Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BIG Blockchain Intelligence Group Inc. |

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. („BIG“) erhält in den Vereinigten Staaten DTC-Berechtigung für seine Stammaktien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG) erhält in den Vereinigten Staaten DTC-Berechtigung für seine Stammaktien

VANCOUVER, BC - 17. April 2018 - BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG oder das Unternehmen) (CSE: BIGG)(WKN: A2JSKG)(OTC: BBKCF), ein führender Entwickler von Such-, Risikobewertungs- und Datenanalyselösungen auf Basis der Blockchain-Technologie, freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen für seine Stammaktien, die in den Vereinigten Staaten unter dem Börsenkürzel BBKCF gehandelt werden, mit Wirkung zum 11. April 2018 von der Depository Trust Company (DTC) eine entsprechende DTC-Berechtigung erhalten hat.

DTC ist ein Tochterunternehmen der Depository Trust & Clearing Corporation, die für börsennotierte Unternehmen als elektronische Clearingstelle fungiert und für die Abrechnung der getätigten Geschäfte zuständig ist. Wertpapiere, wie jene von BIG, die für das elektronische Clearing und die Abrechnung durch DTC zugelassen werden, gelten als DTC-berechtigt. Der Handel von Wertpapieren über DTC ermöglicht ein kosteneffizientes Clearing und garantiert die Abwicklung. Damit wird der Abwicklungsprozess für Anleger, die mit BIG-Aktien handeln, vereinfacht und beschleunigt.

Wertpapiere, die nicht DTC-berechtigt sind, werden bei vielen Brokern im Börsenhandel häufig nicht akzeptiert, da dies bei der Durchführung und Abrechnung von Börsengeschäften mit viel Papierkram verbunden ist und einen erhöhten Personaleinsatz erfordert. Das erschwert den Aktienkauf für einen beträchtlichen Prozentsatz der Anleger.

Lance Morginn, CEO von BIG, meint dazu: Wir sind sehr zufrieden, dass uns die DTC-Berechtigung gewährt wurde. Dieser Status wird den Handel unserer Aktien in den Vereinigten Staaten sowohl für Anleger als auch für Broker deutlich vereinfachen. Davon profitieren letztendlich auch BIG und unsere Aktionäre. Außerdem gehen wir davon aus, dass die DTC-Berechtigung unsere Aktienliquidität insgesamt verbessern und die Attraktivität der BIG-Aktien am Markt steigern wird, vor allem unter dem Aspekt, dass wir laufend neue Kunden in aller Welt dazugewinnen.

DTC ist ein Mitglied des U.S. Federal Reserve System, eine sogenannte Limited-Purpose Trust Company nach dem Bankengesetz des Bundesstaates New York und eine eingetragene Clearingstelle der U.S. Securities and Exchange Commission.

Neben dem Handel in den USA werden die Aktien von BIG auch weiterhin an der Canadian Securities Exchange (CSE: BIGG) und an der Wertpapierbörse in Frankfurt(WKN: A2JSKG) gehandelt.

Für das Board:
Lance Morginn
Chief Executive Officer

Investor Relations:
KCSA Strategic Communications
Valter Pinto, Geschäftsführer
Scott Eckstein, VP of Market Intelligence
BlockChainGroup@KCSA.com
Tel: (212) 896-1254

Investor Relations - Kanada
Skanderbeg Capital Advisors
Adam Ross
E-Mail: adam@skanderbegcapital.com
Tel: (604) 687-7130
BIG Investor Relations
Anthony Zelen
E-Mail: anthony@blockchaingroup.io
Tel: (778) 819-8705

Um weitere Informationen zu erhalten und sich in die Mailing-Liste von BIG einzutragen, gehen Sie bitte auf unsere Webseite www.blockchaingroup.io. Besuchen Sie auch @blocksearch auf Twitter oder die SEDAR-Webseite auf www.sedar.com.

Über BIG Blockchain Intelligence Group Inc.
BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG) hat mit QLUETM ein völlig neues Such- und Analysesystem auf Blockchainbasis entwickelt, das es dem RegTech-Sektor sowie den Exekutiv- und Regierungsbehörden ermöglicht, Kryptowährungstransaktionen auf forensischer Ebene nachzuverfolgen, aufzuspüren und zu überwachen. Unser Handelsprodukt BitRank VerifiedTM bietet eine Risikobewertung von Bitcoin-Wallets, mit der Banken, Börsen und E-Handelsplattformen in der Lage sind, die üblichen Auflagen der Regulierungsbehörden zu erfüllen.

