Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

MGX Minerals erwirbt im seinem Petrolithiumprojekt im Paradox Basin, Utah weitere Öl- und Gasrechte auf einer Zusatzfläche von 10.000 Acres

Von MGX Minerals Inc.

MGX Minerals erwirbt im seinem Petrolithiumprojekt im Paradox Basin, Utah weitere Öl- und Gasrechte auf einer Zusatzfläche von 10.000 Acres VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 8. Mai 2018 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / OTCQB: MGXMF / FWB: 1MG) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen innerhalb der 80.380 Acres großen vereinheitlichten Konzessionseinheit Blueberry (Blueberry-Einheit) weitere Öl- und Gaspachtlizenzen auf einer Zusatzfläche von 10.331,32 Acres (Pachtlizenzen) erworben hat. Die neu erworbenen Pachtlizenzen befinden sich innerhalb eines Gebiets, in dem eine geophysikalische 3D-Seismik-Messung geplant ist. Die Messung soll im August eingeleitet werden und umfasst rund 9.000 Datenpunkte. Bisher hat das Unternehmen eine paläontologische Messung absolviert und steht kurz vor Abschluss der archäologischen Untersuchung. Gemäß den Bestimmungen der Kaufvereinbarung (die Vereinbarung) hat MGX die Option, sich eine Beteiligung an den Nettoeinnahmen (Net Revenue Interest/NRI) aus einer Zone mit 9.158,4 Acres Brutto-/Nettofläche innerhalb des gemeinsamen Interessengebiets zu sichern. Hier die Einzelheiten der Vereinbarung: - Der Kaufpreis beträgt 145.000 US-Dollar. Eine erste Teilzahlung in Höhe von 50.000 Dollar wurde bereits entrichtet, die übrigen Teilzahlungen sind jeweils am 5. September 2018 (50.000 Dollar) und am 5. März 2019 (45.000 Dollar) fällig. - Der Verkäufer hat eine NRI-Beteiligung von 83,0 % an 8.481,53 Acres und eine NRI-Beteiligung von 82,5 % an den übrigen 677,31 Acres gewährt. - Bis spätestens 15. Dezember 2021 wird MGX eine Bohrung in der größten der erworbenen Pachtlizenzen niederbringen. Geplant ist eine vertikale Gesamttiefe von 8.000' bzw. eine Tiefe, die ausreicht, um den Cane Creek-Schiefer (Zyklus 21) der Paradox Formation zu erkunden. MGX hat die Option, die Bohrverpflichtung um weitere drei Jahre zu verlängern, wenn als Gegenleistung eine weitere Zahlung von 100.000 Dollar erfolgt. - MGX hat außerdem die Option auf den Erwerb einer weiteren Pachtlizenz auf 1.172,48 Acres Grundfläche, sofern bzw. wenn diese Pachtlizenz vom BLM gewährt wird. Die Blueberry Unit (Öl, Gas und Lithium) und Lisbon Valley Claims (Lithium) bestehen nun aus rund 115.000 Acres Öl- und Gaspachtverträge und 118.000 Acres weitgehend überlagerter und angrenzender Mineralienkonzessionen. Der Solegehalt im Ölfeld von Lissabon Valley wurde historisch mit 730 ppm Lithium (Superior Oil 88-21P) angegeben. Das Projekt wird gleichzeitig nach Öl, Gas, Lithium und anderen Solemineralien untersucht, um Standorte zu finden, die sich für die Lithium- und Mineralgewinnungstechnologie des Unternehmens eignen. Blueberry Unit MGX erwirbt derzeit eine Arbeitsbeteiligung von 75% an dem Projekt, wobei die übrige Beteiligung primär vom Paradox-Partner kontrolliert wird. Der Paradox-Partner wurde von MGX in Untervergabe als Betreiber des Projekts beauftragt. Das Projekt beherbergt geschätzte prospektive Ressourcen im Sinne des National Instrument (NI.) 51-101 (die Schätzung), die Rechte an Pachtgrundstücken und Lizenzgebühren im San Juan County, Utah, und im Miguel County, Colorado, umfassen. Die Schätzung wurde von der Firma Ryder Scott Company, L.P. (Ryder Scott), einem unabhängigen qualifizierten Reservenbewertungsunternehmen im Sinne des NI. 51-101 - Standards of Disclosure for Oil and Gas Activities (NI 51-101) - zum Stichtag 30. Juni 2017 erstellt. Die Schätzung erfolgte in Übereinstimmung mit den NI. 51-101 und den in Kanada geltenden Bewertungsvorschriften für Öl und Gas. geschätzte Bruttovolumina Risikofreie prospektive (förderbare) Kohlenwasserstoffressourcen MGX Minerals Incs´ Pachtbeteiligung in San Juan County, Utah, und San Miguel County, Colorado Stand 30. Juni 2017 FormationENDGÜLTIGE ÖLFÖRDERUNG ENDGÜLTIGE