Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
07
Mai
2018
Mediengruppe Telematik-Markt.de
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Robust, flexibel und prädestiniert für das Handwerk

Die Navkonzept GmbH ist ein geprüftes Mitglied der "TOPLIST der Telematik"

Mülheim an der Ruhr, 04.05.2018 (msc).

Einen eindeutigen Fokus hat das Softwarehaus Navkonzept GmbH in diesem Jahr: Die Fahrzeugortung NavDrive mit großem Touchscreen und Portal. Geeignet sei das vor allem für Handwerksbetriebe oder Speditionen, die flexibel sein müssen, sagt Pressesprecherin Nicole Nolden. NavDrive ist bereits auf dem Markt und wurde Anfang des Jahres auf der LogiMAT in Stuttgart vorgestellt. „Das kam sehr gut an.“

 

Das neue Telematik-System von Navkonzept soll besonders auch für Handwerksbetriebe geeignet sein. Bild: Navkonzept

 

Disposition, Auftragsbearbeitung, Navigation und Kommunikation zwischen Zentrale und Fahrzeug sollen mit NavDrive auf einfache Weise verknüpft werden. Die Lkw-Navigation beinhaltet Verkehrsmeldungen in Echtzeit und ermöglicht so die Umfahrung von Staus. Für das Kartenmaterial gibt es ein automatisches Update. Das Display kann auch als Kamera genutzt werden. Somit lassen sich sofort Aufnahmen von eventuellen Beschädigungen machen und weiterleiten. Auch Nachrichten oder Dokumente können über das Portal versendet werden.

 

Unempfindliche Hardware

Wer direkt von der Arbeit kommt und das Gerät vielleicht auch mal mit nicht vollständig gereinigten Fingern bedienen muss, muss sich keine Sorgen machen. Dank der Schutzummantelung sei das Display sehr widerstandsfähig und auch eingabefreundlich, heißt es bei Navkonzept. Schulungen oder feste Einbauten seien nicht notwendig, gibt das Unternehmen an. Die Lösung könne außerdem in unterschiedlichen Fahrzeugen und von verschiedenen Anwendern genutzt werden.

 

Büroräume und Personal erweitert

Das Softwarehaus, beheimatet in Mülheim an der Ruhr, konnte zudem kürzlich einen Neubau für das Unternehmen fertigstellen. Man habe in den vergangenen Jahren sehr stark expandiert, berichtet Nolden, und werde auch künftig weiter wachsen. Die Mitarbeiterzahl sei deutlich auf jetzt 50 Arbeitnehmer angestiegen. Die Neueinstellungen erfolgten verteilt auf das ganze Unternehmen, etwa im Bereich Entwicklung und Support und auch am zweiten Standort Remscheid. 2004 hat sich Navkonzept auf Fahrzeug-Telematik für die Transport- und Logistikbranche spezialisiert. 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 3041 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Ortung, Navigation, Telematik, Datenübertragung, Tourenplanung

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de


 
Leipzig, 07.07.2020. Unternehmen innerhalb der EU sind gesetzlich zur Archivierung und Kontrolle der Fahrer- und Fahrzeugdaten aus dem Tachographen verpflichtet. Die manuelle Auslese von Tachographendaten kostet Transportfirmen und Spediteure in der Regel aber wertvolle Zeit und lenkt vom Kerngeschäft ab. Webfleet Solutions bietet mit Webfleet TachoShare ein Modul an, das die Daten von Fahrerkar... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Frankfurt am Main, 06.07.2020. Als eine der ersten Messeveranstaltungen, die in diesem Jahr stattfinden, wird die Hypermotion der Messe Frankfurt vom 10. bis 12. November 2020 das persönliche Networking wieder möglich machen. Erste Schwerpunktthemen: Urban Air Mobility und innovative Drohnentechnologien, Smart Logistics Solutions und 3D-Druck in der Stadtlogistik sowie IoT in Space und Weltraumi... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Aldenhoven,01.07.2020. Zum dritten Mal erhält die Couplink Group AG die TOP 100-Auszeichnung für ihre Innovationserfolge. Neben seinem 20-jährigen Bestehen gibt es für den Telematik-Anbieter dieses Jahr somit gleich doppelten Anlass, zu feiern.     Monika Tonne und Jens Uwe Tonne, dies Gründer und Vorstände der Couplink Group AG. Bild: Couplink       Vor 20 Jahren b... | Vollständige Pressemeldung lesen