Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Digitale Perspektiven für die Fertigungsindustrie

Von oxaion gmbh

oxaion und SYNCOS gemeinsam auf der AMB Sonderschau Digital Way 2018

Ettlingen, 15. Mai 2018 – Die internationale Ausstellung für Metallbearbeitung AMB findet vom 18.-22. September 2018 in Stuttgart statt. Zusätzlich trägt die darin eingebundene Sonderschau „Digital Way“ dem hohen Informationsbedarf der Industrie zu dem Themenschwerpunkt Digitalisierung Rechnung. Klar, dass die Experten der oxaion gmbh da nicht fehlen dürfen: Der Ettlinger Anbieter für Unternehmenssoftware plant seinen Messeauftritt zusammen mit Partner SYNCOS, einem bekannten MES-Anbieter im Bereich Fertigungsindustrie.

ERP-Anbieter oxaion und MES-Hersteller SYNCOS führen Unternehmen der fertigenden Industrie gemeinsam durch die Anforderungen des digitalen Wandels. Am oxaion-Messestand (Halle C 2.2, Stand DW114) erfahren Besucher unter anderem, wie sie individuelle Prozesse hinterfragen und verbessern können, wie sich ein hoher Automatisierungsgrad erreichen und die eigene Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit erhöhen lässt. Zudem präsentieren die Experten von SYNCOS eine hochintegrative MES-Lösung und stehen für Fragen rund um das Thema „Digitalisierung im Produktionsumfeld“ bereit.

Durchgängigkeit bis an die Maschine
Sowohl oxaion als auch SYNCOS agieren unter der gemeinsamen Dachgesellschaft ITB. Erklärtes Ziel ist es, produzierende mittelständische Unternehmen ganzheitlich mit leistungsfähigen und modernen Softwarelösungen zu unterstützen. Auf der AMB Sonderschau Digital Way 2018 treten nun beide Anbieter erstmals zusammen auf. „Gemeinsam bieten wir dem Mittelstand eine durchgängige Produktionslösung – von der Bedarfsplanung im ERP bis zur Feinsteuerung im Shop Floor auf Fabrikebene“, so oxaion-Geschäftsführer Volker Schinkel zum bevorstehenden Messeauftritt. Und Nicolas Köster, Geschäftsführer und Leiter Strategisches Marketing bei SYNCOS, ergänzt: „Mit unseren Lösungen kommen wir bis an die Maschine, inklusive Abbildung aller qualitätsrelevanten Prozesse, die so kein anderer Wettbewerber hat. Dazu profitieren unsere Kunden von einheitlichen Strukturen sowohl in der Beratung als auch im Support."

Langjährige Branchenexperten mit breitem Portfolio
Mit ihrer Lösungen richten sich die Anbieter vornehmlich an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Zahlreiche langjährige Anwender kommen aus der fertigenden Industrie, dem Maschinen- und Apparatebau.
Neben den klassischen ERP-Applikationen wie Warenwirtschaft, Vertrieb und Produktion deckt die oxaion-Lösung eine Vielzahl weiterer Themen ab. Für den Bereich Maschinenbau bietet die Software zum Beispiel ein leistungsstarkes PPS inklusive Varianten-Konfigurator sowie ein voll integriertes Projekt- und Servicemanagement. Darüber hinaus ist die Lösung international ausgerichtet und steht aktuell in 13 Sprach- und 15 Landesversionen zur Verfügung.
Bei SYNCOS handelt es sich um einen der führenden projektorientierten Anbieter im Bereich MES-Lösungen für die diskrete Fertigungsindustrie. SYNCOS MES beruht über 25 Jahre Best-Practice Erfahrung und erfüllt sämtliche Anforderungen des VDIs an ein modernes Manufacturing-Execution-System. Die Kernkompetenzen liegen dabei vornehmlich in den Bereichen  Produktions- und Qualitätsmanagement sowie Personal- und Energiemanagement.

