Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

Ernennung CEO – European Lithium verstärkt sein Management in Österreich


E
rnennung CEO - European Lithium verstärkt sein Management in Österreich

Höhepunkte

- Dietrich Wanke als CEO der European Lithium Limited ernannt
- Umwandlung der österreichischen Tochtergesellschaft in European Lithium AG schreitet voran
- Beginn der endgültigen Machbarkeitsstudie im dritten Quartal

4. Mai 2018 - European Lithium Limited (ASX:EUR, FRA:PF8, VSE:ELI) (das Unternehmen) freut sich die Ernennung von Dietrich Wanke als CEO des Unternehmens bekannt zu geben. Er tritt die Nachfolge von Steve Kesler an, der mit heutigem Tag das Unternehmen verlässt. Herr Wanke hat die Tätigkeiten von European Lithium als Geschäftsführer in Österreich bereits seit 2016 erfolgreich geleitet. Er war für die Entwicklung der Wolfsberg Ressource vom Explorationsprojekt bis zum Vorproduktionsstadium verantwortlich.

Dietrich Wanke lebt und arbeitet in Wolfsberg, hat das lokale Team aufgebaut und ist für dessen Leitung zuständig. Er ist sowohl bei den Aktionären des Unternehmens in Europa als auch in der Region Kärnten renommiert und sehr geachtet, und hat enge Beziehungen zur Landesregierung, Wirtschaft, Industrie und Gemeinschaft.

Herr Wanke ist ein überaus erfahrener Bergbauingenieur / Bergbauvermesser mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Management auf Betriebsebene Untertage sowie im Tagebau. Herr Wanke hielt Pflichtmandate als Prokurist inne unter den jeweiligen Bergbaugesetzen verschiedener Länder und in verschiedenen Rohstoffen, in Deutschland, Australien, Indonesien, Papua-Neuguinea und Sierra Leone. Seine Erfahrung erstreckt sich auf alle operationellen Phasen, angefangen von der Greenfield Exploration bis hin zur vollständigen Produktion sowie der Erweiterung von existierenden Minen. Seine vorherigen Rollen beinhalteten General Manager von Marampa Eisenerz in Sierra Leone, General Manager für die Tolukuma Gold Minen in Papua-Neuguinea, Minenmanager für Atlas Iron in Western Australia, Technischer Service Manager für Thiess (Steinkohle) in Indonesien, Minenmanager für Kimberley Diamonds in Western Australia, Technischer Service Manager für Lightning Nickel in Western Australia, Technischer Leiter für LMV, Ingenieur/Vermesser Dienstleister für Kohlebergwerke in Deutschland und Technischer Service Manager und diplomierter Vermesser für Laubag (Lignit) in Deutschland.

Herr Wanke hält einen Abschluss im Bergbauingenieurwesen / Markscheidekunde von der Technischen Universität Bergakademie Freiberg, ein diplomiertes Markscheide Zertifikat in Deutschland und 1st Class Mine Manager Diplom in Western Australia und Papua-Neuguinea.

Die Ernennung folgt der Meldung der vor kurzem abgeschlossenen Vormachbarkeitsstudie des Wolfsberg Lithium Projekts und der Umwandlung der österreichischen Tochtergesellschaft, ECM Lithium AT GmbH (die das Wolfsberg Projekt besitzt und sich zu 100 Prozent im Besitz von European Lithium Limited befindet) in die börsennotierte European Lithium AG. Beide Schritte sind wesentlich um European Lithium Limited als ersten Lithium Produzenten in Europa zu etablieren. Die nächsten Schritte beinhalten den Abschluss der Umwandlung innerhalb der nächsten Wochen und den Beginn der endgültigen Machbarkeitsstudie, deren Beginn im dritten Quartal geplant ist. Außerdem werden Gespräche mit zahlreichen europäischen Unternehmen bezüglich möglicher Kooperationen vertieft.

Durch die Stärkung des operativen Managements von European Lithium in Österreich stellt das Unternehmen die betriebliche Effizienz und regelmäßige Präsenz des Führungspersonals sicher, um die Kommunikation mit der Regierung, Partnern aus der Industrie und der Gemeinschaft zu vereinfachen.

Tony Sage, Chairman, zur Ernennung: Its a critical time for the Company as the project progresses toward operation, the skills that Dietrich can bring to his new role will be most valuable at this important time.

On behalf of the Board I would like to thank Steve Kesler for his dedication to the Company over the past 4 years. He has been instrumental in developing the Company and completing the positive PFS for the Wolfsberg Lithium Project. We wish him all the best for his future endeavours.

Tony Sage
Non-Executive Chairman
European Lithium Limited

ENDE

Weitere Informationen über das fortgeschrittene Lithiumprojekt Wolfsberg in Österreich erhalten Sie auf der Website des Unternehmens.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, European Lithium Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 693 Wörter, 5237 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Ernennung CEO – European Lithium verstärkt sein Management in Österreich, Pressemitteilung European Lithium Ltd.

Unternehmensprofil: European Lithium Ltd.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von European Lithium Ltd.


 
European Lithium führt Platzierung durch 10. Mai 2019 - European Lithium Limited (ASX:EUR, FRA:PF8, VSE:ELI, NEX: EUR)(das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Platzierung durchführen wird, die in erster Linie qualifizierte Anleger in Europa anspricht. Der Ausgabepreis beträgt 0,09 USD pro Aktie und soll dem Unternehmen einen Gesamterlös von bis zu 1,5 Millionen... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Während der Arbeiten zur finalen Machbarkeitsstudie wurde im Rahmen der metallurgischen Untersuchungen der erste Meilenstein deutlich früher als geplant erzielt Wichtigste Fakten - European Lithium Ltd erhält von Dorfner/Anzaplan einen Zwischenbericht zu den metallurgischen Versuchen - Der Bericht bildet die sensorbasierte Sortierung ab, deutlich früher als geplant 28. März 2019 - Europe... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
European Lithium Limited Stellungnahme zur OTS-Meldung von Mag. Josef Wallner, Bürgermeister Stadtgemeinde Deutschlandsberg Bezüglich der OTS-Meldung von Mag. Josef Wallner, Bürgermeister Stadtgemeinde Deutschlandsberg, mit Titel Keine Einigung zu einer möglichen Trinkwassergefährdung zwischen European Lithium und dem Wasserverband Koralm bzw. Deutschlandsberg, vom 20. März 2019 hält Euro... | Vollständige Pressemeldung lesen