Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

WESTMINSTER besetzt Stelle des VP Exploration

Von Westminster Resources Ltd.

WESTMINSTER BESETZT STELLE DES VP EXPLORATION Westminster Resources Ltd. (TSX.V: WMR) freut sich bekannt zu geben, dass Herr Kerry Griffin zum Vice President of Exploration von Westminster Resources bestellt wurde. Herr Griffin ist ein anerkannter Geologe mit umfangreichen Berufserfahrungen in Südamerika, Australien, Südafrika und der Mongolei. Er war in leitender Funktion bei Newcrest Mining, Consolidated Minerals und Ivanhoe Mines Mongolia tätig und begann seine Karriere als Bergbaugeologe in der Goldmine Telfer. Herr Griffin hat den technischen Bericht zu Westminsters Kupferprojekten Ilo Este und Ilo Norte in Südperu verfasst. Das Unternehmen hat Herrn Griffin im Rahmen seiner Funktion mit der Leitung des von ihm empfohlenen Arbeitsprogramms in diesen bereits weitgehend erschlossenen Konzessionsgebieten beauftragt. Zu seinen Aufgaben zählt auch der Ausbau von vier weiteren erworbenen Kupferprojekten in Peru, die sich noch in einem früheren Erschließungsstadium befinden. Darüber hinaus wird Herr Griffin Westminster im Hinblick auf das Gold-Kupfer-Silber-Projekt El Cobre im mexikanischen Bundesstaat Sonora beraten. Glen Indra, President und CEO von Westminster, erklärte: Kerry ist für unser erfahrenes Team hier bei Westminster eine große Bereicherung. Nach dem Abschluss dieses wichtigen Übernahmeprojekts und der Einleitung der von Kerry empfohlenen Arbeitsprogramme in Peru freuen wir uns schon darauf, unsere Aktivitäten zu intensivieren. Über Westminster: Westminster Resources ist ein Bergbauexplorationsunternehmen, das in erster Linie in Lateinamerika aktiv ist. Das Unternehmen befindet sich derzeit in einem Übernahmeverfahren, um sich 100 % der Anteile an einem aussichtsreichen Kupfer-Konzessionspaket in Südperu zu sichern. Diese Konzessionsgebiete erstrecken sich über eine Grundfläche von mehr als 36.000 Hektar und befinden sich im ertragreichen Kupfergürtel entlang der peruanischen Küste, wo knapp die Hälfte der Kupferproduktion des Landes stattfindet. Im Rahmen früherer Arbeiten wurden hier sowohl Porphyrvorkommen als auch eine Eisenoxid-Kupfer-Gold-(IOCG)-Mineralisierung entdeckt. Das Unternehmen hält außerdem sämtliche Konzessionsrechte am 18.000 Hektar großen Konzessionsgebiet El Cobre im mexikanischen Bundesstaat Sonora, in dem sich beste Chancen auf die Auffindung von epithermalen Systemen sowie Porphyrsystemen mit Kupfer-Goldmineralisierung bieten. FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS: WESTMINSTER RESOURCES LTD. GLEN INDRA President & CEO Nähere Informationen zu Westminster Resources Ltd. erhalten Sie telefonisch unter Tel. 604608 0400 bzw. 18776080007 (gebührenfrei). WESTMINSTER RESOURCES LTD. Suite 502 595 Howe Street Vancouver, BC V6C 2T5 Tel: (604) 6080400 Fax: (604) 6029330 Tel: (877) 6080007 (gebührenfrei) Webseite: http://www.westminsterres.com WMRTSX.V Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Informationen, die keine historischen Fakten beinhalten. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Perspektiven und Möglichkeiten erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zu den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung zählen möglicherweise auch die Ziele und Zukunftspläne des Unternehmens, wie zum Beispiel die geplante Transaktion mit Latin Resources Limited und der Abschluss einer solchen Transaktion. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind, zählen unter anderem auch jene Risiken, die in den auf SEDAR veröffentlichten Unterlagen des Unternehmens enthalten sind. Obwohl das Unternehmen die Annahmen und Faktoren, die zur Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, für angemessen hält, sind diese Informationen nicht zuverlässig und gelten nur ab dem Datum dieser Pressemeldung. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse im zeitlich vorgegebenen Rahmen bzw. überhaupt eintreten. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Erkenntnisse, zukünftiger Ereignisse bzw. sonstiger Umstände zu aktualisieren oder zu korrigieren. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
24. Apr 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Westminster Resources Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 650 Wörter, 5311 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Westminster Resources Ltd.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Westminster Resources Ltd.


15.09.2016: Westminster Resources: Schlitzprobenahmen im Lithiumprojekt MER ergeben bis zu 2,62 % Li2O 15. September 2016 - Westminster Resources Ltd. (das Unternehmen) freut sich, zu berichten, dass im Rahmen eines aktuellen Explorationsprogramms im Konzessionsgebiet MER im Pegmatitgürtel Yellowknife hochgradige Lithiummineralisierung entdeckt wurde und mithilfe von Luftaufnahmen insgesamt 15 gangähnliche Zielgebiete abgegrenzt wurden. Während des Arbeitsprogramms wurden Probenahmen von zwei spodumenhaltigen Pegmatitgängen, die 50 Meter voneinander entfernt liegen, entnommen. Der Spodumen wird als g... | Weiterlesen

22.08.2016: Westminster Resources: Neues Silberzielgebiet im Projekt Guayacan erweitert Höhepunkte: A)-Über dem kreisförmigen (Durchmesser von 3,5 km) mineralisierten Trend Main Guayacan wurden weitere Proben mit einem besonderen Schwerpunkt auf dem Umfeld der epithermalen Erzgangprobe im Zielgebiet Middle Guayacan, die 1.090 g/ t Silber ergab, entnommen. B)-Zuätzliche Probenahmen entlang des mittels geophysikalischer Flugmessung identifizierten anomalen Korridors mit schwach ausgeprägter magnetischer Signatur östlich des großen Zielgebiets Main Guayacan bestätigten die Präsenz eines alterier... | Weiterlesen

09.05.2016: Westminster Resources: Grabungen 2016 bei Guayacan 9. Mai 2016 - Westminster Resources (das Unternehmen) setzt die Exploration in seinem zu 100 % unternehmenseigenen Konzessionsgebiet El Cobre im mexikanischen Sonora fort. Das aktuelle Programm konzentriert sich auf die Bewertung des epithermalen Edelmetallpotenzials im Gebiet Guayacan im Nordwesten des 17.854 Hektar großen Konzessionsgebiets. Die epithermalen Zielgebiete bei Guayacan stehen mit großen linearen und kreisförmigen geophysikalischen Anomalien und Strukturen bei gleichzeitiger ausgeprägter Alteration und Verkieselung der Mutt... | Weiterlesen