KW* - GASFÖRDERUNG - MMBO BCF niedrigsbeste höchste niedrigbeste höchste te ste Paradox Clastics CB2 41.799 59.49885.324 33.441 47.602 68.266 0.075 CB3 41.915 60.64185.833 33.536 48.517 68.671 0.075 CB4 12.766 18.74526.692 10.213 14.781 21.355 0.075 CB5 33.185 48.06568.841 26.548 38.453 55.074 0.075 CB6 6.603 9.607 13.874 5.283 7.686 11.100 0.045 CB7 1.892 2.735 3.948 1.514 2.188 3.158 0.032 CB8 19.108 27.52539.079 15.287 22.022 31.264 0.068 CB9 11.452 16.67123.711 9.162 13.337 18.970 0.068 CB10 14.565 21.16930.088 11.652 16.936 24.073 0.068 CB11 2.021 2.929 4.244 1.617 2.344 3.396 0.032 CB12 9.352 13.60919.525 7.482 10.887 15.620 0.045 CB13 9.333 13.15819.297 7.468 10.815 15.438 0.045 CB14 3.195 4.621 6.634 2.556 3.697 5.308 0.045 CB15 6.455 9.432 13.633 5.164 7.546 10.908 0.045 CB16 2.752 3.987 5.768 2.202 3.190 4.615 0.045 CB17 3.770 5.390 7.835 3.016 4.313 6.269 0.040 CB18 4.673 6.728 9.572 3.739 5.383 7.658 0.045 CB19 16.690 24.22634.542 13.358 19.381 27.636 0.068 CB20 2.931 4.253 6.118 2.435 3.402 4.895 0.040 CB21 35.336 51.33873.971 28.272 41.073 59.177 0.097 (Cane Cre ek) CB22 5.635 8.261 11.957 4.508 6.609 9.566 0.045 Leadville1.000 2.100 4.000 153.000231.700341.6000.066 *KW - Kommerzialisierungswahrscheinlichkeit = Entdeckungswahrscheinlichkeit * Erschließungswahrscheinlichkeit Geologische Gegebenheiten im Lisbon Valley und im Paradox Basin Das Projektgebiet liegt in unmittelbarer Nähe zum Ölfeld Lisbon Valley, das rund 140 Bohrlöcher umfasst. Laut Produktionsstatistiken des Ministeriums für natürliche Ressourcen von Utah, Abteilung Öl, Gas und Bergbau, beträgt die kumulative Produktion über die gesamte Förderdauer im Ölfeld Lisbon Valley bisher insgesamt 51,4 Millionen Barrel Öl (Stand: Juni 2017) (Oil Production by Field, Utah Department of Natural Resources, Division of Oil, Gas and Mining; June 2017; hier klicken). Im Paradox Basin befindet sich nach Einschätzung des U.S. Geological Survey (USGS) eines der größten nicht erschlossenen Öl- und Gasfelder der Vereinigten Staaten (Assessment of Oil and Gas Resources in the Paradox Basin Province; USGS; 2011; hier klicken). Gewährung von Optionen Das Unternehmen gibt darüber hinaus bekannt, dass in Abstimmung mit dem Aktienoptionsplan des Unternehmens 4.100.000 Incentive-Optionen (die Optionen) gewährt wurden, die sofort begeben werden. Die Optionen können innerhalb von drei Jahren ab dem Gewährungsdatum ausgeübt und in Stammaktien des Unternehmens zum Preis von 0,89 Dollar pro Aktie Stammaktie eingetauscht werden. Den Direktoren und Führungskräften des Unternehmens wurden 2.300.000 Optionen gewährt. Über MGX Minerals MGX Minerals ist ein diversifiziertes kanadisches Ressourcenunternehmen mit Beteiligungen an Rohstoff- und Energieprojekten im fortgeschrittenen Explorationsstadium in ganz Nordamerika. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.mgxminerals.com. Kontaktdaten Jared Lazerson President & CEO Telefon: 1.604.681.7735 Web: www.mgxminerals.com Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Informationen) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen sind typischerweise an Begriffen wie glauben, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, schätzen, potenziell und ähnlichen Ausdrücken, die sich von Natur aus auf zukünftige Ereignisse beziehen, zu erkennen. Das Unternehmen weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Informationen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Um eine vollständige Erörterung solcher Risikofaktoren und deren potenziellen Auswirkungen zu lesen, werden die Leser ersucht, die öffentlichen Einreichungen des Unternehmens im Firmenprofil auf SEDAR unter www.sedar.com zu konsultieren. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
08. Mai 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MGX Minerals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1416 Wörter, 9160 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über MGX Minerals Inc.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von MGX Minerals Inc.


