Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PubMatic Inc |

Apps sind führend, da Mobile Advertising weltweit weiter wächst

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


PubMatic"s Q1 2018 QMI-Report hebt den weltweiten Anstieg der monetisierten Impressionsvolumina um 84% gegenüber dem Vorjahr hervor


PubMatic"s Q1 2018 QMI-Report hebt den weltweiten Anstieg der monetisierten Impressionsvolumina um 84% gegenüber dem Vorjahr hervorRedwood City, Kalifornien (22. ...

Redwood City, Kalifornien (22. Mai 2018) - PubMatic, die Publisher-fokussierte Sell-Side-Plattform (SSP) für eine offene digitale Medien-Zukunft, hat heute den ersten Quartals-Mobilitätsindex (QMI) von 2018 veröffentlicht, der wichtige Trends in Mobile Werbung für Q1 vertieft. Der Bericht enthält Highlights rund um das Wachstum der mobilen App-Werbung, die kontinuierliche Ausweitung der Übernahme von Header-Geboten auf mobiles Inventar und die Ausweitung der Cross-Channel-Monetarisierung.

Die Möglichkeiten der Monetarisierung für Entwickler von mobilen Apps haben sich erheblich verändert, da In-App-Header-Biddings auf dem Markt eingeführt werden. Wie bereits in früheren QMI-Berichten erwähnt, hat die Einführung der Header-Bidding-Technologie für das App-Inventar bereits beträchtliches Wachstumspotenzial eröffnet. Die von PubMatic monetarisierten Impressionen im Bereich der globalen App-Impressions stiegen im ersten Quartal 2018 im Jahresvergleich um 84 Prozent und übertrafen damit die Wachstumsrate von 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Apps machen jetzt einen festen Anteil der von PubMatic monetarisierten mobilen Impressionen mit einem Anteil von 59 Prozent aus.

"Dank fortschrittlicher Monetarisierungstechnologien wie der Integration von Header-Bidding-Geboten können App-Entwickler jetzt mit ihren Demand-Partner-Setups experimentieren, um den optimalen Ertrag zu erzielen", erklärte Nishant Khatri, VP für Produktmanagement, Ad Serving bei PubMatic und Vorstandsmitglied vom IAB Mobile Marketing Center of Excellence. "Wir sind stolz darauf, an vorderster Front der programmatischen Innovation zu sein und nicht nur die Möglichkeiten der Monetarisierung zu erhöhen, sondern auch die Nutzererfahrung zu verbessern, insbesondere bei den auf Handheld-Geräten erzielten Impressionen."

Die Daten von PubMatic Q1 2018 QMI hebt auch bemerkenswertes Wachstum der mobilen Werbung über PMPs und Open Exchange hervor. PMPs und andere programmatische Direct Channels bieten Schutz vor Betrug und Markenrisiken sowie eine erhöhte Kontrolle für Verleger und Käufer. Infolgedessen haben die mobilen PMP-Impressionsvolumina im ersten Quartal 2018 um 43 Prozent gegenüber dem Vorjahr zugenommen. Dieser Qualitätstrend hat auch das gesamte programmatische Ökosystem infiltriert. Dies führte auch zu einem Anstieg der mobilen Impressionen, die über die offene Börse monetarisiert wurden. Im ersten Quartal 2018 stiegen sie um 56 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Weitere Highlights des Quarterly Mobile Index für das erste Quartal 2018 sind:
Das Volumen der Gebote für Header-Gebote stieg im Vergleich zum Vorjahr um 70 Prozent, wobei Mobile den größten Teil des Wachstums ausmachte (110 Prozent im Jahresvergleich).
Technologie, Nachrichten und Unterhaltung & Freizeit waren die wichtigsten Branchen für die mobile Monetarisierung sowohl auf den offenen als auch auf den privaten Marktplätzen.
Durchschnittliche mobile PMP-eCPMs boten im ersten Quartal 2018 eine Prämie von 170 Prozent gegenüber der Open Exchange an.
Die mobile Videowerbung stieg weiter an. Fast vier von zehn Videoimpressionen wurden durch die PubMatic-Technologie monetarisiert, die im ersten Quartal 2018 auf Handheld-Geräten geschaltet wurde.

Besuchen Sie die PubMatic-Website, um den vollständigen Quartalsbericht zum Mobile-Index für das erste Quartal 2018 anzuzeigen.

QMI-METHODIK
Das Ertrags- und Datenanalyse-Team von PubMatic analysiert monatlich über zehn Billionen Werbetreibenden-Gebote und nutzt dabei die besten Analysefunktionen des Unternehmens. Das QMI QMI 2018 enthält Impressionen, Umsatz und eCPM-Daten aus diesen Berichten, um eine Analyse der wichtigsten Trends in der mobilen Werbebranche auf hoher Ebene zu ermöglichen. Die Daten stammen aus dem ersten Quartal 2018 (d. H. 1. Januar 2018 bis 31. März 2018) sowie den entsprechenden Vorjahreszeiträumen. "Monetäre Impressionen" oder "bezahlte Impressionen" sind als Impressionen definiert, die über die PubMatic-Plattform verkauft wurden, und "eCPM" sind die effektiven Kosten pro 1000 Impressionen.

Diese Pressemitteilung und das QMI können Ungenauigkeiten enthalten, und das QMI basiert auf Betriebsdaten, die nicht von einem Dritten geprüft oder überprüft wurden. Sie können zukunftsgerichtete Aussagen über zukünftige Ergebnisse und andere Ereignisse enthalten, die noch nicht eingetreten sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund zukünftiger Risiken und Unwägbarkeiten wesentlich von Pubmats ausdrücklichen Erwartungen abweichen. PubMatic beabsichtigt nicht, die in dieser Pressemitteilung oder im QMI enthaltenen Informationen zu aktualisieren, wenn Informationen oder Aussagen, die hierin oder darin enthalten sind, falsch sind oder später ausfallen. Firmenkontakt
PubMatic Inc
Roger Williams
Level 2, Dean Street 82
W1D 3SP London
+44 (0)7941 735 479
roger.williams@pubmatic.com
http://www.pubmatic.com


Pressekontakt
Sandra Goetz Worthansa Kommunikation
Sandra Goetz
Feldstraße 36
20357 Hamburg
040-46961598
go@worthansa.de
http://www.worthansa.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roger Williams (Tel.: +44 (0)7941 735 479), verantwortlich.


Keywords: PubMatic, programmtic, mobile advertising, SSP, Quarterly Mobile Index

Pressemitteilungstext: 700 Wörter, 5722 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: PubMatic Inc


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PubMatic Inc lesen:

PubMatic Inc | 20.02.2018

Neue PubMatic-Studie zeigt, dass private Marktplätze das weltweite Wachstum mobiler Werbung steigern

Redwood City, Kalifornien (20. Februar 2018) - PubMatic, die Publisher-fokussierte Sell-Side-Plattform (SSP) für eine offene digitale Medien-Zukunft, gab heute die Ergebnisse des Q4 2017 Quarterly Mobile Index (QMI) bekannt. Der Report, der Trends ...