Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

spedion GmbH
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

„SPEDION hat den Prozess für die Anwender automatisiert“

Bedarfsorientiert anpassbare Telematiklösung SPEDION App unterstützt Pflaum Logistik bei Digitalisierung von Geschäftsprozessen

 Krombach, 08. Mai 2018: Die Digitalisierung von Unternehmensprozessen ermöglicht maximale Effizienz – in der Transportbranche ein zunehmend wesentlicher Faktor für Wettbewerbsfähigkeit. Als Anbieter von WAB-Transporten, Lebensmitteldistribution und Spezialtransporten für die Schaumstoffindustrie ist Pflaum Logistik Vorreiter auf dem Gebiet. Unterstützt wird das Unternehmen hierbei durch den Einsatz der bedarfsorientiert anpassbaren Telematiklösung SPEDION App des Anbieters SPEDION GmbH.  

Die technische und funktionale Flexibilität der bedienerfreundlichen SPEDION App überzeugte die Geschäftsführung von Pflaum Logistik schon 2014. Schrittweise wurden alle rund 700 Lkw des führenden Transportdienstleisters am Hauptsitz in Strullendorf bei Bamberg sowie in den Niederlassungen Speyer, Großenhain und Weißenhorn mit der SPEDION App ausgestattet. Die androidbasierte Telematiklösung von SPEDION zur Auftrags- und Tourenbearbeitung sowie zur Kommunikation der Berufskraftfahrer mit der Disposition bietet mit Features wie Touren, Nachrichten, Restlenkzeit live, Arbeitszeiterfassung, Abfahrts- und Führerscheinkontrolle, Truck-Navigation, ECO-FMS-Analyse, Remote Download, Aufgaben und Dokumentenmanagement sämtliche Funktionen für ein professionelles Flottenmanagement. Alle Features lassen sich individuell ans jeweilige Kundenunternehmen anpassen.

  Die Anforderungen des seit 1980 familiengeführten Unternehmens Pflaum Logistik mit 1000 Mitarbeitern: Eine praxisnahe, übersichtliche Abbildung der Betriebsprozesse sowie die Bereitstellung der zur Verfügung stehenden Daten zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Nach umfassender Analyse war die Installationsphase geprägt von einer engmaschigen Abstimmung zwischen den Spezialisten von SPEDION und den Mitarbeitern von Pflaum Logistik. „Individuelle Anforderungen an die Telematiksoftware werden aufgegriffen und umgesetzt, Prozesse im Zusammenspiel mit unserer Speditionssoftware Brabender Logistic Suite, zu der bereits eine Schnittstelle bestand, optimiert. Da Abläufe im Unternehmen nicht statisch sind, ist dies ein fortlaufender Prozess. Änderungen werden durch das SPEDION-Team professionell und zeitnah umgesetzt“, zeigt sich Frank Fischer, Teamleiter Telematik bei Pflaum Logistik, zufrieden mit der Zusammenarbeit.

 

  Automatisierter Upload wichtiger Dokumente ins Fahrzeug in Eigenregie

 Eine besonders hohe Priorität hat aufgrund der Unternehmensgröße von Pflaum Logistik vor allem das Management der internen Kommunikation, betont Frank Fischer. „Es ist uns sehr wichtig, so nah wie möglich am Puls der Fahrer zu sein, ihre Rückmeldungen und Anliegen sorgfältig aufzunehmen. So haben wir beispielsweise auf Hinweise von Fahrern hinsichtlich fehlender Staumeldungen in der Navigation reagiert und ein entsprechendes Software-Upgrade durchgeführt. Darüber hinaus ist für uns entscheidend, dass unsere Berufskraftfahrer grundsätzlich alle den aktuellsten Informationsstand haben. Hierzu zählen Neuigkeiten im Unternehmen, aktuelle Gesetzesänderungen, Arbeits- und Fahreranweisungen. Dank SPEDION können diese von uns ohne großen Aufwand über das Verwaltungsportal SPEDIONline hochgeladen und via SPEDION App über das Feature Dokumentenmanagement zeitgleich in alle Fahrzeuge verteilt werden“, führt Frank Fischer aus. „Dieser Datenupload musste früher durch den Telematikanbieter erfolgen. SPEDION hat den Prozess für die Anwender automatisiert.“