18.04.2019: MGX Minerals meldet Durchbruch bei der Entwicklung von leistungsstarken Lithiumionenbatterien VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 18. April 2019 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) hat heute berichtet, dass die Forschungspartnerschaft mit der University of British Columbia (UBC) erfolgreich ein neuartiges Hybridmaterial aus organischen und anorganischen Stoffen für die technische Verarbeitung von Siliziumgrenzflächen entwickelt hat. Diese Grenzflächen sind für die Herstellung einer hocheffizienten, langlebigen Siliziumanode, mit der Lithiumion... | Weiterlesen

11.04.2019: MGX Minerals erhält bedingte Genehmigung der Canadian Securities Exchange für Notierung von Zink-Luft-Batterie-Tochtergesellschaft MGX Renewables Inc. Vancouver (British Columbia), 11. April 2019. MGX Minerals Inc. (CSE: XMG, OTCQB: MGXMF, FSE: 1MG) (MGX oder das Unternehmen) berichtet, dass seine 100-Prozent-Tochtergesellschaft MGX Renewables Inc. (MGXR), ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung von Zink-Luft-Flüssigbatterien für Anwendungen, die eine langfristige Speicherung mit hoher Kapazität erfordern, die bedingte Genehmigung erhalten hat, seine Aktien an der Canadian Securit... | Weiterlesen

29.03.2019: MGX Minerals gibt Umsatzerwartungen für die ersten angemieteten Abwasserbehandlungssysteme bekannt 29. März 2019, VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA: MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG/ FKT: 1MG/ OTCQB: MGXMF) und sein Technikpartner PurLucid Treatment Solutions (PurLucid) freuen sich, über den aktuellen Stand der Bereitstellung der ersten beiden Abwasserbehandlungssysteme zu informieren, die von Vertragspartnern angemietet wurden. Das erste angemietete System wurde bereits zur Gänze errichtet. Es wird derzeit in einer Ölsand-SAGD-Betriebsanlage in Alberta in Betrieb genomm... | Weiterlesen