Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Medplus Nordrhein: Patienten und Besucher mit Kunst begeistern

Von Medplus Nordrhein

Am 7. Mai wird um 17 Uhr die Ausstellung "Öl und Acryl. Impressionen von Chaya Gilad" der Krefelder Künstlerin Chaya Gilad bei Medplus Nordrhein im Ärztehaus Oststraße 51 in Düsseldorf eröffnet.

Medplus Nordrhein und Kunst, das gehört seit vielen Jahren zusammen. Regelmäßig lädt das Ärztehaus an der Oststraße 51 zu besonderen Veranstaltungen und Ausstellungen ein und begeistert das Düsseldorfer Publikum. Am 7. Mai findet die Vernissage zur Ausstellung von Chaya Gilad bei Medplus Nordrein in Düsseldorf statt. Die Schau ist "Öl und Acryl. Impressionen von Chaya Gilad" betitelt und zeigt für mehrere Wochen einen Ausschnitt und Überblick aus dem vielfältigen Werk der Krefelder Künstlerin.

Die Ausstellung findet in den Praxisräumen von Diabetologin Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor und Gynäkologen Dr. Adrian Flohr statt. "Praxisräume sind in der Regel weiß gestaltet. Um die Räumlichkeiten bunter zu machen, haben sich Kunstausstellungen als optimales Gestaltungsmittel herausgestellt", betont Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor. "Durch die Zusammenarbeit mit Künstlern aus der Region können wir wechselnde Kunstausstellungen zeigen und damit unsere Praxis immer wieder bunter machen. Wir freuen uns daher, mit Frau Gilad eine weitere Künstlerin und deren faszinierende Arbeiten präsentieren zu können. Wir sind uns sicher, dass die Besucher von Vernissage und Ausstellung und unsere Patienten begeistert sein werden." Chaya Gilad ist erst nach Ende ihrer Berufstätigkeit als Inhaberin eines Zahntechniklabors zur Malerei gekommen und widmet sich ihrem Lebenstraum mittlerweile sehr erfolgreich. Die Malerin hat bereits zahlreiche Ausstellungen in Anwaltskanzleien und Arztpraxen sowie öffentlichen Einrichtungen.

Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor fügt hinzu: "Wir möchten mit unseren Aktionen die lokale Kultur fördern und unseren Patienten und Besuchern einen ästhetischen Mehrwert bieten. Viele Menschen kommen Tag für Tag in unsere Praxis, sie können dann die Kunst betrachten, während sie auf ihren Termin oder einen Angehörigen warten." Für sie ist Medizin Kunst, Kunst Medizin: "Die Kunst in der Arztpraxis soll von Ängsten ablenken, zum Nachdenken anregen, Menschen ins Gespräch bringen."

Als zentrale Anlaufstelle des Ärztehauses an der Oststraße ist die Praxis für Innere Medizin/Allgemeinmedizin und Diabetologie zu folgenden Zeiten durchgehend geöffnet: Montag und Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Dienstag 8 bis 19 Uhr, Mittwoch und Freitag 8 bis 16 Uhr und Samstag 8 bis 12 Uhr. Zu diesen Zeiten kann auch die Ausstellung "Öl und Acryl. Impressionen von Chaya Gilad" betrachtet werden.

"Mit diesen Öffnungszeiten kommen wir den Patienten und den sich verändernden Lebenswirklichkeiten entgegen. Wer krank ist oder sich um die Gesundheitsvorsorge kümmern möchte, muss wissen, dass er die benötigten Spezialisten dann erreichen kann, wenn er dafür Freiräume hat. Deshalb setzen wir in unserem Ärztenetzwerk Medplus Nordrhein auf besondere Öffnungszeiten. Das Feedback dazu ist sehr gut", sagt Dr. Adrian Flohr.

Medplus Nordrhein ist eine multidisziplinäre, überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft (www.medplus-nordrhein.de) mit Praxen in Krefeld, im Ärztehaus-Oststraße in der Düsseldorfer Innenstadt und in Düsseldorf-Gerresheim. Zu dem Netzwerk gehören Ärzte verschiedener Fachrichtungen, Diabetes- und Ernährungsberaterinnen. Im Fokus steht die umfassende Vernetzung aller Kompetenzen und Leistungen: Alle Experten arbeiten abgestimmt und interdisziplinär zusammen und verstehen sich als professioneller und leistungsfähiger Gesundheitspartner an der Seite der Patienten.

25. Apr 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dr. Adrian Flohr (Tel.: 0211 16888939), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 499 Wörter, 3929 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Medplus Nordrhein


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Medplus Nordrhein


30.10.2018: Besetzte Telefone, langwierige Terminvereinbarung, stundenlanges Warten im überfüllten Wartezimmer: Für viele Menschen ist dies die Realität beim Arztbesuch. Das muss aber nicht sein! Denn die Digitalisierung macht auch im Praxisbereich solche Fortschritte, dass Prozesse vereinfacht und Abläufe für die Patienten wesentlich komfortabler gemacht werden können. Das Ärztenetzwerk Medplus Nordrhein in Düsseldorf und Krefeld (www.medplus-nordrhein.de) hat diese Zeichen der Zeit schon lange erkannt und frühzeitig auf die Digitalisierung gesetzt. "Zeit ist ein kostbares Gut. Dementsprechend... | Weiterlesen

10.09.2018: Die Schwangerschaft sollte eigentlich eine Zeit der Vorfreude sein. Neues Leben entsteht, die Familie wächst - aber genauso leiden viele Frauen auch unter Schwangerschafts-bedingten Beschwerden. Schwere Beine und Füße, Rückenschmerzen, Übelkeit und mehr sind weidlich bekannt. "Aber genauso kann sich eine Schwangerschaft auch auf die Sehgesundheit auswirken. Bei manchen Frauen bilden sich bräunliche Flecken um die Augen herum, die zum Nasenrücken auslaufen, bei anderen wiederum trocknen die Augen schneller aus, sind häufig gereizt und brennen. Das hat mit den Schwangerschaftshormonen zu... | Weiterlesen

27.03.2018: Die Digitalisierung schreitet in so gut wie allen Bereichen massiv voran. Das gilt auch für die Gesundheits- und Medizinbranche. "Wir spüren, dass unsere Patienten großen Wert darauf legen, digitale Lösungen in Anspruch nehmen zu können. Wir haben uns der Weiterentwicklung und dem digitalen Fortschritt voll unterworfen und unser Ärztehaus digital aufgestellt", sagt Dr. Adrian Flohr. Der Gynäkologe ist Geschäftsführer von Medplus Nordrhein (www.medplus-nordrhein.de), einer multidisziplinären, überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft (ÜBAG) mit Praxen im Ärztehaus-Oststraße in d... | Weiterlesen