info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
S&P Unternehmerforum GmbH |

Worauf Sie in Bewerbungsgesprächen achten sollten - Bitte keine 08/15 Fragen mehr!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lassen Sie sich nicht manipulieren - Fragetechniken gezielt einsetzen

Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Bewerberinterviews, Fragetechniken, Fragestrategien und Auswahlgesprächen.



> Gesprächsvorbereitungen: Anforderungsprofile und Bewerbungsunterlagen nutzen um starke Interviews zu führen

> Zeitmanagement im Interview

> Die Wahl der richtigen Interviewstrategie

> Praxiserprobte Gesprächsführung - Aufbau eines professionellen Interviewleitfadens

> Die VeSiEr-Methode - Bewerberkompetenzen erkennen und gezielt überprüfen

> Good Guy und Bad Guy - Perspektivwechsel im Interview nutzen





Unsere aktuellen Termine zum Seminar:



24.04.2018 Hamburg (Garantietermin!)

03.05.2018 München & Stuttgart

13.06.2018 Leipzig

13.07.2018 Stuttgart



Ihr Nutzen:



> Bitte keine "08/15" - Fragen mehr! Moderne Bewerberinterviews führen



> Lassen Sie sich nicht manipulieren - Fragetechniken gezielt einsetzen



> "Überflieger" oder "Dead Wood" - Kompetenzfelder des Kandidaten sicher prüfen



> Schwierige Situationen im Bewerbungsgespräch lösen





Ihr Vorsprung



Jeder Teilnehmer erhält:



+ S&P Leitfaden: Bewerber-Interviews richtig führen

+ S&P Check: Bewerberunterlagen gezielt analysieren

+ S&P Checkliste: Verbotene Fragen in Bewerberinterviews

+ S&P Leitfaden: Bitte keine "08/15" - Fragen mehr

+ S&P Bewertungs-Check: Spielregeln für Interviewteams

+ S&P Leitfaden: Überprüfen der Kompetenzfelder des Kandidaten





Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.

Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.





Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.

Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.



Informieren Sie sich jetzt über unsere Zertifizierungslehrgänge, u.a. zum "Zertifizierten HR-Manager (S&P)"!



Büro München

Tel. +49 89 452 429 70 - 100

E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de



Wir beraten Sie gerne!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Achim Schulz (Tel.: 089 4524 2970 100), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2930 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: S&P Unternehmerforum GmbH

Praxisorientierte Seminare und Inhouse-Trainings


Büro München +49 (0)89 452 429 70 – 100
Büro Hannover +49 (0)511 93 639 – 460
Büro Wien +43 (0)1 99460 – 6448
Büro London +44 (0)2077180 – 282


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von S&P Unternehmerforum GmbH lesen:

S&P Unternehmerforum GmbH | 19.07.2018

Mit Kommunikation zum Ziel: Führungsaufgabe Management*

Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Führung, Mitarbeitergespräche, durchsetzungsstarke Kommunikation und Führungssituationen > Durch zielgerichtete Mitarbeitergespräche Motivation und Leistungsniveau steigern > Feedbackgespräche und...
S&P Unternehmerforum GmbH | 19.07.2018

Unternehmensziele durch strategische Unternehmensplanung und Steuerung erreichen*

Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Controlling, Unternehmenssteuerung, Bilanz und GuV. Tag 1: > Strategische und operative Unternehmensplanung > BWA als Steuerungsinstrument > Professionell im Bankgespräch Tag 2: > Liquiditäts- und...
S&P Unternehmerforum GmbH | 19.07.2018

MaRisk 6.0: Umsetzungen der neuen Anforderungen - Praxisfahrplan für Ihren Vorsprung - SP*

Unser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Diversifikation von Refinanzierungsquellen, Basel III- und MaRisk-Anforderungen, Liquiditätssteuerung und -monitoring mit ILAAP. > Neuerungen zur Auslagerung von Kernbankbereichen und wichtigen Kontrol...