Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Geschmacks-Erlebnis - Dart erweckt Electrolux’ verbesserte Customer Journey auf EuroCucina zum Leben

Als Reise zu großartigem Geschmack präsentiert sich der weltweit führende Hausgerätehersteller Electrolux auf der internationalen Küchenmesse EuroCucina vom 17. bis 22. April 2018 in Mailand. Die Inszenierung des Auftritts in Halle 11 Stand A19 B22 übernimmt erneut die D’art Design Gruppe.

Mit skandinavisch inspiriertem Design in hellem Holz und Naturtönen lädt der schwedische Konzern zu einer exklusiven Customer Journey ein: Die Erlebnis-Tour führt von assistierten Koch-Konzepten über Präzisions-Temperaturkontrolle bis hin zu innovativer Kühlschrank- und Geschirrspüler-Technologie. Live-Kochen wird mit einer gestalterischen Besonderheit präsentiert: Die große, zentrale Show-Cooking-Fläche ist als quadratische Bar angelegt mit Zugang sowohl vom öffentlichen als auch vom Hospitality-Bereich. Das unterstreicht Electrolux’ Anspruch, mit Verbraucher- und Profi-Geräten dieselben hochwertigen Ergebnisse zu erzielen.

Wie schon bei der Swissbau im Januar transportiert der Stand auf der EuroCucina die neue visuelle Electrolux Identität: er kombiniert die offene, klare Architektur mit Fokus auf Details sowie mit authentischem Storytelling durch lebensnahe, zeitgemäße Dekoration und typografische Statements zum technologischen Nutzen. Erlebnis und Emotion verschmelzen so zu einer noch intensiveren Brand Experience.

„Die Arbeitsweise von Dart hat im Ergebnis ein großartiges Vorzeigeprojekt mit verbesserten und intensivierten Kundenerlebnissen ermöglicht, was Electrolux dabei hilft zu demonstrieren, welche Rolle Küchengeräte auf der Customer Journey der Küche spielen“, sagt Tom Astin, PR EMEA Electrolux. „Der durchdachte Einsatz von Materialien und die Integration verschiedener Kommunikationskanäle – analog und digital – wird von uns sehr hoch geschätzt, ebenso wie die generelle Haltung von Dart, die bestmögliche Kundenerfahrung abzuliefern.“


Daten und Fakten

Projekt: Electrolux, EuroCucina 2018
Kunde: Electrolux Hausgeräte GmbH
Design: D’art Design Gruppe GmbH
Standort: Mailand, Italien
Größe: 900 m²
Link: http://www.d-art-design.de/de/projekte/messe/electrolux-ec18.html

Bildmaterial
Weiterführendes Bildmaterial stellen wir Ihnen gerne in druckfertiger Auflösung für die themenbezogene Berichterstattung zur Verfügung. Senden Sie Ihre Anfrage bitte an: pr@d-art-design.de.
Für die Verwendung der Bilder ist die Nennung des Copyrights bindend: D’art Design Gruppe/ Lukas Palik.

Über die D’art Design Gruppe
Die D’art Design Gruppe gehört zu den führenden Agenturen für Kommunikation im Raum in Deutschland und ist seit mehr als 25 Jahren ein Experte für multisensuale Markeninszenierung. Ausgezeichnet mit internationalen Design Awards, gestaltet die D’art Design Gruppe Marken- und Erlebnisräume für Kunden wie 3M, adidas, Amtico, Britax, C.H. Beck, Deutsche Telekom, Electrolux, Gabor, Gräfe und Unzer, Grundig, Henkel, innogy, Kanzan, Lloyd, MFI, Norske Skog, Panasonic, Parador, Philips, Reebok, RWE, Schüco, Turck, Würth und Zaha Hadid.

Kontakt
D’art Design Gruppe GmbH
Thomas Kutz (Senior Corporate Communications)
Haus am Pegel | Am Zollhafen 5 | 41460 Neuss
Fon: 02131 - 40 30 7 - 32
pr@d-art-design.de | www.d-art-design.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Kutz (Tel.: 02131 - 40 30 7 - 32), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3156 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Dart, D'art Design Gruppe, Electrolux, AEG, Markenraum, EuroCucina, Mailand

Unternehmensprofil: D'art Design Gruppe GmbH
Die D’art Design Gruppe ist seit mehr als 25 Jahren der Experte für multisensuale Markeninszenierung: Wir denken Kommunikation in jeder Dimension – online und offline, in Text und Bild, für Messestände, Shops und Ausstellungen. International und global. Unsere begehbaren Markenwelten, die im Zusammenspiel von Mediatektur, Szenographie und Architektur entstehen, sind vielfach preisgekrönt.
Markenempathie ist der Schlüssel für unsere Arbeit und den Erfolg einer Marke. Und die Grundlage einer kontinuierlichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Menschen, die hinter dieser Marke stehen. Wir kennen unsere Kunden. Und wir kennen die Kunden unserer Kunden. Wir denken und arbeiten interdisziplinär und finden innovative Antworten auf neue Fragestellungen.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von D'art Design Gruppe GmbH


 
    Im Kongresszentrum „Kap Europa“ der Messe Frankfurt bekamen europäische Händler einen Einblick in die Produktneuheiten des Konzerns. Bereits zum sechsten Mal wurde Dart mit der Inszenierung der neusten Produkte beauftragt. Eine Partnerschaft auf Augenhöhe, die sich 2019 fortsetzt. Emotional inszenierte Showcases und Produkt-Lineups werden durch Bilboards, in Gruppen angeordneten Bi... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Wenn der Fokus auf Produkten liegt, die ohnehin die Sinne ansprechen, sollte man sich auf besondere Weise von der Konkurrenz abheben. Nur so sticht man ins Auge und bleibt im Kopf. Das NEC-Messekonzept lautet „Start Here“. Die Realisierung der D’art Design Gruppe liefert Lösungen für den Anwenderbereich, die auf den ersten Blick verständlich sind. Und überzeugend. „Start Here“ als Mo... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
    Schüco entwickelt und vertreibt ganzheitliche Gebäudehüllen-Lösungen für fortschrittliche Wohn- und Objektbauten. Sichere, gesunde und nachhaltige Wohn- und Arbeitswelten für eine global vernetzte Gesellschaft zu gestalten bilden den Kern der Arbeit des Bielefelder Unternehmens. Der Claim für die BAU 2019 „Experience Progress“ steht für Innovationsthemen, die wichtige Technologie... | Vollständige Pressemeldung lesen