  Die Funktion Dokumentenmanagement ist ein Ergebnis der effizienten Zusammenarbeit zwischen Pflaum Logistik und SPEDION. „Angesichts der großen Zahl an Berufskraftfahrern, die für Pflaum Logistik tätig sind, war für die Verwaltung eine unkomplizierte Verteilung und Aktualisierung relevanter Dokumente wichtig“, so SPEDION-Geschäftsführer Wolfram Grohse. „Sind neue Dokumente abrufbar, erhalten die Fahrer eine Benachrichtigung. Bestätigt der Fahrer das Lesen des Dokumentes über ein Pop-up-Fenster, geht in der Verwaltung ein automatisiert generiertes PDF ein, auf dem mittels Zeitstempel der exakte Zeitpunkt der Bestätigung erfasst ist. Zusätzlich wird eine Excelliste mit der aktuellen Übersicht zu jedem Fahrer erzeugt. Ist darüber hinaus eine Unterschrift zur Lesebestätigung gefordert, kann der Fahrer diese über ein separates Unterschriftenfeld auf dem Tablet leisten.“

 

  Partnerschaftliche Weiterentwicklung digitaler Prozesse

 Frank Fischer weiß die Vorteile dieser partnerschaftlichen Weiterentwicklung digitaler Prozesse zu schätzen. „Das SPEDION-Team hatte von Beginn an immer ein offenes Ohr für die speziellen Anforderungen unseres Unternehmens und für unsere Anregungen. Man merkt, dass die Geschäftsführer von SPEDION selbst aus dem Transportwesen kommen und durch ihre Praxiserfahrung echtes Verständnis für unsere Wünsche mitbringen.“ Weitere Prozessoptimierungen mithilfe der SPEDION App sind bereits in Arbeit, so der Teamleiter: Das Controlling der einzelnen Fahrzeuge soll künftig auch auf Kostenstellenebene möglich sein. Diese Differenzierung ermöglicht uns eine individuelle Auswertung und damit eine zielgerichtete Steuerung unserer Ablaufprozesse.“ www.spedion.de

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antje Efkes – Kommunikations-Management (Tel.: 0049 7551 947 7700), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 570 Wörter, 4820 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: spedion App, Plaum Logistik

Unternehmensprofil: spedion GmbH
Die SPEDION GmbH, gegründet im März 2003, hat sich vor allem mit Telematiksystemen für LKW im Speditionswesen einen Namen gemacht. Das Unternehmen mit Sitz in Krombach entwickelt innovative Telematiklösungen, die nur geringe Investitionskosten mit sich bringen. Aktuelles Produkt ist seit Januar 2011 die SPEDION App – eine mobile Softwarelösung für Android-Geräte. www.spedion.de

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von spedion GmbH


 
24.04.2019
Seit dem 7. Januar 2019 können wieder Anträge für eine BAG De-minimis-Förderung eingereicht werden, mit der eine Bezuschussung von bis zu 33 000 Euro pro Fuhrpark möglich ist. Diese speziell für Unternehmen des Werk- und Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen geschaffene Förderung gilt auch für Systeme, die der Digitalisierung dienen, und wird somit auch für Investitionen in ein ... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
31.01.2019
Mit der SPEDION App für mobile Android-Endgeräte wie Tablets und Smartphones hat die SPEDION GmbH eine hochfunktionale Telematiklösung für die Nachrichten- und Auftragskommunikation sowie die Datenerfassung für das Controlling, das Fuhrparkmanagement und die Buchhaltung entwickelt. Die Applikation ist flexibel als modulares Pay-per-use-Modell ohne Laufzeitverträge einsetzbar und unterstützt... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
31.07.2018
Als leistungsstarke Komplettlösung unterstützt die Logistiksoftware C-Logistic der Wurzener C-Informationssysteme GmbH Transportunternehmen bei der Organisation von Auftragserfassung, Transportabwicklung, Tourenplanung, Fuhrparkverwaltung, Lagerlogistik sowie Rechnungsstellung und Controlling. Wichtiger Teil der Firmenpolitik sind aktive Partnerschaften mit starken Technologieanbietern wie der S... | Vollständige Pressemeldung lesen