Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Wer zu spät kommt, erlebt Abenteuer!

Von Papierfresserchens MTM-Verlag

Sara Bertsche aus Frankfurt präsentiert humorvolles Bilderbuch über eine besondere Freundschaft

Klunni und Kleo sind zwei liebenswerte Gesellen, doch beide haben ein Manko: Klunni kommt immer zu spät. Keine Uhr der Welt kann ihm dabei helfen, seine Unpünktlichkeit in den Griff zu bekommen. Und Kleo verliert stets die Orientierung, nie schafft sie es, dort anzukommen, wo sie hinmöchte. Sie beschließen, sich gegenseitig bei ihren "Unzulänglichkeiten" behilflich zu sein, und erleben von da an eine chaotische Situation nach der anderen, die jedoch alle nur halb so lustig und aufregend wären, hätte das sympathische Duo zur rechten Zeit den richtigen Weg gefunden.

Sara Bertsche ist ein charmantes Bilderbuch über vermeintliche Untugenden in unserer Gesellschaft gelungen. Spielerisch nimmt sie Eigenschaften wie Unpünktlichkeit und Orientierungslosigkeit aufs Korn, möchte diese jedoch keinesfalls mit erhobenem Zeigefinger anprangern, sondern vielmehr Verständnis und Leichtigkeit im Umgang damit vermitteln. Wer nicht allzu ernst durchs Leben geht, sich auf Zufälle und neue Situationen einlässt, dem stehen zahllose Möglichkeiten an ungeahnten Abenteuern und wunderbaren Momenten offen. Anders zu sein und nicht mit dem Strom zu schwimmen, lohnt sich also. Es bietet einem die Chance, Dinge zu entdecken, die anderen Menschen verwehrt bleiben.

Das liebevoll bebilderte Kinderbuch ist zugleich eine Hommage der Frankfurter Autorin an ihren Lebenspartner. So manche Eigenschaft der beiden steckt auch in den Protagonisten Klunni und Kleo, nicht zuletzt Unpünktlichkeit und Orientierungslosigkeit. Doch aus eigener Erfahrung weiß Sara Bertsche, dass es am einfachsten, erfüllendsten und schönsten ist, der Unzulänglichkeit des anderen, ebenso wie der eigenen, mit einem Lachen zu begegnen und das Beste aus jeder chaotischen Situation zu machen.

Ein Sommer mit Klunni und Kleo steckt voller Charme, Humor und Glück. Federleichte Geschichten zum Vorlesen und Schmunzeln. Und wenn der Sommer schließlich vorbei ist, wünscht man sich, auch den Herbst mit den liebenswerten Figuren Klunni und Kleo verbringen zu dürfen.

Bibliografische Angaben:
Sara Bertsche
Ein Sommer mit Klunni und Kleo
ISBN: 978-3-86196-729-3
Hardcover, 24 Seiten, farbig bebildert, 13,90 Euro

Das Buch bestellen.

06. Mai 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Martina Meier (Tel.: 08382 7159086), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 354 Wörter, 2836 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Papierfresserchens MTM-Verlag


22.03.2019: Katja Lippert schenkt Kindern ab vier Jahren mit "Liese, Lotte und der Weg in die Welt" ein wunderschönes Bilderbuch. Nicht nur der Text, sondern auch die Illustrationen stammen von der Autorin. Die Texte verpackt sie in Reime, die Bilder gestaltet sie in kräftigen Farben und ohne unnötige Details. Die Illustrationen unterstreichen den Inhalt, ohne ihn zu erzählen. Daher ist "Liese, Lotte und der Weg in die Welt" ein Buch zum Vorlesen für Kinder im Vorschulalter und zum Selberlesen für Kinder in den ersten Schuljahren. Das Besondere an diesem Kinderbuch ist die Zweisprachigkeit. Nicht ... | Weiterlesen

16.01.2019: So sehr, dass er die rothaarigen Menschenaffen unbedingt einmal in ihrer Heimat auf der Insel Borneo besuchen will. Das wäre nicht so erstaunlich, würde er nicht an der unheilbaren Erbkrankheit Muskeldystrophie Duchenne leiden: Der 28-Jährige Rheinland-Pfälzer ist seit seiner Pubertät völlig gelähmt. Wie Benni dennoch 15.000 Kilometer weit im Rollstuhl nach Indonesien reist, darüber berichtet er auf der didacta in Köln. Benni Overs Vortrag findet statt am Samstag, 23. Februar 2019, von 11.00 bis 11.45 Uhr im Congress Centrum Nord, Konferenzraum A. Seine Familie und Helfer machen da... | Weiterlesen

04.12.2018: Das Buch ist gerichtet an Kinder und Jugendliche, die ein geliebtes Haustier verlieren. Martina Meier ist Herausgeberin des vierunddreißig Geschichten umfassenden Taschenbuchs, das Kinder dabei unterstützen möchte, ihre Trauer bewältigen zu lernen. Die Geschichten spenden Trost. Denn am Ende einer jeden Kurzgeschichte steht die beruhigende und ermutigende Erkenntnis, dass bei allem Abschiedsschmerz doch eines ganz wichtig ist: Die geliebte Katze, der treue Hund, der lustig pfeifende Wellensittich oder das pfiffige Meerschweinchen hatten ein schönes Leben. Oftmals über viele Jahre hinweg ... | Weiterlesen