Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GUS Deutschland GmbH |

GUS Schweiz AG wird 100% Teil der GUS Group

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


  • Stärkere Bündelung von Wissen und Kompetenzen
  • Jörg Paul Zimmer wird Verwaltungsratspräsident der GUS Schweiz
  • Jörg Magerl übernimmt die Geschäftsführung

 



„Gemeinsam. Zukunftsorientiert. Fokussiert auf den Erfolg!“ – Mit den Experten aus der Schweiz baut die GUS Group ihre Expertise auf dem Schweizer Markt weiter aus. Vor diesem Hintergrund hat der ERP-Hersteller die GUS Schweiz AG sowie deren Tochterunternehmen in die GUS Group integriert.

 

Ziel der Übernahme ist vor allem die Bündelung der Kompetenzen und Ressourcen. „Damit steht den Schweizer Kunden über die sehr gute lokale Betreuung hinaus ein umfassendes Experten-Netzwerk zur Verfügung, das bis in die Produktentwicklung hinein reicht“, sagt Dirk Bingler, Sprecher der Geschäftsführung der GUS Deutschland GmbH.

 

Stabübergabe auf der Führungsebene

Im Zuge der kompletten Übernahme gibt es auch einen Wechsel im Management der GUS Schweiz: Auf Peter Imthurn, der bisher als Präsident dem Schweizer Verwaltungsrat (VR) vorsass, folgt Jörg Paul Zimmer, Geschäftsführer der GUS Deutschland GmbH. „Peter Imthurn hat 18 Jahre lang erfolgreich die Gesellschaft zu einem starken ERP-Lösungspartner im Schweizer Markt aufgebaut“, so Jörg Paul Zimmer. „Er stellt sich künftig einer neuen Herausforderung: dem Aufbau der actesy AG, einem Spin-off der Universität St. Gallen, das nationale und internationale Firmen auf ihrem Weg in die Digitalisierung begleitet“.

 

Das Geschäft der Schweizer Niederlassung verantwortet in Zukunft Jörg Magerl. Magerl ist ein national und international erfahrener Manager, der bereits früher als Vertriebs- und Marketingleiter für die GUS Schweiz tätig war. „Sowohl personell als auch organisatorisch sind wir gut aufgestellt für die anstehenden Herausforderungen im Schweizer Markt“, resümiert Jörg Paul Zimmer als Präsident des Verwaltungsrats der GUS Schweiz AG.  

__________________________________________________________

 

Über die GUS Deutschland GmbH
Die GUS Group (www.gus-group.com) stellt mit der GUS-OS Suite eine ERP-Unternehmenslösung für die Prozessindustrie (Pharma, Medizintechnik, Chemie, Kosmetik, Food) sowie für die Logistik bereit. Seit ihrer Gründung im Jahr 1980 verfolgt die GUS mit dem Claim „Prozesse steuern. Flexibel und effizient.“ eine konsequente Prozessausrichtung entlang der Supply Chain. Die ganzheitlich integrierte GUS-OS Suite umfasst Lösungen für den gesamten Business Cycle - von Enterprise Resource Planning (ERP) über Lieferkettensteuerung (SCM), Pflege der Kundenbeziehungen (CRM), Qualitätsmanagement, Finance/Controlling und Business Intelligence bis hin zum Dokumentenmanagement einschließlich Archivierung. Weltweit arbeiten über 240 Mitarbeiter für die GUS Group, davon über 170 bei der GUS Deutschland GmbH an den Standorten Köln, Hamburg und München. Über Gesellschaften in der Schweiz und in Dänemark ist die GUS Group als Prozessspezialist in ganz Zentraleuropa vertreten.

 

Medienkontakt:

Dr. Frank Lasogga

GUS Deutschland GmbH

Bonner Straße 172 – 176

50968 Köln

Tel.: +49 (0) 221 37659-333

Fax: +49 (0) 221 37659-163

E-Mail: frank.lasogga@gus-group.com

Internet: www.gus-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Heckershoff (Tel.: 022137659311), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 417 Wörter, 3956 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: GUS Deutschland GmbH

Die GUS Group (www.gus-group.com) stellt über die Gesellschaften GUS Deutschland GmbH, GUS Schweiz AG und GUS Nordic APS in Dänemark mit der GUS-OS Suite eine webbasierte ERP-Unternehmenslösung für die Prozessindustrie (Pharma, Medizintechnik, Chemie, Kosmetik, Food) sowie für die Logistik bereit. Auf der Basis von fast 40 Jahren Branchenerfahrung wird mit der GUS-OS Suite der gesamte Business Cycle abgebildet – von Enterprise Resource Planning (ERP) über Lieferkettensteuerung (SCM), Pflege der Kundenbeziehungen (CRM), Qualitätsmanagement, Finance/Controlling und Business Intelligence bis hin zum Dokumentenmanagement einschließlich Archivierung. Der LIMS-Spezialist Blomesystem GmbH bietet zudem Lösungen sowohl für die Prozessindustrie als auch für die analysierenden und kontrollierenden Einrichtungen an. Mit der K+H Software GmbH & Co. KG steht den GUS-Kunden ein umfangreiches Lösungsportfolio für die Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie Kostenrechnung zur Verfügung. Weltweit arbeiten über 250 Mitarbeiter für die GUS Group.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GUS Deutschland GmbH lesen:

GUS Deutschland GmbH | 30.10.2018

GUS-OS Suite als „ERP-System des Jahres“ ausgezeichnet

  Die GUS-OS Suite ist vom Center for Enterprise (CER) an der Universität Potsdam als „ERP-System des Jahres“ ausgezeichnet worden. Die GUS Group als Anbieter der prämierten ERP-Lösung erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „Pharma“. A...
GUS Deutschland GmbH | 04.09.2018

Schnellere Durchlaufzeiten:

Durchgängige ERP- und Logistik-Lösung Abbildung der Prozesse weitgehend im Standard Berücksichtigung branchenspezifischer Richtlinien ____________________________________________________________   Die Caesar & Loretz GmbH (Caelo GmbH) lös...
GUS Deutschland GmbH | 30.07.2018

Schnell und nah am Standard: Dentalpoint AG führt GUS-OS Suite erfolgreich ein

St. Gallen/Spreitenbach (Schweiz), 30.07.2018 (PresseBox) - .Produktionsplanung/Steuerung und Qualitätsmanagement im FokusErfüllung der Zertifizierungsvorgaben nach ISO13485Schnelle ERP-Implementierung mit der GUS QuickStart-MethodeDie Dentalpoint ...