Anbieter begrüßen neues Messekonzept
Dem neuen Konzept der AMB sehen beide Anbieter positiv entgegen. So erklärt SYNCOS-Geschäftsführer Nicolas Köster: „Die Digital Way bewegt sich am Puls der Zeit, indem sie die Themen Fertigungstechnologien und Industrie-Automatisierung/Digitalisierung auf innovative Weise zusammenbringt.“ Und oxaion-Geschäftsführer Volker Schinkel betont: „Als langjähriger Anbieter von ERP-Komplettlösungen mit zahlreichen mittelständischen Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau heißen wir dieses Konzept willkommen. Wir unterstützen Unternehmen bei ihrer Digitalstrategie und bieten ihnen ein modernes Lösungsportfolio, mit dem sie auf Dauer wettbewerbsfähig bleiben können. Zusammen mit SYNCOS freuen wir uns auf eine spannende Messe, interessante Kontakte und viele gute Gespräche!“

((Bilder))
Bild 1: Volker Schinkel
 
BU: Volker Schinkel, Geschäftsführer bei der oxaion gmbh: Wir unterstützen Unternehmen bei ihrer Digitalstrategie und bieten ihnen ein modernes Lösungsportfolio, mit dem sie auf Dauer wettbewerbsfähig bleiben können. Zusammen mit SYNCOS freuen wir uns auf eine spannende Messe, interessante Kontakte und viele gute Gespräche!“
Bilddownload:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/oxaion/Volker_-Schinkel_GF-oxaion.jpg

Bild 2: Nicolas Köster
BU: Nicolas Köster, Geschäftsführer und Leiter Strategisches Marketing bei SYNCOS: „Mit unseren Lösungen kommen wir bis an die Maschine, inklusive Abbildung aller qualitätsrelevanten Prozesse, die so kein anderer Wettbewerber hat. Dazu profitieren unsere Kunden von einheitlichen Strukturen sowohl in der Beratung als auch im Support."
Bilddownload:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/oxaion/FF240198.JPG

Bild 3: oxaion ERP
BU: Zentrale Navigation durch alle Unternehmensanwendungen: oxaion Crossfeed bringt modernen Collaboration-Ansatz in Operative Systeme.
Bilddownload:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/oxaion/Oxaion_Crossfeed.jpg

Bild 4: SYNCOS MES
BU: SYNCOS MES vereint sowohl das Produktions- als auch das Qualitätsmanagement in einem hoch integrativem System. Der SYNCOS MES Leitstand stellt Produktions- und Qualitätskennzahlen in Echtzeit übersichtlich und transparent zur Verfügung.
Bilddownload:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/oxaion/Leitstand_mit_MES_Kennzahlen.png

Bild 5: Messestand
BU: oxaion gemeinsam mit SYNCOS auf der AMB Sonderschau Digital Way 2018: Die Experten für ERP und MES führen mittelständische Unternehmen durch die Anforderungen der Digitalisierung.
Bilddownload:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/oxaion/oxaion_Messestand_2.jpg


((Infokasten))

Bilddownload:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/oxaion/Syncos_GmbH_MES_BDE_MDE_CAQ.jpg

Über SYNCOS:
Als einer der führenden projektorientierten Softwareanbieter von MES-Lösungen für die diskrete Fertigungsindustrie entwickelt und vertreibt SYNCOS Software für den Mittelstand. Die Kernkompetenzen liegen dabei im Umfeld des MES – Manufacturing Execution System – hauptsächlich in den Bereichen Produktions- und Qualitätsmanagement sowie Personal- und Energiemanagement.
Die leistungsfähige und integrative Standardsoftwarelösung SYNCOS MES basiert auf über 25 Jahre Best-Practice-Erfahrung mit entsprechend qualifizierten Consultingleistungen.
Kunden profitieren von zukunftsweisenden und investitionssicheren Technologien, die gleichzeitig eine große Flexibilität für Ihre individuellen Anforderungen bieten.
www.syncos.com

((Infokasten Ende))

Hintergrund:
Die oxaion gmbh aus Ettlingen bei Karlsruhe zählt zu den führenden deutschen Anbietern betriebswirtschaftlicher Komplettsoftware für den Mittelstand. Jahrzehntelange Branchenerfahrung zeichnet das Unternehmen darüber hinaus als kompetenten Beratungspartner aus. In den Programmen der oxaion gmbh stecken 40 Jahre Entwicklungserfahrung. Mit ihrer Software richten sich die Ettlinger an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Neben den klassischen ERP-Modulen wie Warenwirtschaft, Vertrieb und Produktion decken die Lösungen der oxaion gmbh eine Vielzahl weiterer Themen ab, wie beispielsweise ein Dokumenten-Management-System, ein voll integriertes Projekt- und Servicemanagement bis hin zu einem integrierten CRM-System (IRM). Die Software ist international ausgerichtet und steht in zahlreichen Sprach- und Länderversionen zur Verfügung.
www.oxaion.de

