Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
04
Mai
2018
Bewerten Sie diesen Artikel
38 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: KREATIV MASSIVHAUS, Landau: Gute Qualitätsbewertungen und viel positives Feed Back von übergebenen Bauherren

Spitzenbewertungen von Bauherren als Bestätigung für Qualitätsphilosophie des Unternehmens

Meerbusch/Landau. Die KREATIV MASSIVHAUS GmbH ist für anspruchsvolle und hochwertige Bauleistungen in und um Landau bekannt. Das Team des Unternehmens entwirft, plant und baut vornehmlich individuelle Einfamilienhäuser und Bürogebäude, ausnahmslos Unikate auf hohem Qualitäts- und Ausstattungsniveau.

Ob in Landau/Pfalz, Barbelroth, Bellheim, Dahn, Gleiszellen-Gleishorbach, Gossersweiler-Stein, Edesheim, Essingen, Heuchelheim, Hassloch, Hördt, Jockgrim, Klingenmünster, Landau-Godramstein, Landau-Nussdorf, Landau-Mörlheim, Leimersheim, Lingenfeld, Oberhofen, Pleisweiler, Rheingönheim, Rohrbach, Römerberg oder Wiesloch: Das Leistungsprogramm der KREATIV MASSIVHAUS GmbH steht für alle Aufgaben, die zur Planung und Erstellung eines Bauprojektes gehören. Das Unternehmen verfügt außerdem über eine eigene Rohbauabteilung.

Dass die Bauherrenzufriedenheit bei der KREATIV MASSIVHAUS GmbH an oberster Stelle steht, wurde in den letzten Wochen durch eine extern durchgeführte, repräsentative Bauherrenbefragung mit anschließender Zertifizierung der Ergebnisse deutlich. Dazu wurden alle übergebenen Bauherren aus dem Zeitraum Januar 2016 bis Januar 2018 vom ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH aus Meerbusch um eine schriftliche Bewertung der Unternehmensleistungen inkl. Handwerkspartner gebeten.

Ralf Klundt, Geschäftsführer der KREATIV MASSIVHAUS GmbH: "Wir wissen natürlich von unseren Bauherren, dass diese mit unserer Arbeit zufrieden sind. Dennoch wollten wir deren Leistungsbewertungen verbindlich einholen und zertifizieren lassen. Zudem erhofften wir von der repräsentativen Befragung zusätzliche Chancen zur Optimierung der Abläufe in unserem Unternehmen".

Die bei der KREATIV MASSIVHAUS GMBH durchgeführte Bauherrenbefragung entspricht inhaltlich den konkreten Anforderungen angehender Bauherren. Die sich anschließende Zertifizierung enthält alle relevanten Prüfkriterien, die ein Bauunternehmen aus der Sicht seiner Bauherren beschreiben. Dazu gehören beispielsweise die Architektur- und Planungsleistung, die Vertrags- und Budgetsicherheit, die Bemusterung und Baufertigstellung, die Organisation und Bauleitung inkl. der handwerklichen Ausführungsqualität sowie die Erledigung von Restarbeiten und die Mängelbeseitigung. Auch Themen wie die Erreichbarkeit der Verantwortlichen und das Kommunikationsverhalten zählen zum Befragungsinhalt.

Nach der nun vorliegenden Auswertung bekommt die KREATIV MASSIVHAUS GmbH sehr gute Beurteilungen von ihren Bauherrinnen und Bauherren. Das ifb Institut kommt in der Zertifizierung zu folgendem, repräsentativem Ergebnis:

Die Bauherren des Unternehmens bewerten ihre Zufriedenheit mit der Beratung (1,4), der Architektur und Planung (1,3) sowie der Bauausführung (1,2) mit sehr guten Noten. 94% der BAUHERREN bestätigen dem Unternehmen volle Budgetsicherheit in den vereinbarten Baukosten trotz einer sehr hohen Änderungsbereitschaft (1,3). 98% der BAUHERREN betrachten ihre Gesamtanforderungen als erfüllt und bescheinigen dem Unternehmen gleichzeitig die Realisierung ihrer Wünsche. Alle Bauherren bestätigen dem Unternehmen die Einhaltung gemachter Versprechen und vereinbarter Zeiträume und würden erneut mit der KREATIV MASSIVHAUS GmbH bauen. Über die Gesamtbefragung hinweg wird mit 97% eine sehr hohe Zufriedenheitsquote erreicht. Alle Bauherren empfehlen das Unternehmen aufgrund ihrer positiven Erfahrungen weiter.

Gabriele van der Burgt, Leiterin des ifb Instituts: "Selbst wenn Bauinteressenten ein Unternehmen nicht kennen, können sie dessen Qualitätsarbeit durch repräsentative Bewertungen von Bauherren sicher einschätzen. Die Zertifizierung und das damit verbundene Gütesiegel unseres Instituts stehen für das höchste Plus an Sicherheit, das im Bereich Neubau zu haben ist. Wer über Jahre eine derart konstante, hohe Zufriedenheit seiner Bauherren erzielt wie die KREATIV MASSIVHAUS GmbH, der muss gut sein"!

Auf Homepages, so die Erfahrungen im Institut, beschrieben sich alle Anbieter als Top-Performer. Wenn es aber darauf ankäme, traue sich gerade einmal einer von zwanzig eine repräsentative Befragung seiner übergebenen Bauherren zu. Unterschiede zwischen Massiv- oder Fertighaus-Hersteller gäbe es dabei nicht.

