Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Papierfresserchens MTM-Verlag |

Erstkommunionsgeschenk - Eva und das Brot des Lebens

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Am Weißen Sonntag wird in vielen katholischen Kirchen die Erstkommunion gefeiert. Für diesen Anlass empfehlen wir das Buch der Religionspädagogin Karin Waldl "Eva und das Brot des Leben"

Eva ist ein Mädchen wie viele andere auch. Spannend wird es für sie und ihre Mitschüler, als Religionslehrer Tobias etwas zu verkünden hat: Die Gruppen zur Vorbereitung auf die Erstkommunion werden gebildet! Endlich, denn die Kinder freuen sich schon lange darauf.



Evas Mutter Julia ist eine der Tischmütter, die die Kinder auf den großen Tag vorbereiten. Julia kann wirklich spannende Geschichten erzählen und die Kinder fesseln, und gemäß dem Motto ihrer Erstkommunion machen sich die Kinder und ihre Tischmütter auf, um "Mit Jesus unterwegs" zu sein. Welche Rolle spielen dabei die traurige Nachbarin Hilde, das gestohlene Milchgeld und ein gebrochenes Schlüsselbein?



Das Buch von Karin Waldl, das es als eBook oder Taschenbuch gibt, ist nicht nur ein schönes Erstkommunionsgeschenk und ein Erstkommunionskrimi, sondern gibt auch zahlreiche Anregungen für die Gestaltung der eigenen Gruppenstunde.



Die 1982 geborene Autorin Karin Waldl schreibt Bücher sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche. Eines zieht sich durch alle ihre Veröffentlichungen: der unerschütterliche Glaube, den sie selber mit ihrer Familie offen lebt. So ist es auch bei dem Buch "Eva und das Brot des Lebens".



Es kann über Amazon bezogen werden.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Martina Meier (Tel.: 08382 7159086), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 225 Wörter, 1917 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Papierfresserchens MTM-Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Papierfresserchens MTM-Verlag lesen:

Papierfresserchens MTM-Verlag | 01.09.2018

Darf ich deine Blüte essen?

Man wusste schon immer um den hervorragenden Geschmack oder die heilsame Wirkung so mancher Blume, doch in den letzten Jahrzehnten der immer stärkeren Urbanisierung und des stetig steigenden Stresslevels der Gesellschaft, die oft keine Zeit findet, ...
Papierfresserchens MTM-Verlag | 05.07.2018

Lehrreicher Zoobesuch aus ungewöhnlicher Perspektive

Haussperlinge sind gesellige und soziale Vögel, in lockeren Kolonien besiedeln sie Lebensräume in der Nähe menschlicher Gemeinschaften oder Tierhaltungen wie zum Beispiel Zoos. Denn hier finden sie sowohl ausreichend Nahrung als auch Nistplätze. ...
Papierfresserchens MTM-Verlag | 04.07.2018

Die Geschichte eines Antihelden - Kalt ist die Welt

Sie sind in jeder guten Geschichte unentbehrlich und heben die Tugenden des Protagonisten nur noch deutlicher hervor: die Antihelden, die Schurken, die sogenannten "Bösen". Sie sind zwielichtig, unsympathisch und kennen häufig keine Skrupel. Für d...