info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MGX Minerals Inc. |

MGX Minerals reicht technischen Bericht für vorläufige wirtschaftliche Bewertung von Driftwood Creek ein und meldet Kapitalwert (vor Steuerabzug) von 529,8 Mio. C$

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


MGX Minerals reicht technischen Bericht für vorläufige wirtschaftliche Bewertung von Driftwood Creek ein und meldet Kapitalwert (vor Steuerabzug) von 529,8 Mio. C$

Vancouver (British Columbia), 17. April 2018. MGX Minerals Inc. (CSE: XMG, FKT: 1MG, OTCQB: MGXMF) (MGX oder das Unternehmen) meldete heute, dass es einen technischen Bericht (Technical Report) für die vorläufige wirtschaftliche Bewertung (Preliminary Economic Assessment, die PEA) gemäß National Instrument 43-101 für sein Magnesiumprojekt Driftwood Creek (Driftwood Creek) im Südosten von British Columbia auf SEDAR eingereicht hat.

Die PEA-Studie wurde auf unabhängige Weise gemäß den CIM-Richtlinien sowie gemäß National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects von AKF Mining Services Inc. (AKF), Tuun Consulting Inc. (Tuun) und Samuel Engineering Inc. (Samuel) für MGX erstellt. Die PEA steht nun im Profil des Unternehmens unter www.sedar.com sowie auf der Website des Unternehmens unter www.mgxminerals.com zur Verfügung.

Die Höhepunkte der PEA beinhalten Folgendes:
- Kapitalwert (vor Steuerabzug) (5 %) von 529,8 Mio. $, interner Zinsfuß von 24,5 % bei einer Amortisationszeit von 3,5 Jahren
- Kapitalwert (nach Steuerabzug) (5 %) von 316,7 Mio. $, interner Zinsfuß von 19,3 % bei einer Amortisationszeit von 4,0 Jahren
- Erste Investitionskosten von 235,9 Mio. $ (während der Lebensdauer der Mine (LdM) insgesamt 239,8 Mio. $, einschließlich Unterhalts-/Abschlusskosten von 3,9 Mio. $ und Rücklagenkosten von 40,0 Mio. $)
- Konventionelle Grubenmine mit Verarbeitungsanlage mit Kapazität von 1.200 tpd unter Anwendung herkömmlichen Brechens, Zerkleinerung, Flotationsaufrüstung, Kalzinierung und Sinterung zur Produktion eines absatzfähigen DBM-Produkts
- Durchschnittliche jährliche MgO-Produktion von 169.700 t während einer LdM von 19 Jahren
- Durchschnittliche Höchstgehalte von 43,27 % MgO während der LdM
- MgO-Gewinnungsraten von 90 % während der LdM
- Abraumverhältnis von 2,4:1 (Gestein zu mineralisiertes Material) während der LdM

ZUSAMMENFASSUNG DER ERGEBNISSE DER PEA
Zusammenfassung der Ergebnisse
Lebensdauer der Mine Jahre 18,8
Summe Ressource Mio. t 7,8
Summe Endmaterial Mio. t 19,1
Summe kapitalisiertes Mio. t 0,1
Endmaterial

Summe gefördert Mio. t 27,0
Abraumverhältnis Endmaterial zu Erz 2,44
Abbaurate tpd 4.103
Anlagendurchsatz tpd 1.200
Vor Abraum / Mio. t 0,1
kapitalisiertes
Endmaterial

Durchschnittliche
Höchstgehalte

MgO % 43,27
CaO % 1,00
Al2O3 % 1,00
SiO2 % 4,88
Fe2O3 % 1,34
LOI % 47,92
Zahlbares Metall
MgO 1.000 t während der LdM 3.055
1.000 t/Jahr 169,7

ZUSAMMENFASSUNG DER WIRTSCHAFTLICHKEIT
Cashflow (vor Steuerabzug) während Mio. $ 1.051 $
der
Produktion

Durchschn. Cashflow (vor Mio. $ 72,6 $
Steuerabzug) pro
Jahr

Steuern Mio. $ 391,8 $
Cashflow (nach Steuerabzug) während Mio. $ 659,4 $
der
Produktion

Durchschn. Cashflow (nach Mio. $ 50,9 $
Steuerabzug) pro
Jahr


Diskontsatz 5 %
Kapitalwert (vor Steuerabzug) (Mio. 529,8 $
$)

Interner Zinsfuß (vor 24,5 %
Steuerabzug)

