Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Fujitsu stellt neues 2-in-1-Tablet STYLISTIC V727 vor

Von Fujitsu Technology Solutions

Fujitsu erweitert seine Reihe ultramobiler 2-in-1-Geräte für Geschäftsanwender um das Fujitsu STYLISTIC V727.

München, 16. April 2018 - Fujitsu erweitert seine Reihe ultramobiler 2-in-1-Geräte für Geschäftsanwender um das Fujitsu STYLISTIC V727. Das leistungsstarke Business-Tablet verbindet ein elegantes Äußeres mit praktischer Ausstattung. Dank seines lüfterlosen Designs ist das STYLISTIC V727 besonders leise im Betrieb. Dies sorgt zudem für eine längere Akkulaufzeit.

Mit einem Gewicht ab 780 Gramm ist das STYLISTIC V727 ideal für den mobilen Einsatz geeignet. Das blendfreie 12,3-Zoll-Display mit WUXGA+-Auflösung wird von einem robusten Magnesium-Gehäuse geschützt. Mit besonders hoher Helligkeit und einer Funktion für die automatische Anpassung der Hintergrundbeleuchtung kann das STYLISTIC V727 in jeder Umgebung problemlos verwendet werden, auch in direktem Sonnenlicht.

Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden sowie Konnektivität mit WLAN und 4G/UMTS bietet das STYLISTIC V727 seinen Nutzern hohe Mobilität. Der Akku kann bei Bedarf einfach ausgetauscht werden. Eine hintergrundbeleuchtete Magnet-Tastatur verwandelt das Tablet jederzeit in ein Notebook. Das STYLISTIC V727 verfügt über eine hintere Kamera mit 8 Megapixel und eine Frontkamera mit 5 Megapixel für Videokonferenzen in HD-Qualität. Mit dem Wacom AES-Stift können Nutzer auf dem Tablet handschriftliche Notizen machen, Zeichnungen anfertigen oder Dokumente digital signieren.

Preise und Verfügbarkeit
Das Fujitsu STYLISTIC V727 ist ab sofort ab 1.664 EUR (Listenpreis zzgl. MwSt.) im Handel erhältlich.

17. Apr 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Erhard (Tel.: +49 89 62060 1316), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 214 Wörter, 1574 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Fujitsu mit Hauptsitz in Tokio ist weltweit einer der
größten Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologien
(IKT).
In Deutschland blickt Fujitsu auf eine jahrzehntelange
Tradition zurück. Das Portfolio reicht von IT-Produkten,
Lösungen und Dienstleistungen für Rechenzentren und
Cloud Services bis hin zum Outsourcing. Fujitsu ist außerdem
der einzige IT-Hersteller, der in Deutschland nicht
nur ein erfolgreiches Lösungs- und IT-Servicegeschäft
betreibt, sondern die gesamte IT-Wertschöpfungskette
abbildet: von der Entwicklung über die Hardware-Produktion
bis hin zum Recycling.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Fujitsu Technology Solutions


18.03.2019: München, 18. März 2019 - Fujitsu treibt sein Virtual Machine Environment (VME)-Mainframe-Geschäft voran und übernimmt das VME Softwaregeschäft von Gresham Technologies. Durch die Übernahme können VME-Kunden von Fujitsu nun die hochskalierbare und zuverlässige Mainframe-Plattform noch besser nutzen: VME unterstützt viele geschäftskritische Anwendungen und ist ein wichtiges Arbeitstool für Unternehmen auf der ganzen Welt. Besonders bei Anwendungen, die für digitales Business geschäftsentscheidend sind, vertrauen Kunden weiterhin auf VME - dazu zählen zum Beispiel das Bank- und Pe... | Weiterlesen

08.03.2019: Auf einen Blick: - Fujitsus quanteninspirierter Digital Annealer der zweiten Generation löst komplexe kombinatorische Probleme und ermöglicht disruptive Innovationen in allen Branchen - Der Digital Annealer kann eine hohe Zahl von Rechenoperationen simultan ausführen - ohne die komplexe Infrastruktur eines Quantencomputers - Fujitsu präsentiert erstmalig den Digital Annealer auf der Hannover Messe 2019, die vom 1. bis 5. April 2019 stattfindet München, 07. März 2019 - Mit dem Fujitsu Digital Annealer der zweiten Generation können Unternehmen komplexe kombinatorische Optimierungsproble... | Weiterlesen

25.02.2019: Auf einen Blick: • Laut der Umfrage wägen Unternehmen mit hybriden Kombinationen aus herkömmlicher und Multi-Cloud-IT deren Vorteile wie Cloud Agilität und Risiken wie Anbieterbindung genau ab. • Flexibilität bei der Beschaffung ist für 80 Prozent der Befragten das wichtigste Vorgehen, um die Bindung an den Anbieter zu vermeiden • 48 Prozent der Befragten halten Integration und Orchestrierung für die größte Hürde beim Einsatz von hybriden Kombinationen aus herkömmlicher und Cloud-IT in Unternehmen München, 25. Februar 2019 - Eine neue Studie von Fujitsu unterstreicht die wac... | Weiterlesen