Bei Abdruck Beleg erbeten


oxaion gmbh
Pforzheimer Str. 128
76275 Ettlingen
Telefon 07243/2067-200 
info@oxaion.de
www.oxaion.de

Pressekontakt:

Jürgen Hoffmann
PR- & Marketingleitung
Telefon 07243/2067-356
Telefax  07243/2067-235
juergen.hoffmann@oxaion.de
www.oxaion.de

PRX Agentur für Public Relations
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax  0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de


15. Mai 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfram Wiese (Tel.: 07117189903), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 895 Wörter, 8243 Zeichen. Artikel reklamieren

Über oxaion gmbh

Die oxaion gmbh aus Ettlingen bei Karlsruhe zählt zu den führenden deutschen Anbietern von ERP-Komplettlösungen für den Mittelstand. Jahrzehntelange Branchen- und Prozesserfahrungen zeichnen die oxaion ag darüber hinaus als kompetenten Beratungspartner aus.

In den beiden ERP-Lösungen oxaion business solution und oxaion open stecken mehr als 35 Jahre Branchen- und Entwicklungserfahrung. Die Softwarelösungen richten sich an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Neben den klassischen ERP-Modulen wie Finanz- und Rechnungswesen, Warenwirtschaft, Vertrieb und Produktion decken die oxaion ERP-Systeme eine Vielzahl weiterer Themen ab, wie beispielsweise ein voll integriertes Projekt- und Servicemanagement, ein integriertes CRM-System (IRM), Business Process Management (BPM), Business Intelligence (BI) oder Mobile Lösungen. Die Software ist international ausgerichtet und steht in zahlreichen Sprach- und Länderversionen zur Verfügung.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von oxaion gmbh


ERP-Spezialist oxaion erweitert Partnernetzwerk

Neue OEM-Partnerschaft zwischen oxaion und ABi

04.07.2019
04.07.2019: ABi verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung im Bereich Varianten- und Produktkonfiguration. Die flexibel integrierbare CAP-Suite wird zukünftig integraler Bestandteil der ERP-Lösung oxaion.„Wir freuen uns mit ABi einen der Top-Anbieter im Bereich Produktkonfiguration als Partner gewonnen zu haben“, so Holger Ritz, Leiter Product Management bei oxaion. „Mit CAP-Suite erhalten unsere Anwender ab sofort eine zukunftsfähige Lösung zur grafischen Konfiguration mit mehrstufiger Integration ins oxaion-ERP.“ So lässt sich die CAP-Suite entweder als Oberfläche mit direkter Integ... | Weiterlesen

ERP-Lösung auch für kleinere Medizintechnik-Unternehmen

oxaion mit „oxaion easy Medizintechnik“ auf der T4M in Stuttgart

02.05.2019
02.05.2019: Neben der Erweiterung der Funktionalitäten im Bereich UDI (Unique Device Identification) und electronic signature (nach 21CFR Part 11) steht den Kunden zukünftig in der Medizintechnik ein noch leistungsfähigeres System zur Verfügung, welches den Unternehmen hilft, regulatorische und funktionale Anforderungen gleichermaßen zu erfüllen und sich für die Zukunft aufzustellen. Wie Jens Fröhlich, Branchen Manager Medizintechnik bei oxaion, erläutert, wird man kleinen Medizintechnik-Unternehmen mit „oxaion easy Medizintechnik“ eine vorkonfigurierte ERP-Lösung zur Verfügung stellen, wel... | Weiterlesen

Größter Kundenauftrag in der Unternehmensgeschichte der oxaion

Hoyer Unternehmensgruppe entscheidet sich für oxaion

03.12.2018
03.12.2018: Mit der Unternehmensgruppe Hoyer hat die oxaion gmbh einen weiteren bedeutenden Kunden gewonnen. Gleichzeitig handelt es sich um den größten Kundenauftrag in der Geschichte des ERP-Anbieters. Hoyer gilt als eines der größten familiengeführten und konzernunabhängigen Mineralölunternehmen Deutschlands. Als Komplettversorger in Sachen Energie und Mobilität ist die norddeutsche Unternehmensgruppe insbesondere auch im Tankstellen- und Schmierstoffsektor stark vertreten. Derzeit arbeiten rund 1.700 Beschäftigte an über 100 Standorten in Deutschland für Hoyer. Insgesamt werden über 250.00... | Weiterlesen