Über BitRank VerifiedTM
BIG hat BitRank VerifiedTM entwickelt, um der Finanzwelt eine vereinfachte Front-End-Suchergebnisseite anbieten zu können, mit der Kassierer im Kontakt mit Kunden, Handelsbörsen, elektronische Handelsplattformen sowie der Einzelhandel in der Lage sind festzustellen, ob eine geplante Transaktion sicher angenommen werden kann, fragwürdig ist oder abgelehnt werden sollte. BitRank VerifiedTM ist ein maßgeschneiderter Dienst, der dem FinTech-Sektor ein zuverlässiges Instrument an die Hand gibt, mit dem Unternehmen ihre Behördenauflagen erfüllen und gleichzeitig das Risiko, in Geldwäsche oder andere kriminelle Handlungen verwickelt zu werden, minimieren können. Die Zielsetzung von BIG ist es, Vertrauen in diese neue Finanzära zu schaffen und auch einen klareren Weg zur Annahme und Verwendung von Kryptowährungen aufzuzeigen, indem die Lücke zwischen den Nutzern und den globalen Standards der Regulierungsbehörden geschlossen wird.

Über QLUETM
QLUE (Qualitative Law Enforcement Unified Edge) bedient sich fortschrittlicher Methoden und Suchalgorithmen, um verdächtige Aktivitäten im Rahmen von Bitcoin- und Kryptowährungstransaktionen aufzudecken. QLUETM bietet dem Gesetzesvollzug und den RegTech-Prüfern die Möglichkeit, buchstäblich dem Weg des virtuellen Geldes zu folgen. In ihrem Kampf gegen Geldwäsche, Menschenhandel, Finanzierung von terroristischen Aktivitäten und andere Formen der Cyberkriminalität können sie auf diese Weise Transaktionen rasch und sichtbar nachverfolgen, aufspüren und überwachen.

Zukunftsgerichtete Aussagen:
Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen, zu denen auch die Fertigstellung der Suchtechnologie-Software und andere Angelegenheiten zählen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischen Charakter haben, und umfassen sämtliche Aussagen zu zukünftigen Ansichten, Plänen, Erwartungen oder Absichten. Solche Informationen sind generell anhand der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie kann, erwartet, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt und weiterhin bzw. deren Verneinungen oder ähnlichen Bezeichnungen zu erkennen. Die Leser werden davor gewarnt, sich vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da nicht gewährleistet werden kann, dass die Pläne, Absichten und Erwartungen, die diesen zugrunde liegen, auch realisiert werden können. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen typischerweise zahlreichen Annahmen, bekannten und unbekannten Risiken sowie Unsicherheiten, sowohl allgemeiner als auch spezifischer Art, die dazu beitragen könnten, dass die Vorhersagen, Schätzungen, Prognosen, Vorausplanungen und sonstigen zukunftsgerichteten Aussagen nicht eintreten werden. Zu diesen Annahmen, Risiken und Unwägbarkeiten zählen unter anderem auch die Wirtschaftslage im Allgemeinen und die Situation der Kapitalmärkte im Besonderen, sowie weitere Faktoren, von denen viele nicht im Einflussbereich von BIG liegen. Diese vorsorglichen Hinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung. Auf zukunftsgerichtete Informationen darf man sich nicht vorbehaltslos verlassen, weil BIG nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Zu den wesentlichen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von BIGs Erwartungen abweichen, zählen unter anderem die Stimmung der Verbraucher gegenüber den Produkten von BIG und der Blockchain-Technologie im Allgemeinen, technische Mängel, der Wettbewerb und die Nichterfüllung von vertraglichen Pflichten durch die Vertragspartner.

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten ausschließlich zum Datum dieser Pressemeldung. BIG ist außerhalb der gesetzlichen Vorschriften nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen bzw. anderen Faktoren Rechnung zu tragen. Darüber hinaus ist BIG nicht verpflichtet, Stellung zu den Erwartungen oder Aussagen von Dritten im Hinblick auf die oben beschriebenen Angelegenheiten zu beziehen.

Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, BIG Blockchain Intelligence Group Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1065 Wörter, 8766 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BIG Blockchain Intelligence Group Inc. lesen:

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. | 07.11.2018

Executive Chairman von BIG Blockchain Intelligence Group fungiert als Hauptredner bei Vortragsreihe der NATO über Cybersicherheit

Executive Chairman von BIG Blockchain Intelligence Group fungiert als Hauptredner bei Vortragsreihe der NATO über Cybersicherheit BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG), ein führender Entwickler und Anbieter von Blockchain- und Kryptowährun...
BIG Blockchain Intelligence Group Inc. | 12.09.2018

BIG Blockchain Intelligence Group stellt Aktionären Update der Höhepunkte jüngster Aktivitäten und Abkommen bereit

BIG Blockchain Intelligence Group stellt Aktionären Update der Höhepunkte jüngster Aktivitäten und Abkommen bereit BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG), ein führender Entwickler und Anbieter von Blockchain- und Kryptowährungssuch-, Ris...
BIG Blockchain Intelligence Group Inc. | 04.09.2018

BIG Blockchain Intelligence Group unterzeichnet Risikobewertungs-Kundenabkommen mit QUOINE, einem großen Entwickler von Kryptowährungsbörsen

BIG Blockchain Intelligence Group unterzeichnet Risikobewertungs-Kundenabkommen mit QUOINE, einem großen Entwickler von Kryptowährungsbörsen BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG), ein führender Entwickler und Anbieter von Blockchain- und...