Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Bombardier setzt bei der papierlosen Qualitätskontrolle auf Testify

Von Testify

WIEN/LINZ. Als weltweit führender Hersteller von Bahntechnik setzt Bombardier Transportation voll auf Digitalisierung. Eine wichtige Rolle dabei spielt die App „Testify“ zur papierlosen Qualitätskontrolle. Bombardier war von Anfang Entwicklungspartner für das Start-up aus Linz und unterstützte die Software-Entwicklung durch Praxiserfahrung im Fahrzeugbau.

Als innovatives Unternehmen in Sachen Bahntechnik setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität. Der Standort Wien ist dabei das weltweite Kompetenzzentrum für Straßen- und Stadtbahnen. Dabei hat man neben einer möglichst effizienten Produktion ein vorrangiges Ziel: Unbedingte Qualität ohne Abstriche insbesondere bei sicherheitsrelevanten Komponenten. Genau das wird mit dem Linzer Startup Testify gewährleistet: Prüfprotokolle werden auf Smartphones und Tablets mobil, direkt beim Fahrzeug, bearbeitet. Durch Integration mit Prüfständen und teil-automatisierten Datenaustausch werden Fehlerquellen eliminiert und Effizienzvorteile erzielt.

Zeitersparnis und Sicherheitsgewinn bringt Testify durch die Echtzeit-Bearbeitung von Mängeln: Einträge sind automatisch dokumentiert, können sofort einem Mitarbeiter zugewiesen werden und umgehend bearbeitet werden. Darüber hinaus lassen sich durch die digitale Feststellung rasch Schlüsse über die Qualität von einzelnen Komponenten ziehen. Dies wiederum unterstützt die kontinuierlichen Maßnahmen von produzierenden Unternehmen zur Qualitätssicherung und -steigerung.

Start-up aus Linz

Testify wurde von der Linzer Softwareschmiede dataformers entwickelt. Die verfügt über langjährige Erfahrung in der App-Entwicklung und ausgezeichnete Kontakte zu Kunden in der heimischen Industrie. Nachdem in Gesprächen klar wurde, dass papierlose Qualitätskontrolle und digitale Checklisten quer über alle Branchen ein Trend-Thema mit viel Potenzial sind, wurde mit der Testify GmbH ein eigenes Start-Up (als dataformers-Tochterunternehmen) gegründet.

Denn wie sich zeigte, sind führende Unternehmen – wie schon Bombardier – auf der Suche nach Alternativen zur Papierchecklisten, wie sie etwa bei der Qualitätskontrolle, in der Instandhaltung oder auch bei Serviceeinsätzen verwendet werden. Ein Grund ist, dass analoge Daten erst aufwändig digitalisiert werden müssen, um sie auswerten und sichern zu können. Das ist nicht nur kostspielig, sondern birgt auch Fehlerquellen.

Als Gegenentwurf dazu ist es das Ziel von Testify, Qualitätskontrollen „digital, mobil und simpel“ zu machen: Mittels einer benutzerfreundlichen App für handelsübliche Smartphones und Tablets.

Einstieg in die Industrie 4.0

Testify ist eine bewusst „leichtgewichtige“ Lösung für den Einstieg in die Produktion von Morgen: Nicht nur große Leitbetriebe, sondern besonders kleinere und mittelständische Unternehmen profitieren von den geringen Einstiegskosten. Die erzielten Gewinne an Effizienz und Sicherheit verhelfen zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

11. Apr 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Johannes Schacherl (Tel.: 0043 660 514 69 54), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2853 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Testify


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Testify


03.01.2018: Digitalisierung und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Trotzdem greifen auch führende Industriebetriebe in ihrer Qualitätskontrolle, in der Instandhaltung oder bei Serviceeinsätzen immer noch auf “analoge“ Checklisten auf Papier zurück. Zur Sicherung und für Auswertungen müssen diese Daten aber im Nachhinein aufwändig digitalisiert werden. Das ist nicht nur kostspielig, sondern birgt auch Fehlerquellen. Checklisten als mobile App In Gesprächen mit heimischen Industriebetrieben stellte Testify-Gründer Thomas Gratz fest, dass viele Entscheidungsträger dieses Problem bereits erkannt... | Weiterlesen