Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
24
Apr
2018
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)
Teilen Sie diesen Artikel

Qualitätsstandards einhalten mit Messtechnik von REA VERIFIER

Mühltal, 24. April 2018 – Konsequente Qualitätssicherung steigert die Effizienz in allen Bereichen. Maschinenlesbare Codes spielen dabei eine zentrale Rolle, denn sie machen Produkte in der Fabrikation und Logistik rückverfolgbar und fördern die Automatisierung. Neue Kennzeichnungs- und Prüfsysteme zur effektiven Codierung von Waren präsentiert REA Elektronik auf der Messe Control in Stuttgart.

Codes werden von der Pharmabranche über den Maschinenbau bis hin zur Autoindustrie verwendet und nicht nur aufgedruckt, sondern auch direkt in Oberflächen gelasert, geprägt, geätzt oder genagelt. Für jedes Verfahren müssen unterschiedliche gesetzliche Vorgaben berücksichtigt und eingehalten werden. So gilt beispielsweise für gedruckte Matrix Codes der Standard ISO/IEC 15415 und für gelaserte oder genagelte Codes ISO/IEC TR 29158.


Schon minimale Fehler, mangelnder Kontrast oder unzureichende Qualität machen Codes für Produktion, Handel und Logistik unlesbar und verursachen enorme Kosten. REA VERIFIER zeigt am Messestand mobile und stationäre optische Prüfgeräte für die Analyse von Strich- und Matrix- Codes und den Abgleich mit der jeweiligen Norm. Anhand der Resultate erfolgt die bedarfsgerechte Optimierung, bis eine hohe Erstleserate bei automatischer Identifikation erreicht und die Prozesssicherheit gewährleistet ist.


Vor Ort wird außerdem die Codierung von Produkten per Laser, Tinte und Etikett demonstriert. Der Thermal Inkjet Printer REA JET HR kennzeichnet nahezu jedes Material berührungsfrei und sauber mit umweltfreundlichen Tinten. Dank wartungsfreier HP-Kartuschentechnologie entstehen keine Folgekosten für Service und Ersatzteile. Der CO2 Laser REA JET CL wiederum ist ideal geeignet für die unverlierbare, fälschungssichere Markierung von Teilen.


Veranstaltungshinweis: Wilfried Weigelt/Leiter REA VERIFIER referiert am 27.4.2018 um 9:20 Uhr auf der Messe zum Thema „Druckqualitätskontrolle von Strichcodes und 2D Matrix Codes. Optische Vermessung auf der Grundlage der ISO/IEC 15415 und ISO/IEC 15416“.


REA JET und REA VERIFIER auf der Control: Halle 4, Stand 4135



Über das Unternehmen

 

REA JET entwickelt und produziert hochwertige Kennzeichnungs- und Codiersysteme für die berührungslose, industrielle Beschriftung. Zum Portfolio gehören Tintenstrahldrucker, Laser- und Signiersysteme, Etikettierlösungen sowie Tinten und Verbrauchsmittel. Die praxisorientierten Produkte sind für alle Branchen geeignet und bewähren sich weltweit in unterschiedlichsten Industriezweigen. Mehr unter: www.rea-jet.com

 

REA LABEL ist Hersteller von Etikettiertechniklösungen. Zum Portfolio gehören Etikettenspender, Druckspender, Palettenetikettierer und der Bereich Sondermaschinenbau sowie Thermotransferdrucker und Verbrauchsmittel wie Etiketten und Farbbänder. Mehr unter: www.rea-label.com

 

REA VERIFIER ist Hersteller von Code Prüfgeräten zur Qualitätskontrolle von Strich- und Matrixcodes. Ziel ist die Prozessoptimierung durch hohe Erstleseraten bei automatischer Identifikation. Mehr unter: www.rea-verifier.com

 

REA JET, REA LABEL und REA VERIFIER sind Geschäftsbereiche der REA Elektronik GmbH mit Sitz in Mühltal bei Frankfurt am Main. Das Partnerunternehmen REA Card entwickelt und vertreibt bargeldlose Zahlungssysteme. REA Elektronik wurde 1982 gegründet, ist inhabergeführt und beschäftigt über 400 Mitarbeiter (2017). Alle REA JET und REA VERIFIER Produkte sind zu 100 Prozent made in Germany. Mehr unter www.rea.de


Kontakt Unternehmen:

Reto Heil

REA Elektronik GmbH

Teichwiesenstraße 1

D-64367 Mühltal

Telefon: +49 (0)6154/638-0

E-Mail: rheil@rea.de

http://www.rea-jet.com


Kontakt Pressestelle:

Sonja Britta Reber

KONNEKT  PR

Postfach 15 05 48

D-70077 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711/6743 647-0

E-Mail: konnekt@email.de

https://www.konnektpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Reber (Tel.: 0711-6743 6470), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 4252 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Messe Control, REA VERIFIER, REA JET, Sonja Reber, Stuttgart

Unternehmensprofil: KONNEKT PR
KONNEKT ist eine strategische Kommunikationsberatung und Full Service PR-Agentur für nationale und internationale Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmenskommunikation und die Positionierung von Marken.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von KONNEKT PR


 
25.05.2020
Das Anfärbemittel 2Tone™ macht Bereiche sichtbar, die beim Zähneputzen oft vergessen werden. Eine bicolor Formel markiert neue Plaque rot und ältere blau. Dies dient nicht nur der Kontrolle der Patienten, sondern ermöglicht auch individuelle Empfehlungen für die Mundhygiene zu Hause.   Die Parotispflaster DryTips® werden an der Wangeninnenseite direkt vor der größten Speicheldrüse plat... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
21.04.2020
Derzeit sind 16 Repräsentantinnen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden unterwegs, weitere Regionen sollen folgen. Die Prophylaxeprofis verfügen über fundiertes Fachwissen, wie YCR Melinda Kamperschroer berichtet: „Erfahrungen die ich in der Praxis und mit Patienten mache, fließen in die Beratung mit ein. Daher kann ich auf Probleme, die während einer Behandlung auft... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
18.12.2019
The award-winning Microbrush® applicator is the first choice for hard-to-reach areas in the mouth. It‘s rigid brush is designed for the application of cement, caustics, binding agents, sealants and haemostatic solution. The useful tool is available in regular, fine, superfine, ultrafine and various colours to implement multi-stage procedures. The TRU™ applicator is suitable for calcium hydrox... | Vollständige Pressemeldung lesen