Amortisationszeit (vor Steuerabzug) 3,5
(Jahre)

Kapitalwert (nach Steuerabzug) 316,7 $
(Mio.
$)

Interner Zinsfuß (nach 19,3 %
Steuerabzug)

Amortisationszeit (nach 4,0
Steuerabzug)
(Jahre)


MgO-Investitionskosten (C$/t) 350,0 $
MgO-Investitionskosten inkl. Unterhaltskosten (C$/t)351,3 $

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die in dieser Pressemitteilung zusammengefasste vorläufige wirtschaftliche Bewertung nur eine erste hochrangige Prüfung des Projekts darstellen soll. Der Minenplan und das wirtschaftliche Modell der PEA beinhalten die Verwendung abgeleiteter Mineralressourcen, die geologisch als zu spekulativ gelten, um wirtschaftliche Überlegungen anzustellen, die ihre Klassifizierung als Mineralreserven ermöglichen würde. Es gibt auch keine Gewissheit, dass die vorläufige wirtschaftliche Bewertung realisiert wird.

Der Minenplan und das wirtschaftliche Modell der PEA beinhalten die Verwendung abgeleiteter Mineralressourcen, die als zu spekulativ gelten, um in einer wirtschaftlichen Analyse verwendet werden zu können - es sei denn, dies ist gemäß National Instrument 43-101 für die Verwendung in PEAs zulässig. Es kann keine Garantie abgegeben werden, dass abgeleitete Ressourcen in angezeigte oder gemessene Ressourcen umgewandelt werden können, weshalb es auch keine Garantie gibt, dass die hierin beschriebene Wirtschaftlichkeit des Projektes erreicht werden kann. Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, haben keine wirtschaftliche Machbarkeit ergeben.

Qualifizierte Person
Die technischen Teile dieser Pressemitteilung wurden von Andris Kikauka, P.Geo., Vice President of Exploration von MGX Minerals, geprüft. Herr Kikauka ist keine unabhängige qualifizierte Person (Qualified Person) gemäß den Bestimmungen von National Instrument 43-101.

Über MGX Minerals
MGX Minerals ist ein diversifiziertes kanadisches Ressourcenunternehmen mit Beteiligungen an Rohstoff- und Energieprojekten im fortgeschrittenen Explorationsstadium in ganz Nordamerika. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.mgxminerals.com.

Kontaktdaten
Jared Lazerson
President & CEO
Anfragen: info@mgxminerals.com
Web: www.mgxminerals.com

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Informationen) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen sind typischerweise an Begriffen wie glauben, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, schätzen, potenziell und ähnlichen Ausdrücken, die sich von Natur aus auf zukünftige Ereignisse beziehen, zu erkennen. Das Unternehmen weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Informationen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Um eine vollständige Erörterung solcher Risikofaktoren und deren potenziellen Auswirkungen zu lesen, werden die Leser ersucht, die öffentlichen Einreichungen des Unternehmens im Firmenprofil auf SEDAR unter www.sedar.com zu konsultieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MGX Minerals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1784 Wörter, 8167 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MGX Minerals Inc. lesen:

MGX Minerals Inc. | 12.09.2018

MGX Minerals gibt Funde mit bis zu 580 ppm Lithium im Kibby Basin des Nevada Lithium Projekts bekannt

MGX Minerals gibt Funde mit bis zu 580 ppm Lithium im Kibby Basin des Nevada Lithium Projekts bekannt Vancouver, British Columbia, Kanada / 12. September 2018 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / OTCQB: MGXMF / FSE: 1MG) gibt b...
MGX Minerals Inc. | 10.09.2018

MGX Minerals analysiert Spodumenschürfprobe mit 6,78 % Li2O von Pegmatit bei Gullwing Lake

MGX Minerals analysiert Spodumenschürfprobe mit 6,78 % Li2O von Pegmatit bei Gullwing Lake VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 10. September 2018 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / OTCQB: MGXMF / FSE: 1MG) freut sich bekannt zu ...
MGX Minerals Inc. | 06.09.2018

MGX Minerals meldet hochwertiges Spodumen in 35 m Pegmatit auf der Case Lake Lithium-Liegenschaft, Ontario

MGX Minerals meldet hochwertiges Spodumen in 35 m Pegmatit auf der Case Lake Lithium-Liegenschaft, Ontario VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 6. September 2018 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / OTCQB: MGXMF / FSE: 1MG) freut sich...