Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Jadar Lithium Limited: Feldprogramm für die Konzessionen Rekovac, Krajkovac und Vranje Süd definiert und Beginn der Feldarbeiten in Krajkovac

Von Jadar Lithium Ltd.

Jadar Lithium Limited: Feldprogramm für die Konzessionen Rekovac, Krajkovac und Vranje Süd definiert und Beginn der Feldarbeiten in Krajkovac - Planung und Überprüfung der Daten für die Konzessionen Rekovac, Krajkovac und Vranje Süd abgeschlossen - Alle drei Konzessionen gelten als viel versprechend hinsichtlich einer hydrothermalen, in Sedimente eingelagerten Lithium-Borat-Mineralisierung, die mit der Lagerstätte Jadar von Rio Tinto vergleichbar ist. - Das Arbeitsprogramm ist definiert, mit den Feldarbeiten in Krajkovac wird derzeit begonnen. 12. April 2018 - Jadar Lithium Limited (ASX: JDR) (Jadar oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Planung eines Feldprogramms für die Konzessionen Rekovac, Krajkovac und Vranje Süd abgeschlossen hat; die Feldarbeiten in der Konzession Krajkovac sind bereits im Gange. Alle drei Konzessionen gelten als viel versprechend hinsichtlich einer hydrothermalen, in Sedimente eingelagerten Lithium-Borat-Mineralisierung, die mit der Lagerstätte Jadar von Rio Tinto vergleichbar ist. Die Konzessionen Vranje und Krajkovac gelten außerdem als viel versprechend hinsichtlich einer pegmatithaltigen Lithiummineralisierung. Das Arbeitsprogramm in den Konzessionen wird die Entnahme von Proben aus Flusssedimenten und Ausbissen und eine Übersichtskartierung der Sedimentbecken und der ausstreichenden Granitausbisse umfassen. Im Bereich der Sedimentbecken wird sich das Programm auf die Kartierung und Probenahme rund um Verwerfungen konzentrieren, die möglicherweise als Fluidwege aus einer potenziell verdeckten Mineralisierung fungieren. Zusammenfassung des Feldprogramms für Krajkovac: Die Feldarbeiten in der zu 100 % unternehmenseigenen Konzession Krajkovac sind im Gange. Das Projekt Krajkovac in Serbien befindet sich 190 km südöstlich der Hauptstadt Belgrad. Das Projektgebiet besteht aus einem Granitkomplex, der in hochgradig umgeformten proterozoischen Gneis, Schiefer, Quarzit und Marmor intrudiert, die von Schluffen, Sanden und Schotter aus dem Miozän überlagert sind. Das Unternehmen hat eine Desktop-Evaluierung des Projektgebiets abgeschlossen und ein Arbeitsprogramm konzipiert mit dem Ziel, das Potenzial des Projekts im Hinblick auf eine Lithium- und Boratmineralisierung zu bestimmen. Das Team plant die Kartierung des Granitkomplexes mit dem Ziel, die pegmatitischen Ausbisse zu definieren. Aus allen Pegmatitausbissen werden Proben entnommen, die auf Lithium und eine damit verbundene Mineralisierung untersucht werden. Das Unternehmen beabsichtigt ferner, ein konzessionsweites Flusssediment-Probenahmeprogramm durchzuführen, das die Definition der Interessensschwerpunkte unterstützen soll, die im Zentrum eines Folgeprogramms stehen werden. Außerdem wird das Unternehmen die sedimentären Schichtfolgen innerhalb des Konzessionsgebiets evaluieren, um festzustellen, ob sie möglicherweise eine hydrothermale Lithium-Borat-Mineralisierung enthalten. Nach Abschluss des Programms wird das Unternehmen alle entnommenen Proben zur Analyse an ein akkreditiertes Labor versenden. Das Unternehmen wird dem Markt Informationen über alle weiteren Entwicklungen im Hinblick auf die Projekte bereitstellen, sobald diese vorliegen. ENDE Anfragen richten Sie bitte an: Luke Martino Non-Executive Chairman Tel: +61 8 6489 0600 E: luke@jadarlithium.com.au Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
12. Apr 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jadar Lithium Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 4029 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Jadar Lithium Ltd.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Jadar Lithium Ltd.


14.03.2019: Jadar Lithium berichtet über die ersten Erkundungsprobenahmen in den Lithium-Satellitenprojekten in den österreichischen Ostalpen und den aktuellen Stand in Serbien Wichtigste Ergebnisse - Die ersten Gesteinssplitterproben, die während der ersten Feldarbeiten von Jadar Lithium in den neu erworbenen Lithiumprojekten in Österreich entnommen wurden, ergaben hochgradige Lithiumergebnisse von bis zu 3,88 % Li2O. - Das Projekt befindet sich in den Ostalpen unweit von European Lithiums Projekt Wolfsberg, das eine JORC-konforme Ressource von 10,98 Mio. t mit 1,00 % Li2O beinhaltet. - Diese frü... | Von Jadar Lithium Ltd.

19.02.2019: Pressemeldung von Jadar Lithium zu den ersten Bodenproben im Projektgebiet Weinebene - Wolfsberg in Österreich 19. Februar 2019 Wichtigste Fakten - Erstes Gesteinsprobenprogramm ergibt hochgradige Li-Werte auf dem Projektgebiet Weinebene neben und entlang des Streichens von European Lihiums Lagerstätte Wolfsberg - Spodumen in händisch gewonnenen Proben entdeckt - Händisch gewonnene Proben weisen hochgradige Li2O-Werte auf, wobei der höchste Wert bei 3,39% Li2O und der Durchschnittswert bei 1,61% Li2O lag - Anschließendes Bodenbeprobungsprogramm definiert geochemische Anomalien entlan... | Von Jadar Lithium Ltd.

04.02.2019: Abschluss der Übernahme der österreichischen Lithium-Explorations-Assets die an das erfolgreiche Wolfsberg-Projekt angrenzen Highlights - Jadar hat die Übernahme der österreichischen Lithium-Explorationskonzessionen durch seine 80%ige Tochtergesellschaft Jadar Lithium GmbH abgeschlossen. - Zwei Explorationsgebiete mit 99 Lizenzen, sogenannten Freischürfen, in Österreich, einem bergbaufreundlichen Rechtsraum in der EU. - Die Lizenzen umgeben die Lithiumlagerstätte Wolfsberg von European Lithium Limited. - Attraktive Explorationsaktiva, die die bestehenden europäischen Projekte ergä... | Von Jadar Lithium Ltd.