Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neuerscheinung Robert Niemann

Von Augusta Presse- & Verlags GmbH

In Kürze erscheint das neue Buch von Robert Niemann. Nur in der Leseschau erhältlich mit eigener Briefmarke, Lesezeichen und Postkarte!

Nur noch wenige Wochen: In Kürze erscheint das neue Buch "Steter Tropfen fängt den Wurm - Satirische Texte aus 20 Jahren" von Robert Niemann. Nur in der Leseschau erhältlich mit eigener Briefmarke, Lesezeichen und Postkarte!

Seit Jahren begeistert Robert Niemanns skurrile Sicht auf die alltäglichen Dinge die Leser von
Eulenspiegel, taz und Titanic.

"…gut beobachteter zwischenmenschlicher Alltagshumor…"
Märkische Allgemeine

"Robert Niemanns Texte erinnern
an die von Axel Hacke, Horst Evers
und manchmal auch an Ephraim Kishon… Einfach wunderbar!"
Kathrin Schülein,
Theaterleiterin

Zur Person: Robert Niemann (*1966 in Ost-Berlin) schreibt regelmäßig für das Satiremagazin "Eulenspiegel" und für die taz. Im Jahr 2012 erschien sein Buch "Besser ein Vorurteil als gar keine Meinung". Im Jahr 2016 folgte "Niemannsland. Willkommen in der 30er Zone", das sich mit dem Leben zwischen Anfang 30 und Ende 40 befasst.
Er glaubt, dass er am Reck den Aufschwung schafft, weil er den schließlich vor 35 Jahren auch schon konnte. Er freut sich, wenn ein zwölfjähriges Mädchen eine auf ihrem Smartphone ankommende Nachricht mit den Worten: "Och nee, schon wieder mein Ex!" kommentiert. Muss er den Hip Hop seines fast erwachsenen Sohnes mithören, verkneift er sich den Satz: "Und das soll Musik sein?"




09. Mai 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Katalin Ehrig (Tel.: 030692021051), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 1887 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Die Leseschau ist das faire Portal für Autoren und Leser. Hier gibt es Bücher von besonderen Autoren. Regional, persönlich, fair!

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*