Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BHR Bauherrenreport GmbH |

BAUHERREN-PORTAL: Qualitäts-Bewertungsmarketing für Bauträger und Baubetreuer.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
16 Bewertungen (Durchschnitt: 4.6)


Mit Qualitätsprofil besser vom Markt abgrenzen


Bevor Bauinteressenten beim ersten Fachberater am Tisch sitzen, haben sie eine Wegstrecke mit Höhen und Tiefen hinter sich. Diese ist geprägt von ernüchternden Erlebnissen, Verwunderungen, Enttäuschungen, Überraschungen und leider oft genug: Von mangelnder Professionalität.



Mehr Absatz, mehr Umsatz und mehr Ertrag mit einer erfolgreichen Marketingstrategie!

 

Daraus entsteht Verunsicherung. Interessenten, die nicht abschließen, sind schlicht UNSICHER! Mit Sicherheitsbelegen wie Bauherrenbewertungen könnten sie das schnell kompensieren.

 

Wir unterstützen Bauinteressenten dabei, die Spreu vom Weizen zu trennen.

 

Parallel nehmen sie konkretere Recherchen zu allen in Frage kommenden Bauunternehmen auf. Sie versuchen, unter aus ihrer Sicht gleichwertigen Häuslebauern ihren Favoriten zu identifizieren. Das bedeutet, sie beginnen damit, die "Spreu vom Weizen" zu trennen.

 

Nach erfolgter Vorauswahl bleiben regelmäßig etwa 3-5 Anbieter über.

 

Wenn Ihr Bauunternehmen die Vorauswahl übersteht, liegt es immerhin noch auf Augenhöhe mit 3 - 5 Wettbewerbern. Deren gut gestaltete Homepages, Musterhäuser und Kataloge gefallen möglicherweise besser als Ihre. Bis hierhin konnte allerdings kein vorausgewählter Anbieter besondere Qualitätsunterschiede vermitteln.

 

Bauinteressenten, die nichts über Ihr Unternehmen finden, suchen eine Alternative.

 

Nun wird abseits der Homepages nach Informationen gesucht. Bauinteressenten besuchen Portale. Sie lesen Blogs, surfen in den sozialen Medien etc.

 

Für die erfolgreichere Akquisition sind Erlebnisberichte ehemaliger Bauherren jetzt wichtig. Unternehmen, die das verstanden haben, stehen am Ende auch in der Favoritenliste.

 

Nach erfolgter Vorrecherche kommt die Konzentration auf die Favoriten.

 

Die Informationen, die Bauinteressenten aus dem Netz bekommen, sind meist sehr dünn und subjektiv. Vielfach geht es um anonyme Einzelmeinungen. Diese sind nicht aussagekräftig. Sie taugen nicht für eine Differenzierung, obwohl sie immer Eindrücke hinterlassen.

 

Bauinteressenten geben aber nicht auf. Immer wieder versuchen vor allem Bauinteressentinnen, bessere Einschätzungen zu ihren Favoriten zu recherchieren. Damit beginnt die Konzentration auf regelmäßig 2 - 3 Anbieter. Wenn Ihr Bauunternehmen jetzt nicht dabei ist, ist der Bauauftrag verloren!

 

USP generiert Absatz- und Umsatzerfolg in der Entscheidungsphase der Akquisition.

 

Favoriten werden nicht anhand von Homepages, Katalogen oder Messeauftritten beurteilt. Qualitätsinformationen abseits dieser Instrumente spielen eine Rolle! An dieser Stelle führt belegbare Qualität zu einem Vorsprung, ja sogar zu einem USP!

 

Bauinteressenten stoßen in der konkreten Phase regelmäßig auf das BAUHERREN-PORTAL. Hier finden sie unsere geprüften Qualitätspartner. Jeder unserer Kunden wird mehr als 50 Mal im Monat mit langen Verweilzeiten besucht!

 

Im Portal kommt das Qualitätssiegel "GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT" ins Spiel. Das haben sie auf der jeweiligen Anbieterhomepage angeklickt. Es ist direkt mit der entsprechenden Partnerseite im BAUHERREN-PORTAL verlinkt. Hier finden sie, was sie benötigen!

 

Für gelistete Bauunternehmen zahlt sich die Portalpräsenz aus: Sie haben hier ein Abgrenzungsmerkmal, das ihnen in ihrer Region durch den Gebietsschutz eine einzigartige Alleinstellung gewährt.

 

 

MEHR zu diesem Artikel.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.


Keywords: qualitätspositionierung, bauträgergeschäft, bauherrenbewertungen,bauherrenerfahrungen,speerspitze

Pressemitteilungstext: 451 Wörter, 4565 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: BHR Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitäts-Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH in einer Gütegemeinschaft und betreibt die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts-Referenzmarketing für das Bauwesen, also Testimonials in Form von Erfahrungen, Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche Bauherren-Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren verbindlichen Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau.

Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Rezensionsmarketing, Influencer-Marketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BHR Bauherrenreport GmbH lesen:

BHR BAUHERRENreport GmbH | 05.12.2019

Wie Bauunternehmen mit sichtbarer Bauherrenzufriedenheit deutlich mehr Umsatz generieren


Ein positives Qualitäts-Image entsteht durch die Reputation zufriedener Bauherren   Qualitätsmarketing im Haus- und Wohnungsbau beschreibt die für Bauinteressenten strategisch wichtigen Botschaften der Qualitätsmarke eines Bauunternehmens. Deren wichtigste Aufgabe besteht darin, in erster Linie die Grundbedürfnisse von Bauinteressenten zu befriedigen, und zwar in punkto Qualität UND Sicherh...
BHR BAUHERRENreport GmbH | 05.12.2019

Fertighaus- und Massivhaus-Bau: Mehr Wertschöpfung aus zufriedenen Bauherren anstatt Digitalisierung?


Zunächst ist festzustellen, wo die wirtschaftlichen Potenziale einer Digitalisierung liegen   Das Ziel der Digitalisierung sind schlankere, effektivere Prozesse, mehr Genauigkeit und eine höhere Geschwindigkeit zugunsten der verbesserten Wertschöpfung. Fragt sich dennoch, was vernünftigerweise überhaupt einigermaßen wirtschaftlich zu digitalisieren ist. Das gilt insbesondere für kleinere u...
BHR BAUHERRENreport GmbH | 05.12.2019

Bauunternehmen haben immer die Wahl, zu Dumping- oder zu Qualitätspreisen zu verkaufen


Die Favoriten liegen meist sehr weit im Preis auseinander   Das sind die Favoriten, alle anderen sind zu diesem Zeitpunkt raus. Beide liegen aus Sicht der Interessenten zwar auf Augenhöhe, nur (leider) entscheidet dann zu oft der (optische) Preisabstand. Das ist auch kein Wunder, denn wenn der Preisunterschied isoliert betrachtet wird, kann dieser € 20.000,00 und mehr betragen. Bauinteressen...