Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
19
Apr
2018
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

TechDivision relaunched Hallhuber Online-Shop auf Basis von Magento 2

Nach rund einem Jahr Projektlaufzeit erfolgte Ende Februar der GoLive der neuen HALLHUBER Shop-Plattform auf Basis von Magento 2. Die technische Umsetzung übernahm dabei die TechDivision GmbH.

Bereits beim bisherigen Shop vertraute das Unternehmen auf Magento als leistungsfähige Shop-Technologie. Mit dem Relaunch von Magento 2 schuf HALLHUBER nun die technologische Basis für die kommenden Jahre und die weiteren Expansionspläne. Die Ablösung des über die Jahre gewachsenen und stark frequentierten Online-Shops stellte für alle Beteiligten eine besondere Herausforderung dar.

Im Rahmen des Projekts galt es nicht nur eine Vielzahl der bereits bestehenden Features und Funktionen in den neuen Shop zu übernehmen, sondern zusätzlich weitere neue Funktionen und Technologien für ein noch besseres Einkaufserlebnis sowie ein effizienteres Shopmanagement zur Verfügung zu stellen. So wurden beispielsweise die bereits in der Vergangenheit verfügbaren Omni-Channel Möglichkeiten durch Click&Collect, die bestehende HALLHUBER Kundenkarte sowie weitere Funktionen, die die Basis für eine weitere Verzahnung von Online und Offline bilden, weiter optimiert.

HALLHUBER verwendet als zentrales Backendsystem die Software TB.One der Firma Tradebyte. Die Anbindung erfolgt hier über eine von TechDivision implementierte Middleware, dem Open Source Magento 2 Import Framework (M2IF). Die Schnittstelle überträgt auf der einen Seite Produktdaten und Medien in das Shop-Frontend sowie auf der anderen Seite Bestellungen zur weiteren Verarbeitung vom Shop an Tradebyte. Über ein "ProcessPipelines" genanntes Magento-Modul von TechDivision erhalten die Shop-Administratoren über eine grafische Oberfläche jederzeit Einblicke in die aktuell laufenden Prozesse und deren Stati und können so bei etwaigen Komplikationen umgehend eingreifen.

Neben den Schnittstellen und einer hochverfügbaren und automatisch skalierenden Infrastruktur wurde besonderes Augenmerk auch auf die Darstellung des Shops auf allen relevanten Devices gelegt. Hierzu wurden umfassende Content Management Funktionalitäten in Magento integriert, die eine nahtlose Verschmelzung von Content und Commerce erlauben. Beim Hosting vertraut HALLHUBER auf die Cloud-Infrastruktur von Amazon, die auf der einen Seite größtmögliche Flexibilität und Sicherheit, auf der anderen Seite nahezu unbegrenzte Skalierbarkeit erlaubt.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit TechDivision einen sehr erfahrenen und zuverlässigen Partner für dieses äußerst anspruchsvolle Projekt gewinnen konnten. Die Zusammenarbeit war auch in stressigen Situationen immer äußerst professionell und hat Spaß gemacht. Die ersten Zahlen und Rückmeldungen zeigen, dass wir einiges richtig gemacht haben. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit TechDivision und die anstehenden Projekte," so Dr. Astrid Jagenberg, Excecutive Vice President Digital bei HALLHUBER.

"Das HALLHUBER Projekt gehört aktuell zu den weltweit umfangreichsten und komplexesten Magento 2 Projekten und zwischenzeitlich haben uns die Anforderungen auch an die Leistungsgrenzen geführt. Dafür freuen wir uns jetzt umso mehr über das tolle Endergebnis und die ersten Rückmeldungen. Ohne den enormen Einsatz unseres Teams auch im äußerst anstrengenden Endspurt wäre dies nicht möglich gewesen. Daher gilt mein Dank neben dem Vertrauen von HALLHUBER insbesondere dem TechDivision-Team für diese enorme Leistung", so Stefan Willkommer, CEO von TechDivision.

Ganz aktuell wurde der neue HALLHUBER Online-Shop beim Shop-Usability-Award 2018 unter mehr als 700 Einreichungen als Finalist in der Kategorie Mode nominiert. Die Preisverleihung findet am 03. Mai im Rahmen einer Gala-Veranstaltung in München statt.

Weitere Infos zum Projekt und den Besonderheiten finden Sie auf der TechDivision Webseite unter https://www.techdivision.com/referenzen/hallhuber.html.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Josef Willkommer (Tel.: 08031 221055-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 527 Wörter, 4245 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: TechDivision relaunched Hallhuber Online-Shop auf Basis von Magento 2, Pressemitteilung TechDivision GmbH

Unternehmensprofil: TechDivision GmbH
Die Online-Agentur unterstützt seit 1997 namhafte nationale und internationale Kunden bei der ganzheitlichen Planung, Konzeption und Umsetzung von webbasierten Softwarelösungen.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von TechDivision GmbH


 
22.03.2019
Als größtes Magento-Event im DACH-Raum, das in jedem Jahr namhafte Händler, Hersteller, Agenturen, Entwickler, die Magento-Community, Serviceprovider u.v.m. willkommen heißt, lag es dem Veranstalter am Herzen, eine Expertenjury aufzustellen, die beim Programmplanungsprozess beratend zur Seite steht. Ziel war es, Jurymitglieder mit unterschiedlichem Background zu wählen, um ein möglichst brei... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
09.02.2019
In den letzten Jahren hat sich die Internet World Messe zu einem Hotspot im Bereich E-Commerce entwickelt und die prognostizierten Eckdaten des Events versprechen einiges: - mehr als 18.000 erwartete Fachbesucher - über 450 Aussteller - mehr als 250 Speaker - und über 200 Vorträge Als einer der führenden Magento Enterprise Partner im deutschsprachigen Raum und aktuell einziger, offizieller M... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
05.02.2019
Mit der Open Source Software Akeneo, steht ein äußerst leistungs- fähiges Product Information Management System (PIM) zur Verfügung, das inzwischen zu den führenden Lösungen insbesondere für mittelständische Kunden gehört. Als einer der führenden Magento Enterprise Partner in der DACH Region ist TechDivision ab sofort auch offizieller Akeneo-Partner und ergänzt damit das bereits bestehe... | Vollständige Pressemeldung lesen