"Das Ergebnis der Befragung bestätigt die Informationen, die wir von unseren Bauherren bekommen", so Andreas Müller, ebenfalls Geschäftsführer des Unternehmens, und bemerkt weiter: "Dennoch sind wir stolz auf die guten Bewertungen und Referenzen unserer Bauherren, denn deren Zufriedenheit ist unser wichtigstes Qualitätsmerkmal. Deshalb haben wir uns auch entschieden, diese Qualitätssicherung über eine permanente Prüfung der Bauherrenzufriedenheit als Standard zu etablieren".

Der Zugriff auf den aktuellen Status der Qualitäts-Performance der KREATIV MASSIVHAUS GmbH ist über das BAUHERREN-PORTAL jederzeit kostenfrei möglich. Das ifb Institut veröffentlicht dort die Qualitätsbewertung des Unternehmens in Form des Prüfberichts und der Qualitätsurkunde. Diese enthalten Details zur Zufriedenheitsquote und des Empfehlungs- und Referenzverhaltens der Bauherren.

Neben der KREATIV MASSIVHAUS GMBH befinden sich im BAUHERREN-PORTAL ausschließlich ausgesuchte und geprüfte Qualitätsunternehmen, die ihre Bauherren nachweislich mit Spitzenbewertungen in Qualität und Service bedienen und von diesen ausdrücklich empfohlen werden!


Direkt zur Homepage der KREATIV MASSIVHAUS GMBH gelangen Sie HIER.

Zur Qualitäts-Webseite des Unternehmens im BAUHERREN-PORTAL klicken Sie bitte HIER.


Meerbusch, im April 2018

Diese Informationen werden bereitgestellt von: BAUHERRENreport GmbH, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel.: 021 32 - 99 50 453. Mail: pr-redaktion@bauherrenreport.de
Verantwortlich: BAUHERRENreport GmbH/PR-Redaktion/Ferdinand Mosch



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: 021329950453), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 775 Wörter, 6719 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: KREATIV MASSIVHAUS, Landau: Gute Qualitätsbewertungen und viel positives Feed Back von übergebenen Bauherren, Pressemitteilung BHR Bauherrenreport GmbH

Unser Kerngeschäft besteht aus QUALITÄTSSICHERUNG mit angeschlossenem EMPFEHLUNGSMARKETING für Bauunternehmen. Dazu bedienen wir uns schriftlich eingeholter, authentischer Bauherrenbewertungen.

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf die Ermittlung und Veröffentlichung der konkreten Qualitäts-Performance für Bauunternehmen spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH zusammen. Beide Unternehmen betreiben die Qualitätsplattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bauqualitäts-Blogs, Foren und Seiten in den Sozialen Medien.

In der BAUHERRENreport GmbH geht es um Referenzmarketing: Testimonials in Form von Erfahrungen, Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftlich-verbindliche Bauherren-Befragungen ab und zitieren ausschließlich Ergebnisse aus deren Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, also Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller, Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau sowie Bauunternehmen für öffentliche Auftraggeber.

Jedes Bauunternehmen bekommt einen Gebietsschutz mit vertraglich abgesicherter Alleinstellung für das relevante Einzugsgebiet bzw. den Landkreis des Firmensitzes.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Rezensionsmarketing, Influencer-Marketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern Sie Ihrem Bauunternehmen einen einzigartigen Wettbewerbsvorsprung durch eine scharfe und einzigartige Qualitätsabgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von BHR Bauherrenreport GmbH


   

Qualität der Akquisition entscheidet über Verkaufserfolg im Bauunternehmen und dessen Empfehlungsgeschäft

31.07.2020: Gute Bewertungen zur besseren Abgrenzung nutzen   Deshalb sollten Bauunternehmen, die zufriedenstellende Qualitäts- und Servicebewertungen aus Sicht ihrer Bauherren erzielen, diese als Speerspitze in die Akquisitions- und Vertriebsstrategie einbauen. Das verschafft ihnen Vorteile und grenzt sie als besondere, überdurchschnittlich gute Qualitätsanbieter der Region scharf ab.   Bauherren einbeziehen   Um an solche Bewertungen zu kommen, ist eine Bauherrenbefragung, möglichst in schriftlicher Form, zu empfehlen. Dazu werden alle Bauherren eines ausgewählten Zeitraumes, der mindesten...

   

Positive Bewertungen von Bauherren sind beste Verkaufs-Referenzen für Bauunternehmen

30.07.2020: Im Baugewerbe sind Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit nicht selbstverständlich und deswegen bei weitem nicht in jedem Bauunternehmen anzutreffen: Nicht einmal eines von zehn Bauunternehmen aus dem privaten Haus- und Wohnungsbau ist in der Lage, eine Zufriedenheit unter seinen Bauherren von 80% zu erreichen und nachhaltig aufrecht zu erhalten.   Das stellt das ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH bei regelmäßigen, schriftlichen Bauherrenbefragungen fest.   Chancen für Top-Anbieter   Dieser Sachverhalt bietet eine Menge an Chancen im Verkauf bei leistungsst...

   

Akquisition und Vertrieb im Bauunternehmen: Qualität und Service online präsentieren

29.07.2020: Bauinteressenten werden wieder stark umgarnt   Die Zeiten, in denen es keinen Mangel an Bauinteressenten gab, sind vorbei. Seit Beginn 2020 ist bezüglich des Akquisitionserfolges in manchen Bauunternehmen eher Ernüchterung eingetreten. Zeitversetzt wird sich das im Verkauf niedeschlagen und in den Abschlusszahlen bemerkbar machen.   Zwar werfen viele Bauunternehmen ihre Angeln ständig in den Akquise-Teich in der Hoffnung, ein qualifizierter Interessent beißt an. Dabei stellt sich allerdings die Frage, wer innerhalb des Wettbewerbes den besseren Köder zur Verfügung hat.   Qualit...