraglich abgesicherter ALLEINSTELLUNG für das relevante Einzugsgebiet bzw. den Landkreis des Firmensitzes.


Themen: QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING, Bewertungsmarketing, PERFORMANCE-MARKETING, Rezensionsmarketing, INFLUENCER-MARKETING, Wettbewerbsabgrenzung, ABGRENZUGS-MARKETING.


Sichern Sie Ihrem Bauunternehmen einen einzigartigen WETTBEWERBSVORSPRUNG durch eine scharfe und einzigartige QUALITÄTSABGRENZUNG: QUALITÄT. EINZIGARTIG. DARSTELLEN.


Für die QUALITÄTSGEMEINSCHAFT: Theo van der Burgt (Geschäftsführer)


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von BHR Bauherrenreport GmbH


Wie Bauunternehmen sich anders und besser positionieren können als ihre Wettbewerber

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

26.02.2021
26.02.2021: "Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an" (Sokrates) Um diese in Erfahrung zu bringen, bedarf es einer schriftlich durchgeführten Bauherrenbefragung. Diese liefert authentische Ergebnisse, die individuell, glaubwürdig und seriös sind. Diese können auch im Referenzordner des Bauunternehmens zur Einsichtnahme für Bauinteressenten ausgelegt werden. Nur repräsentative Ergebnisse sind gut genug Eine solche Befragung sollte repräsentativ angesetzt sein. Dann ist sie entsprechend verbindlich und belastbar. Repräsentativ bedeutet in diesem Zusammenhang, a... | Weiterlesen

BAUHERRENreport GmbH bietet Alleinstellung mit Qualitätsabgrenzung für Bauunternehmen

Bedürfnisse und Erwartungen von Bauinteressenten mit Qualitätsinformationen bedienen

25.02.2021
25.02.2021: Qualitäts-Positionierung mit geprüften Qualitäts- und Serviceleistungen Das Konzept dazu wurde von der BAUHERRENreport GmbH gemeinsam mit dem Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH entwickelt. Seit seiner Fertigstellung 2014 ist es in der Umsetzung. Im Konzept enthalten ist die ausdrückliche Exklusivität für den Landkreis des Firmensitzes der im BAUHERREN-PORTAL gelisteten Anbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau. Vor Aufnahme erfolgt schriftliche Befragung der Bauherren Voraussetzung für eine Listung im BAUHERREN-PORTAL ist die schriftliche Befragung aller übergebenen Bauher... | Weiterlesen

BAUHERRENreport GmbH: Wie Bauunternehmen als Top-Qualitätsanbieter wahrgenommen werden

Abgrenzung über Qualitätsmerkmale wichtiger als alles Andere

24.02.2021
24.02.2021: An veröffentlichten Details zu den Qualitäts- und Serviceleistungen sollte im Außenauftritt sofort erkennbar sein, dass es sich hier um einen Top-Qualitätsanbieter handelt. Überholte Werbung auslisten Im Bereich des werblichen Auftrittes kopieren sich mehr oder weniger alle Bauunternehmen gegenseitig. Die von ihnen eingesetzten Mittel und Instrumente sind in Art, Struktur, Inhalt und Botschaft im Laufe der Zeit ähnlicher geworden. Sogar bei den Homepages wird kopiert oder abgeschrieben. Zeit, sich endlich innovativen Themen gegenüber aufgeschlossen zu verhalten. BAUHERRENreport GmbH: Pa... | Weiterlesen