Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Iris Capital und Altgesellschafter investieren 20 Millionen Euro in Enterprise-Performance-Management-Unternehmen Jedox

Von Iris Capital

Die Mittel dienen zur weiteren internationalen Expansion und Produktentwicklung / Ein Teil des Finanzierungsvolumens wird durch die Altinvestoren eCAPITAL entrepreneurial Partners AG und Wecken & Cie. KG bereitgestellt

Die Mittel dienen zur weiteren internationalen Expansion und Produktentwicklung / Ein Teil des Finanzierungsvolumens wird durch die Altinvestoren eCAPITAL entrepreneurial Partners AG und Wecken & Cie. KG bereitgestelltBerlin, 10. ...
Berlin, 10. April 2018 - Die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse bereitet vielen Unternehmen immer noch große Mühe. Iris Capital, eine der führenden europäischen Venture-Capital-Gesellschaften, beteiligt sich nun an der Jedox AG, einem führenden Software-Unternehmen, dessen Lösungen die Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation unterstützen. Zusammen mit eCAPITAL und Wecken & Cie. investiert Iris Capital ein Gesamtvolumen von 20 Millionen Euro. Die Finanzierung wird dafür eingesetzt, um das internationale Wachstum und die Produktentwicklung weiter zu beschleunigen.

Jedox bietet Self-Service-Software-Lösungen für Corporate Performance Management (CPM) an. Auf einer Cloud-basierten Plattform unterstützt Jedox seine Nutzer mit nahtlos ineinandergreifenden Lösungen bei der Budgetierung, Planung und dem Forecasting in Kombination mit intuitiven Analysen und Business Intelligence Dashboards.

Jedox wurde 2002 in Freiburg gegründet. Heute beschäftigt das Unternehmen insgesamt mehr als 160 Mitarbeiter an acht Standorten in Deutschland (Freiburg, Frankfurt, Düsseldorf), Frankreich (Paris), den USA (Boston), Australien (Sydney, Melbourne) und Asien (Singapur). Die integrierte CPM-Plattform von Jedox wird heute von 2.300 Unternehmen in 140 Ländern genutzt.

"Die Vision von Jedox, Corporate Performance Management nahtlos zu gestalten, geht einher mit dem Versprechen einer integrierten Lösung für Planung, Budgetierung und Forecasting", sagt Kay-Ingo Greve, CEO von Jedox. "Heute werden die meisten Unternehmen durch langwierige und sehr unübersichtliche Planungs- und Budgetierungsprozesse gebremst. Wir helfen diesen Unternehmen, ihre Produktivität radikal zu verbessern und Planungszyklen von Monaten auf Wochen zu verkürzen. Mit der Unterstützung von Iris Capital und unseren Altinvestoren können wir das internationale Wachstum von Jedox weiter beschleunigen - angetrieben durch die modernste In-Memory- und GPU-gestützte Modellierungsplattform, welche sich nahtlos in bestehende IT-Infrastrukturen integriert."

"Jedox ist ein hochspannendes Unternehmen, das dabei hilft, komplexe Unternehmensprozesse zu automatisieren, ohne die Arbeitsabläufe der Mitarbeiter zu stören", kommentiert Curt Gunsenheimer, Senior Partner bei Iris Capital. "Daran glauben wir bei Iris Capital: Disruptive Technologien müssen für die Nutzer intuitiv bedienbar sein. Jedox hat seinen Erfolg auf dieser Prämisse aufgebaut. Das Unternehmen hat außerdem in den vergangenen zehn Jahren eine beeindruckende internationale Entwicklung vollzogen, der wir jetzt einen zusätzlichen Impuls geben wollen."

Dr. Paul-Josef Patt, CEO der eCAPITAL entrepreneurial Partners AG, der diese Finanzierungsrunde im Auftrag der bestehenden Investoren geführt hat, betont: "Durch die neue Finanzierung kann Jedox die beeindruckende Geschäftsdynamik, die das Unternehmen in den letzten Jahren aufgebaut hat, schließlich nutzen, um in Sachen Produktentwicklung, Cloud-Transition und Billings-Wachstum den nächsten Sprung zu machen. Das Unternehmen hat seine Gesamt-Billings in 2016 um 50% gesteigert und sein Cloud-Geschäft in 2017 verdreifacht - wir sind gespannt, was 2018 für uns bereithält." Firmenkontakt
Iris Capital
Emmanuelle Flahault-Franc
rue Pierre Charron 62
75008 Paris
089 - 720 137 20
E.Flahault-Franc@iriscapital.com
http://www.iriscapital.com/


Pressekontakt
ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestraße 18
81371 München
089 - 720 137 20
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de
10. Apr 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Emmanuelle Flahault-Franc (Tel.: 089 - 720 137 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 474 Wörter, 3948 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Iris Capital


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Iris Capital


HR-Lösungsanbieter Neocase Software erhält 6 Millionen Euro

Die Mittel werden für Services zur HR-Digitalisierung im Mittelstand verwendet

14.05.2020
14.05.2020: Berlin, 14. Mai 2020_ Neocase Software, ein internationaler Anbieter einer HR-Management-Plattform, erhält im Rahmen einer neuen Finanzierungsrunde rund sechs Millionen Euro von Entrepreneur Venture, Sofiouest sowie dem Management-Team und langjährigen Shareholder Iris Capital. Dieses Investment ermöglicht Neocase Software, neben Großunternehmen nun auch mittelständische Unternehmen anzusprechen und das internationale Wachstum - darunter in Deutschland und Skandinavien - zu beschleunigen. Das SaaS-Unternehmen verzeichnete 2019 ein Wachstum von 22 Prozent und strebt trotz der Covid-19-K... | Weiterlesen

24.03.2020: Paris, 24. März 2020_ Mit der Verbreitung von COVID-19 und der daraus resultierenden globalen Gesundheitskrise sind Unternehmen gezwungen, ihre Mitarbeiter ins Homeoffice zu versetzen. Im Rahmen einer Hilfsaktion für europäische Unternehmen bietet LumApps nun eine kostenfreie Cloud-Lösung an. Die weltweit führende Intranet-Plattform will Unternehmen ab sofort angesichts der aktuellen Ausnahmesituation bei ihrer internen Kommunikation unterstützen. Die Initiative wurde von der französischen Regierung in Zusammenarbeit mit französischen Technologie-Startups ins Leben gerufen.LumApps, f... | Weiterlesen

09.03.2020: Berlin, 9. März 2020_ Iris Capital, eine der führenden europäischen Venture-Capital-Gesellschaften, ernennt Julien-David Nitlech zum Managing Partner. Er ist nun gemeinsam mit Erik de la Rivière, Marc Auberger und Curt Gunsenheimer Teil des Führungsteams. Pierre de Fouquet und Antoine Garrigues, Mitbegründer und ehemalige Managing Partner von Iris Capital, verlassen das Management und wechseln in die Position des Senior Advisors. Das neue Führungsteam wird die deutsch-französische Venture-Capital-Gesellschaft in die nächste Wachstumsphase in Europa und darüber hinaus führen und Te... | Weiterlesen