info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DATEN_PARTNER GmbH |

EU-Datenschutz-Grundverordnung: Herausforderung für alle Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Umsetzung der neuen EU-Datenschutz Grundverordnung stellt viele Unternehmen vor große Probleme. Outsourcing kann hier eine Lösung sein.

Ab 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union. Ziel der DSGVO ist zunächst ein weitestgehend einheitliches Datenschutzrecht innerhalb Europas. Personenbezogene Daten sollen stärker geschützt werden. Die neue DSGVO stellt umfangreiche Anforderungen an den Datenschutz in Unternehmen.



Für die Erfüllung der EU-DSGVO muss oftmals der interne Gebrauch der Daten angepasst werden. Für kleine und mittlere Unternehmen sind diese Herausforderungen alleine oft nur schwer zu bewältigen. Eine lückenlose Umsetzung ist für Unternehmen aber existenziell, da der Bußgeldrahmen bei Verstößen erheblich erhöht wurde. Bußgelder können in Zukunft bis zu 4 Prozent des weltweiten Jahresumsatzes eines Unternehmens betragen.



Um allen neuen Anforderungen und Pflichten gerecht zu werden, beschäftigen sich immer mehr Unternehmen mit dem Outsourcing ihres Dokumentenmanagements. Outsourcings ist darüber hinaus heute oft auch die wirtschaftlich sinnvollste Entscheidung.



Externe Dienstleister übernehmen hierbei die komplette Verarbeitung von Nachrichten und Dokumenten. Das gesicherte Scannen des Posteingangs und/oder den Druck und das Kuvertieren sowie den portooptimieren Versand der Ausgangspost.



Trotz dieser Erleichterung im Datenprozess und den Kosteneinsparungen ist der Schritt zum Outsourcing oft mit Ängsten seitens des Auftragsgebers verbunden. Hochsensible Daten (z. B. Rechnungen, Kontoauszüge, Lohn- & Gehaltsabrechnungen etc.) werden an einen Fremddienstleister übergeben.



DATEN_PARTNER, der Anbietern für innovatives, sicheres Outsourcing, ist sich dieser Verantwortung bewusst und achtet penibel auf die Datensicherheit, wofür das Unternehmen nach ISO 27001 zertifiziert wurde. Ein spezielles Augenmerk richtet DATEN_PARTNER ebenfalls auf die Revisionssicherheit in der Verarbeitung und auf die Überwachung der Service-Level-Agreements. Zudem ist das Qualitätsmanagement nach ISO 9001 und das Umweltmanagement nach ISO 14001 bestätigt.



DATEN_PARTNER bietet mit modernster Technik spezialisiertes Outsourcing auch schon für kleine und mittlere Unternehmen. Durch den Closed-Loop-Prozess innerhalb der Verarbeitung und Produktion wird eine lückenlose Nachverfolgung und Dokumentation von der Datenübernahme bis hin zur Auflieferung garantiert. Ein durchgängiges Reporting und Tracking trägt u. a. zur Qualitätssicherung des gesamten Produktionsprozesses bei.



Auf Basis fast 40-jähriger Erfahrung im Umgang mit Daten und Dokumenten gehört DATEN_PARTNER zu den führenden Anbietern für innovatives Dokumenten-Management in Deutschland. Kunden aus verschiedenen Branchen mit unterschiedlichen Outsourcing-Anforderungen profitieren täglich vom DATEN_PARTNER-Know-how und deren Datensicherheit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Rankers (Tel.: +49 2104 2814-150), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 367 Wörter, 3164 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: DATEN_PARTNER GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema