Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Papierfresserchens MTM-Verlag |

Wer zu spät kommt, erlebt Abenteuer!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sara Bertsche aus Frankfurt präsentiert humorvolles Bilderbuch über eine besondere Freundschaft

Klunni und Kleo sind zwei liebenswerte Gesellen, doch beide haben ein Manko: Klunni kommt immer zu spät. Keine Uhr der Welt kann ihm dabei helfen, seine Unpünktlichkeit in den Griff zu bekommen. Und Kleo verliert stets die Orientierung, nie schafft sie es, dort anzukommen, wo sie hinmöchte. Sie beschließen, sich gegenseitig bei ihren "Unzulänglichkeiten" behilflich zu sein, und erleben von da an eine chaotische Situation nach der anderen, die jedoch alle nur halb so lustig und aufregend wären, hätte das sympathische Duo zur rechten Zeit den richtigen Weg gefunden.



Sara Bertsche ist ein charmantes Bilderbuch über vermeintliche Untugenden in unserer Gesellschaft gelungen. Spielerisch nimmt sie Eigenschaften wie Unpünktlichkeit und Orientierungslosigkeit aufs Korn, möchte diese jedoch keinesfalls mit erhobenem Zeigefinger anprangern, sondern vielmehr Verständnis und Leichtigkeit im Umgang damit vermitteln. Wer nicht allzu ernst durchs Leben geht, sich auf Zufälle und neue Situationen einlässt, dem stehen zahllose Möglichkeiten an ungeahnten Abenteuern und wunderbaren Momenten offen. Anders zu sein und nicht mit dem Strom zu schwimmen, lohnt sich also. Es bietet einem die Chance, Dinge zu entdecken, die anderen Menschen verwehrt bleiben.



Das liebevoll bebilderte Kinderbuch ist zugleich eine Hommage der Frankfurter Autorin an ihren Lebenspartner. So manche Eigenschaft der beiden steckt auch in den Protagonisten Klunni und Kleo, nicht zuletzt Unpünktlichkeit und Orientierungslosigkeit. Doch aus eigener Erfahrung weiß Sara Bertsche, dass es am einfachsten, erfüllendsten und schönsten ist, der Unzulänglichkeit des anderen, ebenso wie der eigenen, mit einem Lachen zu begegnen und das Beste aus jeder chaotischen Situation zu machen.



Ein Sommer mit Klunni und Kleo steckt voller Charme, Humor und Glück. Federleichte Geschichten zum Vorlesen und Schmunzeln. Und wenn der Sommer schließlich vorbei ist, wünscht man sich, auch den Herbst mit den liebenswerten Figuren Klunni und Kleo verbringen zu dürfen.



Bibliografische Angaben:

Sara Bertsche

Ein Sommer mit Klunni und Kleo

ISBN: 978-3-86196-729-3

Hardcover, 24 Seiten, farbig bebildert, 13,90 Euro



Das Buch bestellen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Martina Meier (Tel.: 08382 7159086), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 2852 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Papierfresserchens MTM-Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Papierfresserchens MTM-Verlag lesen:

Papierfresserchens MTM-Verlag | 04.12.2018

Wenn ein Haustier stirbt: Kurzgeschichten zur Trauerbewältigung

Das Buch ist gerichtet an Kinder und Jugendliche, die ein geliebtes Haustier verlieren. Martina Meier ist Herausgeberin des vierunddreißig Geschichten umfassenden Taschenbuchs, das Kinder dabei unterstützen möchte, ihre Trauer bewältigen zu lerne...
Papierfresserchens MTM-Verlag | 04.12.2018

Spannung und Abenteuer in Paris: Greta und die Geister auf Reisen

Wie auch im ersten Band stammen die wunderbar zur Geschichte passenden schwarz-weißen Illustrationen von dem noch sehr jungen Comiczeichner Yannick Weinert, der ebenfalls in München beheimatet ist und dort zur Schule geht. Um ihr die Angst vor Geis...
Papierfresserchens MTM-Verlag | 29.11.2018

Ein Stalker und viel Spannung: Neuer Roman von Maron Fuchs

Die Mischung aus Liebesgeschichte und Elementen eines Kriminalromans erzeugt Spannung von Beginn bis Ende. Maron Fuchs erzählt die Geschichte vom Meike Parker und ihren Freunden und widmet sich dabei einem besonderen Problem: Die Hauptfigur wird von...