Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
09
Mai
2018
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: DAM erweitert Weiterbildungsangebot

Die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) als Aufsichtsbehörde für das Fernstudium hat die Erweiterung der Fachbereiche Business-, Personal- und Marketingmanagement der Deutschen Akademie für Management (DAM) genehmigt.

 

Ab sofort besteht damit die Möglichkeit dreimonatige Einführungen und sechsmonatige Spezialisierungen bei der DAM zu belegen. Akademieleitung Sabine Pihl: „Mit unseren neu geschaffenen Einführungsangeboten bieten wir Interessierten die Möglichkeit, erst einmal in Ruhe in die Methode Fernstudium und die jeweilige Fachrichtung hineinzuschnuppern.“ Bei den Einführungslehrgängen können drei Module aus dem gesamten Fachbereichsangebot ausgewählt werden. Frau Pihl weiter: „Unsere Spezialisierungen zielen darauf ab, sich in sechs Monaten berufsbegleitend kompaktes Wissen für eine konkrete Fachthematik anzueignen.“ Zur Auswahl stehen hierbei zum Beispiel „General Management“, „Personalentwicklung“ und „Erfolgreiche Kommunikationspolitik“. 

Mit der Einführung der neuen Fernlehrgänge hat die Deutsche Akademie für Management zudem den DAM-Karrierepfad implementiert: „Die erfolgreich absolvierten Module aus den Einführungen und Spezialisierungen können unkompliziert für unsere bereits etablierten zwölfmonatigen ‚Geprüfte/r Manager/in (DAM)‘-Abschlüsse angerechnet werden“, so Frau Pihl. Auch eine Anrechnung der Leistungen der ‚Geprüfte/r Manager/in (DAM)‘-Abschlüsse auf die Spezialisierung ist möglich. Entsprechend der erbrachten Vorleistungen reduzieren sich dann die Lehrgangszeit und die Kosten für die Teilnehmenden und Lebenslanges Lernen ist unkompliziert möglich.

Die Deutsche Akademie für Management ist eine Weiterbildungseinrichtung für Fach- und Führungskräfte sowie für den Managementnachwuchs. Sie bietet in acht Fachbereichen im Kompetenzfeld Management staatlich zugelassene Fernstudienprogramme an.


Weiterführende Infos finden Sie hier:
www.akademie-management.de/fernstudienangebot/wie-und-was

 

Pressekontakt:

DAM. Deutsche Akademie für Management GmbH

Sabine Pihl (Geschäftsführerin)

Margaretenstraße 38

12203 Berlin

Tel.: 030 / 405088830


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Pihl (Tel.: 030405088830), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 2215 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Einführung, Spezialisierung, Fernlehrgang, Fernstudium, Weiterbildung, Zertifikat, ZFU, Zulassung, Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht, General Management, Personalentwicklung, Erfolgreiche Kommunikationspolitik



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Deutsche Akademie für Management


   

Neuerscheinung: „Perspektiven des Entrepreneurships“

04.08.2020: 2020 steckt noch voller Möglichkeiten für Gründungsideen. Deswegen vergibt die Deutsche Akademie für Management (DAM) bis zum 30.08.2020 einige kostenlose Exemplare des Buches „Perspektiven des Entrepreneurships“, das gerade bei Schäffer-Poeschel erschienen ist.   Katharina Hölzle, Victor Tiberius und Heike Surrey (Hrsg.) geben darin einen zeitgemäßen Querschnitt durch das breite Spektrum des Entrepreneurships und zahlreiche Tipps für die Praxis – auch für Managementaufgaben in gestandenen Unternehmen bietet es interessante Anreize.   Und so geht es: Wir würden gerne andere ...

   

Drei Vollstipendien im Kulturmanagement zu gewinnen

31.03.2020: In diesen Zeiten möchte auch die Deutsche Akademie für Management (DAM) einen unterstützenden gesellschaftlichen Beitrag leisten. In den nächsten 3 Monaten verlost die DAM je ein Vollstipendium im Kulturmanagement im Wert von je 2.200 EUR. Die Registrierung ist jeweils bis zum 10. des Vormonats auf der Homepage der DAM möglich.  Sabine Pihl, Akademieleiterin der DAM, betont: „Es ist uns ein Anliegen die besonders stark betroffene Kulturbranche mit diesem Angebot rasch tatkräftig, unbürokratisch und gleichzeitig nachhaltig zu unterstützen. Unsere Gesellschaft ist auf den Reichtum der...

   

Festschrift zur Managementbildung erhältlich

19.11.2019: Anlässlich ihres Firmenjubiläums gibt die Deutsche Akademie für Management (DAM) in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Hubert eine Festschrift mit dem Titel „Die Zukunft der Managementbildung“ heraus. Diese geht auf aktuelle Themen der Weiterbildung im Allgemeinen und des Fernstudiums im Besonderen ein. Zudem werden aktuelle Managementtrends wie u. a. Virtuelle Realitäten, Diversity-Management und Symbolisches Management darin erörtert.    „Wir sagen mit der Veröffentlichung ein herzliches Dankeschön an alle, die uns im vergangenen Jahrzehnt begleitet haben und uns zu dem gemach...